Ferienunterkünfte

Neuer CEO für Destination Solutions

Christian Bauer, CEO von Destination Solutions  (Foto: © Destination Solutions)
Der erfahrene Manager Christian Bauer komplettiert das Management-Team von Destination Solutions und initiiert die nächste Wachstumsphase bei dem Softwareanbieter für den Ferienhausmarkt . (Foto: © Destination Solutions)
Christian Bauer hat seit dem 01. April 2024 die Führungsposition inne und komplettiert damit das Management-Team des Technologieanbieters für den Vertrieb und die Vermarktung von Ferienunterkünften.
Mittwoch, 03.04.2024, 08:58 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Destination Solutions, Teil der HRS-Group und führender Technologie-Partner für die Ferienhausbranche, ernennt Christian Bauer zum neuen CEO. Mit Wirkung zum 01. April 2024 verantwortet Bauer die strategische und operative Ausrichtung sowie die Skalierung des Unternehmens und dessen Softwarelösungen. 

Bauer kommt von Resmio – dem cloudbasierten Reservierungs- und Gästemanagementsystem für Gastronomiebetriebe, wo er sechs Jahre lang als CEO die Digitalisierung im Hospitality-Bereich vorangetrieben hat. Er verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Software-as-a-Service (SaaS), Unternehmensführung, Change Management und digitale Innovationen.

Expansion geplant

Seine Ernennung zum CEO markiert einen weiteren, wichtigen Meilenstein für Destination Solutions. Nach der erfolgreichen Finalisierung der All-in-One-Lösung für die Verwaltung und den Vertrieb von Ferienwohnungen will das Unternehmen seine Marktführerschaft im Segment der Ferienhausagenturen und Tourismusmarketing-Organisationen weiter ausbauen und die Professionalisierung des Ferienhaussegments durch neue Technologien und Data Insights forcieren. 

„Durch seine Expertise im Bereich SaaS-Lösungen für Gastronomiebetriebe bringt Christian Bauer ein tiefes Verständnis für die besonderen Anforderungen kleinteiliger Märkte wie der Tourismusbranche mit“, sagt Tobias Ragge, Geschäftsführer der HRS-Group.

Bauer ist aufgrund seiner Digital- und Hospitalityexpertise als Keynote-Speaker gefragt und freut sich auf die neue Aufgabe: „Das Ferienhaussegment ist eine der schnellst wachsenden Branchen im Tourismus und hat langfristig sehr gesunde Wachstumsperspektiven.“ 

Neue Innovation für die Branche 

Seit mehr als 25 Jahren entwickelt Destination Solutions Softwarelösungen für den Ferienhausmarkt. Herzstück der Produktpalette ist das Property Management System zur Verwaltung und Vermietung von Ferienunterkünften sowie der Channel Manager mit Schnittstellen zu 150 Vertriebspartnern.

Das Payment System automatisiert alle Prozesse rund um die Zahlungsabwicklung. Über die Booking Engine lassen sich Ferienhäuser und -wohnungen aus unterschiedlichsten Regionen auf der eigenen Webseite integrieren. Nach dem erfolgreichen Roll-Out des Revenue-Managements, der KI-basierten dynamischen Preisgestaltung für die Ferienhausbranche, führt Destination Solutions die nächste Innovation ein: Die Data Insights Suite ermöglicht eine datengesteuerte Feinjustierung der Online-Vermarktung. Auf Basis von Buchungs-, Auslastungs- und Umsatzdaten können Partneragenturen und DMO zukünftig ihre Vermietung optimieren und nachhaltiges Wachstum erzielen. Zurzeit befindet sich das Analyse-Tool in der Testphase. 

(Destination Solutions/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Linda Bornschier ist die neue COO bei der L'Osteria. (Foto: © L'Osteria)
Personalie
Personalie

Neue Führungskraft für L’Osteria

Die bekannte Kette hat mit Linda Bornschier eine neue COO gefunden. Die 47-Jährige übernimmt ab sofort die Verantwortung für das gesamte operative Geschäft. Derzeit umfasst dies über 170 Standorte.
Aldiana Club Side Beach / Türkei  (Foto: © Aldina/Dertour)
Personalie
Personalie

Wechsel im Aldiana Management

Andreas Pospiech wird zum 1. April 2024 in die Geschäftsführung der Dertour-Marke berufen. Damit folgt er auf Markus R. Kempen, dessen Amt als Geschäftsführer Ende März endet. 
Mario Petry leitet ab sofort Meßmer Foodservice. (Foto: © Meßmer)
Personalie
Personalie

Meßmer Foodservices hat neuen Leiter

Die Ostfriesische Tee Gesellschaft legt die Führung ihres Gastronomie- und Großverbraucherbereiches in neue Hände. Ab sofort zeichnet Mario Petry verantwortlich für die Geschäfte.
Albert Rook ist einer von drei neuen Führungskräften für die Achat Hotels. (Foto: © Achat Hotels)
Personalie
Personalie

Drei neue Direktoren für Achat Hotels

Die Gruppe hat gleich drei neue Führungskräfte für ihre Häuser in Suhl, Frankenthal und Heppenheim bekannt gegeben. Alle drei stammen aus den eigenen Reihen und kennen daher das Unternehmen besonders gut. 
Das Falkensteiner Hotel Kronplatz (Foto: © Falkensteiner Hotels & Residences)
Personalie
Personalie

Neuer General Manager im Falkensteiner Hotel Kronplatz

Das Haus in Südtirol durfte Mitte März Mark van Leeuwen als neue Führungskraft willkommen heißen. Der Niederländer verfügt über jahrelange Erfahrung in leitenden Positionen. Nicht zuletzt als Inhaber eines eigenen Hotels. 
Der gebürtige Dresdner Thomas Pferner ist neuer GM des Arcotels Camino. (Foto: © Arcotel)
Management
Management

Arcotel Camino hat neuen General Manager

Das Stuttgarter Haus hat mit Thomas Pferner eine neue Führungskraft gefunden. Darüber hinaus wurde der 39-jährige nun auch zum Geschäftsführer berufen. Er ist in der baden-württembergischen Metropole kein Unbekannter. 
Alexander Koller hat die Position des CFO übernommen. (Foto: © Gorgeous Smiling Hotels)
Führungswechsel
Führungswechsel

Gorgeous Smiling Hotels: CFO Marco El Manchi tritt zurück

Bei der Dachgesellschaft gibt es Veränderungen in der Führungsebene. Der bisherige CFO Marco El Manchi tritt von seiner Stelle zurück. Für den nahtlosen Übergang wurde bereits eine neue Personalie für die Position aufgestellt. 
Lorenz Maurer: Area General Manager im neuen Grand Hotel Belvedere (Foto: © Beaumier)
Personalie
Personalie

Neues Grand Hotel Belvedere beruft Area General Manager

Im Sommer 2024 wird die französische Hotelgruppe Beaumier ihr erstes Haus in der Schweiz eröffnen. Dafür hat das Unternehmen den erfahrenen Hotelier Lorenz Maurer als Führungskraft gewonnen.