Neue Klassifizierung

Hard Rock Hotel Davos steigt zum 4-Sterne-Superior-Hotel auf

Das 2017 eröffnete Schweizer Hotel wurde von der Hotellerie Suisse neu bewertet und erhielt nun eine höhere Klassifizierung.

Donnerstag, 04.02.2021, 16:17 Uhr, Autor: Kristina Presser
Außenansicht des Hard Rock Hotels Davos

Das Hard Rock Hotel Davos ist jetzt ein einem 4-Sterne-Superior-Hotel. (Foto: ©Hard Rock Hotels)

Die Hotellerie Suisse hat das Schweizer Hard Rock Hotel Davos neu klassifiziert und als 4-Sterne-Superior-Hotel eingestuft. Den Aufstieg von einem 4-Sterne zu einem 4-Sterne-Superior-Hotel hat das 2017 eröffnete Haus einem kontinuierlich erweiterten Service-Angebot sowie einem Ausbau der Annehmlichkeiten für seine Gäste zu verdanken, heißt es von Hotelseite. Dazu zählen unter anderem die Eröffnung des Rock Spa im Sommer 2018, das mit Rhythm & Motion ein bei der Hotelmarke eigenes Massage-Erlebnis bietet. Hinzu kommen regelmäßige Schulungen des gesamten Service-Personals sowie die Einführung von SAFE + SOUND, dem von Hard Rock international eingeführten Gesundheits-, Sicherheits-, und Hygienekonzept.

Florian K. Walther, General Manager des Hard Rock Hotel Davos: „Die Auszeichnung zum 4-Sterne-Superior-Hotel ist für uns eine besondere Bestätigung: Sie repräsentiert nicht nur die hohe Qualität unserer Dienstleistungen, sondern stellt insbesondere für unsere Mitarbeiter eine schöne und vor allem verdiente Anerkennung dar. Mit umfangreichen Trainings, Neugierde und einer großen Portion Enthusiasmus konnten gemeinsam neue Standards im Service erreicht und gehalten werden. Der beste Beweis dafür war das Vertrauen unserer Gäste und der Community im vergangenen Jahr.“
(Hard Rock Hotel/KP)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen