Personalie

Andreas Linder ist Marketing-Leiter der Mohrenbrauerei

Die Mohrenbrauerei hat seit 1. Mai einen neuen Marketing-Leiter. Der 40-jährige Andreas Linder – zuvor bei der Allgäuer Edelrid GmbH – verstärkt fortan das Team bei der Positionierung der führenden Vorarlberger Bier-Marke.

Dienstag, 25.05.2021, 12:42 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Andreas Linder

Der 40-jährige Andreas Linder ist seit 1. Mai neuer Marketing-Leiter der Mohrenbrauerei. (Foto: © Mohrenbrauerei)

Seit 1. Mai leitet Andreas Linder die Marketing-Abteilung der Mohrenbrauerei. Der Westallgäuer mit knapp 15 Jahren Berufserfahrung begleitete den Auf- und Ausbau von Marken unterschiedlichster Branchen aus der DACH Region. Linder arbeitete zunächst als Art-Director und Marken-Stratege in diversen Agenturen, unter anderem in Vorarlberg. 2016 wechselte er von der Agentur in die Industrie und leitete seither die Marketing-Abteilung der Edelrid GmbH, einem führenden Hersteller für Kletter- und Bergsportausrüstung mit Sitz in Isny. Dort war Linder mit seinem zwölfköpfigen Team für die gesamte B2B- und B2C-Kommunikation über alle Kanäle hinweg verantwortlich.

Regionale Position stärken

„Mohren ist schon heute Vorarlbergs führende Bier-Marke und versteht sich selbst als ‚Das Vorarlberger Bier‘“, freut sich Linder auf die neue Aufgabe. Ziel ist es daher, Mohren noch stärker als regionale Marke zu positionieren. In den kommenden Jahren soll der Marktanteil des Vorarlberger Biers daher mit innovativen Kampagnen und neuen Ideen gefestigt werden. Mohren-Geschäftsführer Thomas Pachole freut sich über die Verstärkung: „Andreas Linder bringt reichhaltige Marketingerfahrung sowie den nötigen Weitblick für die langfristige Positionierung als regionale Marke mit sich.“

(Mohrenbrauerei/NZ)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen