Teamcup 2019

Systemgastronomie bringt Ausbildungsmagazin heraus

Pünktlich zum 10. Teamcup der Systemgastronomie erscheint die Zeitschrift „Sys Team – Ausbildungsnews aus der Systemgastronomie“.

Montag, 11.03.2019, 13:50 Uhr, Autor: Thomas Hack
Eine Broschüre mit dem Titel "Sys Team"

Die Branche bekannter zu machen, die Attraktivität herauszuarbeiten und zukünftige Mitarbeiter zu begeistern – diese Mission soll im Fokus des neuen Ausbildungsmagazins „Sys Team“ stehen. (© Anton/Fotolia/BdS)

Der Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) hat ein neues Ausbildungsmagazin herausgegeben. Die „SysTeam – Ausbildungsnews aus der Systemgastronomie“ feiert in der Erstausgabe das zehnjährige Jubiläum des „Teamcup der Systemgastronomie“. Andrea Belegante, BdS-Hauptgeschäftsführerin erklärt dazu, dass der Name des Magazins ganz bewusst gewählt worden sei: „Mit SysTeam drücken wir zwei unverzichtbare Eigenschaften unserer Branche aus: Nur mit System und nur gemeinsam im Team lassen sich täglich rund 4 Millionen Gäste in unseren Restaurants bedienen und ein perfekter Service bieten.“ Doch „SysTeam“ werde nicht nur das Jubiläum beleuchten, sondern die ganze Palette an aktuellen Ausbildungsthemen – von den vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten, ob eine zwei- oder dreijährige Ausbildung oder sogar ein Duales Studium, über das nebenberuflich zu absolvierende Weiterbildungsprogramm Fast FaSy, bis hin zu der „großartigen Integrationsleistung“, die die Branche erbringt.

„Unseren spannenden Berufsalltag vorstellen“
Im Fokus von „Sys Team“ stehe dabei immer, die Branche noch bekannter zu machen, die Attraktivität herauszuarbeiten und zukünftige Mitarbeiter zu begeistern. „Die SysTeam ist eine moderne, junge Ausbildungszeitschrift, die unseren spannenden Berufsalltag vorstellt. Wir wollen damit aktuelle und angehende Azubis animieren, ihre Ausbildung und Karriere bei uns, in der Systemgastronomie, zu starten“, erklärt Andrea Belegante, BdS-Hauptgeschäftsführerin die Zielsetzung des neuen Magazins.

Unterstützung des Team Cups durch Holger Stromberg
Belegante freue sich auch bereits auf den in wenigen Tagen stattfindenden Teamcup, wie sie weiter berichtet. Dort werden rund 100 Teilnehmer ihre Leidenschaft für die Branche sowie ihre Kreativität und ihr Können bei einer komplexen Aufgabenstellung rund um die Systemgastronomie zeigen. Stargast des diesjährigen Ausbildungswettbewerbs wird Holger Stromberg sein. Der ehemalige Koch der deutschen Fußball-Nationalmannschaft unterstützt die Idee des Teamcups: „Gerade bei den jungen Kollegen, die noch am Anfang stehen, ist es wichtig, sie von Beginn an zu begeistern, sie auf die DNA und Strategie gewissermaßen einzuschwören. Dafür nehme ich mir gerne Zeit.“ Weitere Infos zum Magazin „Sys Team“ findet man hier

P.S.: In der HOGAPAGE Spezial-Jobbörse finden sich auch jede Menge spannender Jobs in der Systemgastronomie
Zurück zur Startseite

Weitere Themen