Förderung

Drei Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte zu vergeben

Gewinnerin des Stipendiums Hotelbetriebswirt (DHA) Theresa Monreal (Mitte) mit Merle Losem (links) und Otto Lindner (rechts)
Gewinnerin des Stipendiums Hotelbetriebswirt (DHA) Theresa Monreal (Mitte) mit Merle Losem (links) und Otto Lindner (rechts) anlässlich up-nxt23 (Foto: © Hannes Volk)
Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt, Online Marketing Management und Revenue Management – auch in diesem Jahr vergibt der Hotelverband Deutschland (IHA) zusammen mit dem Gemeinnützigen Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH) und der Deutschen Hotelakademie (DHA) wieder drei Stipendien. 
Donnerstag, 02.05.2024, 10:51 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Die Zukunft unserer Branche gestalten: Das bedeutet High Potentials zu fördern, die die Entwicklung vorantreiben“, sagt Otto Lindner, Vorsitzender des GVFH und des Hotelverbandes Deutschland (IHA).

In diesem Jahr schreiben der Hotelverband Deutschland (IHA), der Gemeinnützige Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH) und die Deutsche Hotelakademie (DHA) je ein Studienplatz für die Weiterbildung Hotelbetriebswirt, Online Marketing Management und Revenue Management aus. 

„Wir freuen uns, gemeinsam mit der DHA drei Weiterbildungsstipendien in zukunftsträchtigen Bereichen wie dem Online Marketing und Revenue Management zu vergeben und mit dem Stipendium zum Hotelbetriebswirt eine angehende Führungskraft fachlich auf eine Spitzenposition in der Hotellerie vorzubereiten“, sagt Lindner. 

Jetzt bewerben!

Der GVFH möchte mit den Stipendien die Ausbildung von jungen Führungskräften unterstützen und sie frühzeitig mit aktuellen Branchen- und Verbandsthemen in Berührung bringen. Bewerben können sich alle talentierten und leistungsbereiten Mitarbeiter aus der Hotellerie online bis zum 27. Mai 2024.

Vergabe der Stipendien

Über die Vergabe der drei Stipendien entscheidet eine Fachjury bestehend aus Vertretern der DHA, des IHA und des GVFH. Die Gewinner werden am 12. Juni 2024 auf dem upnxt24 Hospitality Festival bekannt gegeben.

Elevatr, Veranstalter des upnxt24 Hospitality Festivals, lädt die Stipendiaten kostenfrei zur Teilnahme am Festival ein. Der IHA übernimmt die Kosten für die Übernachtung vom 12. auf den 13. Juni 2024.

Alle Informationen zur Bewerbung für das Stipendium finden Interessierte online auf der Webseite der DHA

(IHA/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Merle Losem und Otto Lindner gratulieren  Cynthia Heinecke
Förderung
Förderung

GVFH, IHA und DHA vergeben drei Stipendien an Nachwuchskräfte der Hotellerie

Der gemeinnützige Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH), der Hotelverband Deutschland (IHA) und die Deutsche Hotelakademie (DHA) haben auch in diesem Jahr wieder Studienplätze an Nachwuchskräfte der Branche vergeben. Drei junge Talente dürfen nun ihre Weiterbildungen zum Hotelbetriebswirt und Nachhaltigkeitsmanager starten.
Die strahlenden Gewinnerinnen der GVFH-IHA-DHA-Stipendien 2022 Tanja Nißlein (M.) und Franziska Pfaff (2.v.r.) zusammen mit Anja Eigen (l.) und Sarah Wankelman (2.v.l.), beide DHA, sowie Otto Lindner (IHA). (Foto:© Jürgen Markus)
Zukunft sichern
Zukunft sichern

Nachwuchsförderung: Jetzt für ein DHA-Stipendium bewerben

Bewerbungsphase läuft: Der Hotelverband Deutschland (IHA) setzt sich auch in diesem Jahr wieder aktiv für die Nachwuchsförderung in der Hotellerie ein. Drei Stipendien werden vergeben. 
Stipendienvergabe 2021 in Berlin
Förderung
Förderung

GVFH, DHA und IHA vergeben drei Stipendien

Auch in diesem Jahr vergibt der Gemeinnützige Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland e. V. gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) und der Deutschen Hotelakademie drei Stipendien.
Die strahlenden Gewinnerinnen der IHA-DHA-Stipendien Tanja Nißlein (Mitte) und Franziska Pfaff (2. von rechts) zusammen mit Anja Eigen (links) und Sarah Wankelmann (2. von links), beide DHA, sowie Otto Lindner (IHA). (Foto: © Jürgen Markus)
Förderung
Förderung

Drei Stipendien für Hospitality-Talente

Der Gemeinnützige Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland und die Deutsche Hotelakademie haben Studienplätze im Revenue Management und Nachhaltigkeitsmanagement vergeben. Damit fördern sie berufsbegleitende Weiterbildungen für Fachkräfte in der Hotellerie. 
Kombination aus verschiedenen Logi
Event
Event

Finalisten des IHA-Branchenawards ausgewählt

Jeweils drei Bewerber haben es in das Finale des renommierten Wettbewerbs geschafft. Zwei Preise gibt es zu gewinnen: Einen für Start-ups und einen für die  „Produktinnovation des Jahres“ der Preferred Partner. Auf dem upnext im Juni wird es zum Showdown der Kandidaten kommen. 
Christian Graf von Kanitz-Kopsch und Otto Lindner
Wettbewerb
Wettbewerb

IHA Start-up Award 2024: Jetzt schnell noch bewerben!

Der Countdown läuft: Nur noch bis zum 30. April können sich Start-up-Unternehmen für den IHA Start-up Award 2024 bewerben. Gesucht sind praxisnahe und innovative Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland.
Freie Webinare der DHA (Foto: © Bild: DHA / Alexander Scheuber)
Weiterbildung
Weiterbildung

Nachhaltige Erfolgsstrategien in der Hospitality

Die DHA bietet erneut kostenfreie Webinare für Mitarbeiter aus Hotellerie und Gastronomie an. Die kommenden beiden Themen setzen dabei den Megatrend Nachhaltigkeit in den Fokus.
Koch, der eine Speise würzt
Stipendium
Stipendium

Adalbert-Raps-Stiftung vergibt Stipendien an angehende Gewürz-Sommeliers

Zukünftige Teilnehmer der Qualifizierung zum Gewürz-Sommelier haben Grund zur Freude: Auch in diesem Jahr vergibt die Adalbert-Raps-Stiftung wieder Stipendien für den Kurs B der Qualifikationsrunde 2024 – und zwar zwei Stipendien in Höhe von je 3.500 Euro.