Aufstieg

Heiko Buchta ist Prokurist der Platzl Hotels

Heiko Buchta
Heiko Buchta hat die Prokura erhalten. (Foto: © Platzl Hotels)
Direktor Heiko Buchta wurde die Prokura erteilt. Dadurch erhält der erfahrene Diplom-Kaufmann nun noch mehr Verantwortung.
Dienstag, 13.02.2024, 11:20 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Im Münchner Traditionsunternehmen der Platzl Hotels wurde Direktor Heiko Buchta die Prokura erteilt. Bereits seit 2013 in der Führungsspitze des Vier-Sterne-Superior-Hauses, erhält der erfahrene Diplom-Kaufmann mit der handelsrechtlichen Vollmacht durch die Inhaberfamilie Inselkammer nun noch mehr Verantwortung.

„Ich fühle mich geehrt und sehe die Prokura als einen zusätzlichen Vertrauensbeweis in meine Arbeit und meine Person seitens der Familie Inselkammer und Geschäftsführer Peter Inselkammer“, sagt Buchta. 

Viel bewegt

Der leidenschaftliche Hotel-Manager hat seit seinem Start bei den Platzl Hotels viel bewegt. Dazu zählt etwa die Weiterentwicklung der Gastronomiekonzepte des Wirtshaus Ayinger am Platzl und der Pfistermühle. Mit dem Marias Platzl entstand eine neue Dependance in der Au. 

Sämtliche Hotelzimmer wurden neu eingerichtet und die Bäder komplett saniert. Auch im Bereich der Mitarbeiterführung hat Buchta viel erreicht. Die Arbeitgebermarke wurde neu ausgearbeitet, die Personalabteilung restrukturiert und Benefits für die Platzl-Talente eingeführt.

In verschiedenen Führungspositionen

Vor seiner Zeit als Hoteldirektor und Prokurist bei den Platzl Hotels bekleidete Buchta Führungspositionen, unter anderem als General Manager des Frankfurter Westin Grand Hotel und als Direktor des Four Points München sowie des Sheraton München Westpark Hotel.

(Platzl Hotels/max.pr/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Vier Nachwuchstalente berichten von der Platzl-Überholspur. (Foto: © Platzl Hotels)
Förderprogramm
Förderprogramm

Platzl Hotels München: Nachwuchstalente berichten von der „Platzl-Überholspur“

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, dass das Leadership-Trainee-Programm „Platzl-Überholspur“ gestartet ist. Nun gewähren die Platzl Hotels erste Einblicke in ihr erfolgreiches Förderprogramm.
Sophia Frei
Personalie
Personalie

Platzl Hotels haben eine neue Abteilungsleiterin für das Employer Branding

Sophia Frei hat eine steile Karriere innerhalb der Platzl-Betriebe hingelegt. In verschiedenen Bereichen hat sie sich bewiesen und ist nun neue Abteilungsleiterin Employer Branding, Learning & Development.
Aufgrund der Partnerschaft zwischen den Platzl-Betrieben und Fair Job Hotels profitieren alle.
Zusammenarbeit
Zusammenarbeit

Platzl-Betriebe sind jetzt Partner von Fair Job Hotels

Die Platzl-Betriebe verkünden die Zusammenarbeit mit Fair Job Hotels. Damit setzen sie ein weiteres Zeichen für ihre hervorragende Ausbildungs- und Arbeitsplatzkultur. 
V. l.: Platzl Hotels München: Katharina Kramer (Operations Manager Platzl Hotel), Philipp Höhn (Housekeeping Manager Platzl Hotels), Christian Peter (Geschäftsführer Hotelkompetenzzentrum) Julia von Klitzing (Prokuristin Hotelkompetenzzentrum) (Foto: © ©Platzl Hotels München)
Auszeichnung
Auszeichnung

Platzl Hotels München glänzen mit Houskeeping Manager des Jahres 2023

Die Platzl Hotels beschäftigen zehn eigene Housekeeping-Mitarbeiter. Einer von ihnen wurde im Rahmen des 9. Fachkongresses des Hotelkompetenzzentrums in Oberschleißheim mit dem Titel „Housekeeping Manager des Jahres 2023“ ausgezeichnet.
In einem "Top-Ausbildungsbetrieb" zu arbeiten, macht glücklich.
Dehoga Qualitätssiegel
Dehoga Qualitätssiegel

Platzl Hotels erneut „Top-Ausbildungsbetrieb“

Was macht einen guten Ausbildungsbetrieb eigentlich aus? Eine qualitativ hochwertige Ausbildung sowie eine Atmosphäre, in der sich Azubis sicher und aufgehoben fühlen, gehören mit dazu. Das bieten die Münchener Platzl Hotels. 
Leopold Strauss
Personalie
Personalie

Leopold Strauss ist neuer Operations Manager im Marias Platzl

Das Marias Platzl – die „kleine, hippe Schwester“ des traditionsreichen Platzl Hotel in der Münchner Altstadt – hat einen neuen Operations Manager: Leopold Strauss wird nun alle operativen Abläufe des Hotels am Mariahilfplatz leiten. 
Die Jagdstubn im Wirtshaus Ayinger am Platzl.
Neues Immage
Neues Immage

Platzl Gastronomie: Tradition am Puls der Zeit

Jung, hip, bayerisch: Die Platzl Gastronomien schärfen das Profil der Marke. Ziel dabei ist es, traditionell zu bleiben, das Bayerische aber gleichzeitig jünger zu machen. In welchen Wirtshäusern wird es Veränderungen geben?
Stefanie Kristensen
Personalie
Personalie

Neue Leitung im Le Méridien München

Ab Februar 2024 übernimmt Stefanie Kristensen die Position der General Managerin im Le Méridien München. Mit mehr als 15 Jahren Marriott-Erfahrung bringt sie eine beeindruckende Erfolgsgeschichte mit umfassenden Kenntnissen im Bereich Revenue- und Hotelmanagement mit zur MHP Hotel AG.