Stipendium

MHP Hotel AG bietet duales Fernstudium zum Hotelmanagement-Bachelor

„3 Länder, 3 Marken, 1 Studium“ – unter diesem Motto bietet die MHP Hotel AG zusammen mit der IST-Hochschule für Management ein duales Fernstudium zum Hotelmanagement-Bachelor an.

Dienstag, 24.05.2022, 13:50 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
„3 Länder, 3 Marken, 1 Studium“

Unter dem Motto „3 Länder, 3 Marken, 1 Studium“ bietet die MHP Gruppe in Kooperation mit der IST-Hochschule für Management in Düsseldorf einen Platz im dualen Studiengang „Hotelmanagement“. (Foto: © David Gershman)

Mit den Recruiting-Kampagnen „Dein Augenblick – im Hotel bewerben ohne Bewerbung“ für junge Leute und „Dein zweiter Augenblick“, die sich an Menschen kurz vor oder im Ruhestand richtet, konnte die MHP Gruppe bereits einige engagierte neue Mitarbeiter gewinnen. Nun folgt ein besonderes Angebot speziell für Studenten der Fachrichtung Hotelmanagement: Im Rahmen der Kooperation mit der IST-Hochschule für Management in Düsseldorf können sich Interessierte mit Abitur, Fachhochschulreife oder ähnlichem Abschluss für das kommende Wintersemester 2022/23 um einen Platz im dualen Studiengang „Hotelmanagement“ bewerben. Unter dem Motto „3 Länder, 3 Marken, 1 Studium“ können Studenten in drei Ländern und in drei verschiedenen Hotelsegmenten (Select, Premium und Luxury) ihr praxisorientiertes Fernstudium absolvieren.

„Mit diesem Angebot möchten wir nicht nur die MHP Gruppe, sondern auch die Hotelbranche im Allgemeinen für junge Menschen attraktiv machen“, sagt Andrea Feidner-Beyer, Director of Training and HR Development der MHP Hotel AG. „Hätte es diesen Weg von Praxis in Kombination mit Studium und Auslandsaufenthalten während meiner Ausbildungszeit gegeben – ich hätte ihn auf jeden Fall beschritten.“

Drei Länder, drei Marken: Von Wien über Basel nach Frankfurt

Innerhalb der Studiendauer von sieben Semestern bis zum Bachelor wird durch das methodische Wechselspiel zwischen theoretischen Einheiten und praxisorientierten Seminaren umfangreiches Fachwissen vermittelt. Zudem können die Studenten aus zehn verschiedenen Wahlmodulen ihren Interessensschwerpunkt frei wählen.

In den ersten beiden Semestern geht es in die österreichische Hauptstadt Wien: Das Mooons Vienna ist ein stylisches, 170 Zimmer großes Boutiquehotel mit prägnantem Design, urbanem Lifestyle und Internationalität, ideal für anspruchsvolle Geschäfts- und Privatreisende. Semester drei und vier verbringen die Studenten in der Schweiz, im Basel Marriott Hotel. Das Haus mit 238 Zimmern und Suiten liegt direkt an der größten Messe der Schweiz und nur wenige Minuten von der Altstadt entfernt. Hier trifft Internationalität auf Tradition. Für die letzten drei Semester steht dann Deutschland auf dem Programm: Das moderne Luxushaus JW Marriott Hotel Frankfurt über den Dächern der Mainmetropole hat 218 Zimmer und Suiten und ist das erste Hotel der Luxusmarke JW Marriott in Deutschland.

Bezahltes Studium, Übernahmegarantie und passende Aufgaben

Das jeweilige Aufgabengebiet in den Hotels wird individuell und in Anlehnung an den Studienverlaufsplan und die Interessensschwerpunkte vereinbart. Die MHP Hotel AG übernimmt die Studiengebühren und vergütet die Differenz bis zu einer wettbewerbsfähigen Ausbildungsvergütung von 1.000 Euro. Wer den Studienplatz erhält, kann täglich im Mitarbeiterrestaurant gratis essen. Zudem profitiert man im Urlaub von Vergünstigungen und kann in mehr als 8.000 Marriott Hotels zu günstigen Preisen übernachten. Darüber hinaus wird dem Studenten nach Ende des Studiums eine Übernehme innerhalb der MHP garantiert.

Offenheit und Social Media-Know-how sind Voraussetzung

Bewerben können sich Personen mit Fach- oder Hochschulreife bzw. ähnlichem Abschluss, „die erfrischend, begeisterungsfähig, kommunikativ, wissbegierig und gern mit Menschen in Kontakt sind“, sagt Andrea Feidner-Beyer. „Wir achten zudem auf Kenntnisse im Umgang mit Social Media, da Studenten während der Aufenthalte ihre Erfahrungen auch via Instagram, Twitter und Co. teilen sollen.“ Wer den Studienplatz bekommt, entscheiden die Verantwortlichen der IST-Hochschule für Management und der MHP Gruppe gemeinsam. Interessierte können sich bis spätestens zum 30.06.2022 via E-Mail an tourismusvertrieb@ist.de bewerben.

(MHP Hotel AG/SAKL)

Weitere Themen