Personalie

Neuer Executive Chef im Mandarin Oriental

Das Mandarin Oriental, Munich freut sich, Lucas Lommatzsch als neuen Executive Chef vorstellen zu können, der sich im Haus für das kulinarische Angebot verantwortlich zeigt.

Donnerstag, 22.07.2021, 10:30 Uhr, Autor: Martina Kalus
Lucas Lommatzsch

Lucas Lommatzsch bringt mehr als 20 Jahren Berufserfahrung in Hotellerie und Gastronomie mit. (Foto: © Oriental Mandarin, Munich)

Lucas Lommatzsch ist der neue Executive Chef im Mandarin Oriental, Munich. Mit seinen mehr als 20 Jahren Berufserfahrung in Hotellerie und Gastronomie bringt Lommatzsch einen großen Erfahrungsschatz in Sachen Kulinarik ein. Sein Fokus ist dabei, die Kunst des Kochens zu verfeinern sowie außergewöhnliche Menüs und Gerichte zu entwickeln. Seine große Leidenschaft ferne Kulturen und Länder kennenzulernen, spiegelt sich in seinen kulinarischen Kreationen wieder.

Nach seiner Ausbildung sammelte der neue Küchenchef zahlreiche Erfahrungen bei bekannten Fünf-Sterne Luxushotelketten wie Kempinski Hotels und der Intercontinental Hotels Group; bereits seit 2014 bekleidete er den Posten des Executive Chefs. Neben den besonderen Stärken in Menügestaltung und -entwicklung, Catering, Budgeting, Customer Service und Guest Relations, verfügt er über ein hervorragendes Netzwerk von Partnern und Zuliefern, welches ihm Zugang zu den frischesten und hochwertigsten Zutaten verschafft.

Auch in seiner letzten Position war Lommatzsch Küchendirektor eines Münchner Luxushotels und für das kulinarische Wohl für eine Vielzahl von Veranstaltungen zuständig, wie zum Beispiel die Münchner Security Conference und die Gala des Deutschen Filmpreises. Jetzt freut sich Lucas Lommatzsch auf sein neues Team und darauf, die gesammelten Erfahrungen und Fachwissen im Mandarin Oriental, Munich einzubringen. Ziel ist es, Gästen auch auf dem Teller ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten.

(Mandarin Oriental/MK)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen