Management

Neuer Cluster General Manager für zwei H-Hotels

Kay Mittelstraß ist neuer Cluster General Manager für die H-Hotels in Bayreuth und Nürnberg. (Foto: © H-Hotels)
„Kay Mittelstraß hat sich in verschiedenen Führungspositionen in der Hotellerie verdient gemacht. Mit diesem langjährigen Erfahrungsschatz wird Kay Mittelstraß Synergien zwischen dem H+ Hotel Nürnberg und dem H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth entwickeln und die Teams stärken, die insbesondere während der Bayreuther Festspiele künftig enger zusammenarbeiten werden“, sagt Thomas Haas, CEO der Gruppe H-Hotels. (Foto: © H-Hotels)
Ab sofort übernimmt Kay Mittelstraß die leitende Position für das Haus in Nürnberg und das Residenzschloss Bayreuth. Die Gruppe zählt zu den größten privat geführten Hotelgesellschaften Deutschlands.
Freitag, 05.04.2024, 10:09 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Die zu den größten privat geführten Hotelgesellschaften Deutschlands zählende Gruppe H-Hotels besetzt ab sofort mit Kay Mittelstraß die Position des Cluster General Managers für das H+ Hotel Nürnberg und das H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth. Der 41-Jährige übernimmt die operative Verantwortung für die beiden Häuser von Christine Schrodt, die das Unternehmen verlassen hat. 

Dresdner hat lange Erfahrung als Führungskraft

Der gebürtige Dresdner hat, laut eigener Aussage 23 Jahre für eine 
Hotelkette gearbeitet, bei der jeder im Bedarfsfall in anderen Abteilungen 
aushelfen konnte. Seitdem sei es ihm wichtig, seine Mitarbeiter in allen 
Positionen zu begleiten und somit gleichzeitig nah an den Gästen zu 
arbeiten. 

Kay Mittelstraß war unter anderem General Manager bei der Chocolate on the Pillow Group für das ibis Styles sowie ibis budget in Bayreuth. Auch im ibis Berlin Dreilinden sowie im ibis budget Berlin Hoppegarten war Kay Mittelstraß Hoteldirektor. Zuvor begleitete er in verschiedenen Häusern der Accor-Gruppe die Position des Direktionsassistenten, des Empfangsleiters 
und Empfangsmitarbeiters, nachdem der gebürtige Sachse eine Ausbildung zum Hotelfachmann im ibis Hotel Lilienstein in Dresden absolvierte. 

Das H+ Hotel Nürnberg ist ein Superior Hotel mit 70 Zimmern, vier Tagungsräumen, Restaurant, Bar, Biergarten und Sauna. Das H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth verfügt über 105 Superior Zimmer, Fitness- und Wellnessbereich sowie eine Bar. 
 
(H-Hotels/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Portraitaufnahme von Mahmoud Karim
Personalie
Personalie

Living Hotel Kanzler in Bonn unter neuer Führung

Der gebürtige Ägypter Mahmoud Karim hat das Steuer in Bonn übernommen. Die Stadt und das Hotel sind ihm bereits sehr vertraut. Er übernimmt den Posten vom bisherigen Direktor, Magnus Schwartze. 
Michel Artner ist der neuer General Manager Am Öschberghof. (Foto: © Öschberghof)
Hotel
Hotel

Der Öschberghof: Artner zieht positives Fazit für seine ersten 100 Tage

Unter der Führung von Michael Artner erweitert das Superior-Resort „Der Öschberghof“ in Donaueschingen seine Angebotspalette und setzt gleichzeitig neue Akzente für seine Gäste.
Gotthard Schöpf ist neuer Geschäftsführer der Kinderhotels Europa. (Foto: © Kinderhotels)
Management
Management

Geschäftsführerwechsel bei den Kinderhotels Europa

Die Hotelvereinigung hat jetzt bekannt gegeben, dass der Tiroler Gotthard Schöpf seit dem 1. März 2024 die leitende Position übernommen hat. Der langjährige CEO Gerhard Stroitz wird dem Unternehmen weiterhin beratend zur Seite stehen.
Chris Franzen wurde zum neuen Managing Director des Bürgenstock Resort Lake Lucerne ernannt. (Foto: © Bürgenstock)
Personalie
Personalie

Neuer Managing Director für des Bürgenstock Resort Lake Lucerne

Der international erfahrene Hotelier Chris Franzen hat am 1. April 2024 die Führungs-Position übernommen. Er folgt auf Thomas Goval, der sich innerhalb der Eigentümergesellschaft, Katara Hospitality, international weiterentwickelt.
Führende Hotelverbände aus Deutschland, Portugal, Spanien und Italien etablieren europäischen Netzwerkverbund (Foto: © HDV)
Vereinigung
Vereinigung

Hoteldirektoren gründen „European Bound of Hospitality Leaders“

Mitte März hat sich eine neue Branchenallianz für die europäische Hotellerie in Porto gegründet. Ihr Ziel ist es, die internationale Zusammenarbeit zu fördern und die grenzüberschreitende Solidarität innerhalb der Branche zu stärken. 
Lorenz Maurer: Area General Manager im neuen Grand Hotel Belvedere (Foto: © Beaumier)
Personalie
Personalie

Neues Grand Hotel Belvedere beruft Area General Manager

Im Sommer 2024 wird die französische Hotelgruppe Beaumier ihr erstes Haus in der Schweiz eröffnen. Dafür hat das Unternehmen den erfahrenen Hotelier Lorenz Maurer als Führungskraft gewonnen.
Der neue CEO der SV Group, Markus Binkert, ist derzeit noch CFO bei Swiss. (Foto: © SV Group)
Personalie
Personalie

SV Group steht Generationenwechsel bevor

Bei der SV Group wird es im Verlauf des Jahres große Veränderungen geben. Das gab die Hotelmanagement-Gruppe in einer Pressemeldung bekannt. Der langjährige CEO und Managing Director Hotel verlässt das Unternehmen. 
Wirtschaftsdezernentin Manuela Matz, Olaf Heinrich GF Zollhafen Mainz, Thomas Haas CEO H-Hotels, Christian Farnleitner GF Soravia Tochtergesellschaft SoReal, Lisa Haus GF IHK Rheinhessen und Steffen Jans Leiter Kommunikation Landesvereinigung Unternehmensverbände Rheinland-Pfalz, feiern die Eröffnung des H2 Hotel Mainz. (Foto: © H-Hotels GmbH/Oliver Rösle)
Eröffnungsfeier
Eröffnungsfeier

H2 Hotel Mainz feierlich eröffnet

Bereits seit November 2023 empfängt das H2 Hotel Mainz seine Gäste. Nun wurde das Designhotel in der Rheinallee feierlich eröffnet.