Personalie

Sihot will in Österreich mit neuem Vertriebsleiter wachsen

Harald Köhler ist Sales Manager Austria bei der Unternehmensgruppe SIHOT. (Foto: © Sihot)
Harald Köhler ist Sales Manager Austria bei der Unternehmensgruppe SIHOT. (Foto: © Sihot)
Der Hotelmanagementsoftwareanbieter konnte den ehemaligen Hoteldirektor der Thermenhotels Gastein für sich gewinnen. Harald Köhler soll nun das Wachstum des österreichischen Marktes mit verantworten. 
Dienstag, 27.02.2024, 08:18 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Mit über 35 Jahren Erfahrung in der Hotellerie und Gastronomie steigt der Hotelexperte als Vertriebsleiter in das expandierende Hotelmanagementsoftwareunternehmen ein, welches verstärkt in den österreichischen Markt investiert. 

Neuer Leiter mit viel Erfahrung

Harald Köhler startete den Beginn seiner Karriere im Gastgewerbe zunächst mit einer Ausbildung zum Restaurantfachmann. Später absolvierte er die Hotelfachschule Bischofshofen. Zu seinen Stationen gehörten unter anderem die Funktion des Chef de Rang im Burg Hotel Oberlech, die Position des Food & Beverage Managers im Hotel Schloss Mondsee oder die Tätigkeit als Hoteldirektor des Thermenhotels Gastein in Bad Hofgastein.

Kundenakquise und Markenbekanntheit 

Harald Köhler berichtet in seiner Funktion an Michael Ismer, Director Business Development der Unternehmensgruppe Sihot und wird die Akquise neuer Kunden in Österreich verantworten. Er arbeitet dabei eng mit dem Marketingteam des inhabergeführten Unternehmens zusammen, um auch die Markenbekanntheit zu steigern.

Dabei unterstützt Harald Köhler gleichzeitig das Kundendienstteam, in dem er ebenfalls bestehende Kunden betreut. Er wird im Salzburger Firmensitz – im Zentrum einer der bevölkerungsreichsten Hotelregionen Österreichs – ansässig sein.
 
Aufgrund der Marktattraktivität der lebendigen und unabhängigen Hotelbranche im Tourismusland Österreich gründete Sihot im Jahr 2022 einen Standort in Salzburg. Das Unternehmen hat bereits zahlreiche namhafte Kunden im Land – darunter das Hotel Mondschein am Arlberg, das BründlSpa in Bad Leonfelden und die Schwärzler Hotels.

(Sihot/CHHI)
 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Maria Santoro, Partnership Manager bei Sihot (Foto: © Sihot)
Digitalisierung
Digitalisierung

Sihot und Duve kooperieren

Das Unternehmen für Hotelmanagement-Softwaresysteme erweitert das Angebot für Hoteliers mit der neuen Zusammenarbeit. Durch die automatisierte Synchronisierung der Reservierungsinformationen entsteht ein erheblicher Mehrwert. 
Albert Rook ist einer von drei neuen Führungskräften für die Achat Hotels. (Foto: © Achat Hotels)
Personalie
Personalie

Drei neue Direktoren für Achat Hotels

Die Gruppe hat gleich drei neue Führungskräfte für ihre Häuser in Suhl, Frankenthal und Heppenheim bekannt gegeben. Alle drei stammen aus den eigenen Reihen und kennen daher das Unternehmen besonders gut. 
Die Schladminger Waldhäuslalm im Rahmen der Präsentation des neuen Hüttenguides von Gault&Millau als “Beste Hütte in der Steiermark” ausgezeichnet. (Foto: © Waldhäuslalm)
Hüttenguide
Hüttenguide

Schladminger Waldhäuslalm ausgezeichnet

Der renommierte Restaurantführer Gault&Millau präsentierte in Wien erstmals einen neuen „Hüttenguide“. Von den aufgenommenen steirischen Häusern befindet sich die Hälfte in der Region Schladming-Dachstein.
Team Die Housekeeping Akademie (Foto: © Housekeeping Akademie)
Weiterbildung
Weiterbildung

Neuer Lehrgang zum Housekeeping Manager

Zum Housekeeping gehören in unserer heutigen Zeit immer mehr Kompetenzen. Nicht nur die Führung von Mitarbeitern will gelernt sein. Sondern auch Organisation oder Qualitätsmanagement. Mit einem Kurs können sich jetzt Interessierte weiterbilden. 
Symbolbild: Verpflegung im Krankenhaus (Foto: © Kzenon/stock.adobe.com)
Lösung
Lösung

Prozessmanagement in der Gemeinschaftsverpflegung optimiert

Die Keros Consult ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Klüh-Gruppe. Ab sofort unterstützt sie eine Stiftung bei der Optimierung ihrer Bestell- und Produktionsprozesse im Bereich der Gemeinschaftsverpflegung.
Matthias Trenkwalder und Kai-Markus Müller von Rateboard (Foto: © Rateboard)
Wachstum
Wachstum

Neurowissenschaften für höhere Gewinnmargen in der Hotellerie

Rateboard begrüßt Prof. Dr. Kai-Markus Müller als neuen „Chief of Behavioral Strategy“. Von seiner Forschung im Bereich der Neuro- und Verhaltensökonomie sowie seiner Erfahrung in der Digitalisierung des Preismanagements verspricht sich das Unternehmen innovative Impulse.
(Die 62 eleganten Zimmer und Suiten des neuen Luxury-Boutique-Hotels bieten größten Komfort. (Foto: The Amauris Vienna)
Hotel
Hotel

The Amauris Vienna erhält begehrten Distinction Award

Das Luxury-Boutique-Hotel wurde im Rahmen der Rebrand 100 Global Awards 2024 geehrt. Die Auszeichnung würdigt das herausragende Rebranding des Hauses, das auf neue innovative Branchenstandards und Kreativität setzt.
Die Berlinerin Jo Tödter ist die neue Director of Sales & Marketing für Schloss Fuschl. (Foto: © Jonathan Maloney)
Personalie
Personalie

Neue Director of Sales & Marketing für Schloss Fuschl

Mit Jo Tödter hat das Rosewood-Haus eine neue Führungskraft für das Pre-Opening Team gewonnen. Die gebürtige Berlinerin konnte ihre Kompetenz bereits bei der Eröffnung des The Fontenay in Hamburg unter Beweis stellen.