Jahrestagung

Neuer Vorstand der Flair Hotels

Der Flair Hotels e.V. hat bei seiner Jahrestagung einen neuen Vorstand gewählt. Darüber hinaus wurden das „Flair Hotel des Jahres“ und der „Flair Koch des Jahres“ ausgezeichnet.

Mittwoch, 16.12.2020, 10:50 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Alexander Erck beim kochen

„Flair Koch des Jahres“ ist Alexander Erck. (Foto: © Flair Hotels)

Erstmals in der 37-jährigen Geschichte der Flair Hotels fand die traditionelle Jahrestagung Ende November online statt. Aber nicht nur deswegen war diese Jahrestagung eine ganz besondere. Es gab für die 46 Flair Mitglieder auch wichtige Neuigkeiten, denn es wurde neben einem neuen Vorstand auch eine neue Tochter begrüßt.

Mit der Werbegesellschaft Hotelfux wurde vor wenigen Wochen eine Tochtergesellschaft gegründet, deren Mutter zu 100 Prozent der Flair Hotels e. V. ist. Die Geschäftsführerin von Hotelfux, die seit vier Jahren bereits Vertriebs- und Marketingleiterin der Flair Hotels ist, Sophie von Seydlitz.

Ein junger Vorstand rückt nach

Bei der diesjährigen Tagung standen auch die Vorstandsneuwahlen des Flair Hotels e.V. an. Mit Daniel Reuner als 1. Vorsitzenden und Sascha Bannier als Stellvertreter nimmt nun ein junger Vorstand die Arbeit beim Flair Hotels e.V. auf. Unterstützt werden beide von fünf weiteren Flair Kollegen, die vom Schatzmeister über Schriftführer bis hin zum Beisitzer und Kassenprüfer die Positionen besetzen.

Auszeichnung für das „Flair Hotel des Jahres“

Auch in diesem Jahr wurde wieder ein „Flair Hotel des Jahres“ und der „Flair Koch des Jahres“ gewählt. Über den Titel „Flair Hotel des Jahres 2021“ darf sich das Häfner´s Flair Hotel Adlerbad in Bad Perterstal-Griesbach im Schwarzwald freuen, Alexander Erck über den Titel „Flair Koch des Jahres 2021“. Er ist Juniorchef im Flair Hotel Erck in Bad Schönborn, in der badischen Toskana und begeistert die Gäste mit seiner kreativen, regionalen Küche, die auf saisonale und gesunde Produkte ausgerichtet ist.

(Flair Hotels/NZ)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen