Personalie

Hotelverband beruft Tobias Warnecke zum Geschäftsführer

Der Hotelverband Deutschland stellt seine Geschäftsführung neu auf. Im Zuge dessen wurde Tobias Warnecke zum Geschäftsführer ernannt.

Montag, 17.01.2022, 13:56 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Tobias Warnecke

Tobias Warnecke, neuer Geschäftsführer des Hotelverbandes Deutschland (IHA. (Foto: © IHA/Andreas Schmitter)

Der Vorstand des Hotelverbandes Deutschland (IHA) hat Diplom-Betriebswirt (FH) Tobias Warnecke (41) zum Geschäftsführer berufen. Gemeinsam mit Hauptgeschäftsführer Markus Luthe und dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer Stefan Dinnendahl bildet Tobias Warnecke ab sofort die neu aufgestellte Geschäftsführung des Hotelverbandes.

Vom Referenten zum Geschäftsführer

Tobias Warnecke schloss seine akademische Ausbildung im Bereich Tourismusmanagement an der Fachhochschule Kempten und der Universidad de Sevilla ab. Seine ersten beruflichen Erfahrungen sammelte er im Hotel Consulting, wo er als Projektleiter für die Beratung, Planung und Umsetzung von Hotel- und Tourismusprojekten zuständig war. Parallel war er bei der HSMA Deutschland e.V. mitverantwortlich für die Organisation und Durchführung von Branchenkongressen, Barcamps, Messeauftritten und Roadshows.

Bereits seit 2010 ist Tobias Warnecke beim Hotelverband Deutschland (IHA) als Referent und wissenschaftlicher Mitarbeiter schwerpunktmäßig für die Bereiche Online-Marketing, Distribution, Marktforschung und Statistik zuständig. In dieser Funktion verantwortet er als Autor unter anderem die jährlich erscheinende Verbandspublikation „Branchenreport Hotelmarkt Deutschland“.

(IHA/NZ)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen