Personalie

Gustoso baut Führungsriege aus

Andreas Reitz verstärkt die Führungsebene der Gustoso Gruppe ab sofort als Director Business Development & Expansion. Der erfahrene Systemgastronom soll den Ausbau des Franchisenetzwerks vorantreiben.

Dienstag, 12.10.2021, 09:52 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Andreas Reitz

Neu im Gustoso-Team: Andreas Reitz, Director Business Development & Expansion. (Foto: © Gustoso Gruppe)

Der erfahrene Systemgastronom Andreas Reitz (48) wird ab sofort als Director Business Development & Expansion den Ausbau des Franchise- und Partnernetzwerks der Gustoso Gruppe weiter vorantreiben. In der neu geschaffenen Position verantwortet er die Gewinnung von neuen Standorten sowie die Integration von neuen Franchisepartnern in die einzelnen Marken. Intern besetzt er eine zentrale Rolle im Rahmen seiner Schnittstellenfunktion und stellt die reibungslosen Prozesse zwischen den Fachabteilungen, den neugewonnenen Franchisepartnern sowie den Immobilienpartnern sicher.

Werdegang von Andreas Reitz

Der gelernte Koch stieg 2004 als Betriebsleiter bei Gosch Sylt am Frankfurter Hauptbahnhof ein, ehe er 2008 zu SSP Deutschland wechselte, wo er unter anderem als Operations Specialist, Multi-Store-Manager und Brandmanager tätig war. Ab 2011 übernahm er in Hamburg die Geschäftsführung und den Ausbau der Marke Gosch Sylt. Vor seinem Wechsel zur Gustoso Gruppe zeichnete Reitz seit 2015 als Geschäftsleiter der Nordmann Food & Beverage sowie als Geschäftsführer der Altes Mädchen Braugasthaus Schanzenhöfe in Hamburg verantwortlich.

(Gustoso/NZ)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen