Make-over

B&B Hotel München-Airport: neues Design und Barkonzept

Die Budget-Hotelgruppe hat in die Neugestaltung und Modernisierung ihres Flughafen-Hotels in München investiert. Neben einem neuen Look wurde auch das neue Bar-Konzept implementiert.

Donnerstag, 08.10.2020, 14:29 Uhr, Autor: Kristina Presser
Zimmer im B&B Hotel München Airport

Neues Zimmerdesign im B&B-Hotel München Airport. (Foto: ©B&B Hotels)

Die umfangreiche Renovierung im B&B Hotel München-Airport ist abgeschlossen. Neben den 101 neu designten Zimmern und neuem Look für Bäder und öffentliche Bereiche, wurde auch das neue Lobby-Konzept mit der EVERYONE’s Bar integriert, wie die Budget-Hotelgruppe mitteilte. Dort gibt es für Gäste ab sofort aber nicht nur warme Snacks und kühle Getränke, sondern sie können hier auch alle Spiele der Fußball-Bundesliga live verfolgen.

Max C. Luscher, CEO Central and Northern Europe von B&B Hotels, zum Abschluss der Arbeiten: „Unser Haus am Münchner Flughafen ist die ideale Unterkunft für Gäste, die morgens einen frühen Flug haben. Geschäftsreisende machen einen großen Gästeanteil am Standort aus. Sie finden hier Ruhe, schnelles WLAN und eine angenehme Atmosphäre zum Arbeiten. Durch die umfassende Renovierung wurde dies nochmals verstärkt und die Bar sorgt für einen entspannten Ausklang des Tages.“

Den bereits hohen Hygienestandard hat B&B Hotels in Kooperation mit dem unabhängigen Labordienstleister Synlab nochmals verschärft, wie es heißt. Das umfassende Hygienekonzept gilt für alle Hotels der Gruppe, sowohl auf den Zimmern als auch in allen öffentlichen Bereichen. Check-in und Check-out verlaufen kontaktlos, Stornierungen sind kostenlos am Anreisetag bis 19 Uhr möglich.
(w&p/KP)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen