Personalie

Neuer Küchenchef im Bonvivant Berlin

Nikodemus Berger
Mehr Cocktails und neue Gerichte im Bonvivant Cocktail Bistro mit neuem Küchenchef Nikodemus Berger. (Foto: © Bonvivant)
Es bleibt alles anders: Das Bonvivant Cocktail Bistro in Berlin hat mit Nikodemus Berger einen neuen Küchenchef. Der 27-jährige Österreicher wird das vegetarische Küchenkonzept übernehmen.
Dienstag, 03.08.2021, 08:16 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz

Mit ausgefallenen Cocktails und Gemüseküche hat sich das Bonvivant einen Namen gemacht: Nun stellt sich das Team im Cocktailbistro neu auf: Die vegetarische Küche übernimmt der junge Nikodemus Berger, der sich mit Energie und frischen Ideen nach seiner Ausbildung im Le Meridien in seiner Heimatstadt Wien in nur vier Jahren an die Spitze der Küchenhierarchie gekocht hat. Nach Stationen im Reinstoff und im Le Faubourg beweist der 27-jährige nun seine Kreativität als Chef de Cuisine in der Schöneberger Goltzstraße.

Bergers Küche ist saisonal und regional

Die Küche des Österreichers, der seit seinem 3. Lebensjahr vegetarisch lebt, ist aromenreich, saisonal und regional. Dabei spürt man deutlich die Einflüsse seiner letzten Station im Le Faubourg, wo er mit René Klages und zuletzt mit Sebastian Leyer gekocht hat: „Mit welcher Konsequenz Sebastian Regionalität durchgesetzt hat und welche Vielfalt er auf die Teller gezaubert hat, war beeindruckend“, so Berger, „auch wenn ich ein ganz anderer Typ bin, hat mich das geprägt. Nun möchte ich hier mein Talent und meine Erfahrungen für eine Küche auf Top-Niveau einsetzen.“

Enge Zusammenarbeit mit Barchef Elias Heintz

Nikodemus Berger freut sich auch auf die enge Zusammenarbeit mit Barchef Elias Heintz, der mit fein abgestimmten Cocktail-Kompositionen den kulinarischen Genuss perfekt abrunden wird. Der 20-Jährige will der Kategorie „Cocktail-Bistro“ mehr Bedeutung beimessen. Um dem Klassiker Wein echte Alternativen entgegenzusetzen, entwickelt er für jede Speise eine passende Begleitung. „Mit Cocktails können wir viel genauer auf die Aromen eingehen, die die Küche in den Fokus stellt“, erklärt er seinen Ansatz. Geblieben ist die unprätentiöse Art der Bar, wo man natürlich immer noch coole Drinks auch unabhängig von den Speisen genießen kann.

(Bonvivant/NZ)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Timur Yilmaz ist neuer Küchenchef in Berliner Restaurant Oukan. (Foto: © Restaurant Oukan)
Personalie
Personalie

Restaurant Oukan startet mit neuem Küchenchef

Timur Yilmaz heißt der neue Küchenchef im Berliner Restaurant Oukan. Das Lokal hat sich als Anlaufstelle für vegane Gourmets etabliert. Yilmaz will mit seiner Küchen-Philosophie mehr Abwechslung auf die Speisekarte bringen.
Daniel Achilles ist neuer Küchenchef im Restaurant & Caféhaus Einstein unter den Linden.
Personalie
Personalie

Neuer Küchenchef im Restaurant & Caféhaus Einstein unter den Linden

Daniel Achilles ist neuer Küchenchef im Restaurant & Caféhaus Einstein unter den Linden. Ab dem 1. April 2023 nimmt er die 15-köpfige Kulinarik-Crew unter seine Fittiche. 
Ernest Dizdarevic
Personalie
Personalie

Ernest Dizdarevic ist zurück im Le Faubourg

Von 2014 bis 2019 war Ernest Dizdarevic Sous Chef im Le Faubourg. Nun ist er zurück und setzt als kulinarischer Direktor neue Akzente.
Katharina Bambach.
Personalie
Personalie

Führungswechsel im Restaurant Heritage Berlin

Katharina Bambach verstärkt als neue Restaurantleiterin das Team im Restaurant „Heritage Berlin“. Mit der gebürtigen Rheinland-Pfälzerin gewinnt das Restaurant ein ganz besonderes Talent.
Konrad Most, Erico Alonzo, Tim Tanneberger und Edoardo di Stefano
Personalie
Personalie

Tim Tanneberger ist neuer Küchenchef im theNOname

Tim Tanneberger übernimmt die Küchenleitung im theNoname in Berlin. Der 28-jährige hatte zuvor im eins44 bereits 15 Punkte im Gault&Millau; erkocht.
Oliver Fritz
Personalie
Personalie

Oliver Fritz ist neuer Küchenchef im Restaurant am Steinplatz

Das Restaurant am Steinplatz hat einen neuen Küchenleiter: Der bisherige Sous Chef Oliver Fritz hat die Position seit September inne. Auch er setzt den Fokus auf saisonal-regionale Produkte.
Lena König, Portraitbild (Foto: © Florian Kroll)
Personalie
Personalie

Neue Küchenchefin für „Charlotte & Fritz“ bringt frischen Wind

Lena König heißt die neue kulinarische Führung im beliebten Berliner „Charlotte & Fritz“ am Gendarmenmarkt. Sie wird in Zukunft mit ihren Kreationen die Gäste glücklich machen. Mit dabei sind Ruppiner Rinderschinken oder Büffelmozzarella aus Brandenburg.
Ein Döner mit Spargel unter dem Namen "Döner Beelitzer Art" steht im Restaurant Kebap with Attitude auf einem Tisch. (Foto: © picture alliance/dpa/Sebastian Gollnow)
Gastronomie
Gastronomie

Döner mit Spargel und Sauce Hollandaise

Berlin ist immer gut für neue Kreationen und mutige Ideen. Jetzt bietet die Hauptstadt endlich den ultimativen Kulturclash. Türkisches Original trifft auf das Lieblingsgemüse der Deutschen.