Personalie

Oliver Geyer ist neuer GM des Grand Hotel Wien

Das Grand Hotel Wien hat mit Oliver Geyer einen neuen General Manager. Geyer leitete zuletzt das InterContinental Nairobi.

Dienstag, 11.01.2022, 07:58 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Oliver Geyer

Das Grand Hotel Wien begrüßt mit Oliver Geyer seinen neuen General Manager. (Foto: © Grand Hotel Wien)

Mit Oliver Geyer übernimmt ein erfahrener, ambitionierter Visionär das Grand Hotel Wien, welches 2022 der Vignette Collection beitritt. In seiner neuen Rolle wird Oliver Geyer direkt an die Eigentümerfamilie berichten. Sein Ziel wird es sein, das Angebot des geschichtsträchtigen Ringstraßenhotels weiter auszubauen und gemeinsam mit dem bestehenden Team höchste Servicequalität für die Gäste sicherzustellen.

Werdegang von Oliver Geyer

Geyer begann seine Hotelkarriere 1995 im Münchener Park Hilton. Später arbeitete er in Dänemark für das Marriott Kopenhagen und verfügt über reiche Erfahrung im operativen Bereich, vor allem im Front Office als Director of Rooms Operations und Service. Ab 2010 war Geyer im brandneu eröffneten Hotel Kameha Grand mit der Aufgabe des Executive Assistant Manager betraut. In den letzten Jahren war Geyer unter anderem als Resident Manager in Muscat tätig, ehe er bis zuletzt in das InterContinental Nairobi als General Manager leitete.

(Grand Hotel Wien/NZ)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen