Ferienwohnungen

Horejo Investments startet Projektentwicklung in Niedersachsen

An der Weserumschlagstelle sollen Ferienapatments entstehen. (Foto: © Sprengwerk Architektur und Sanierung)
Die Weserumschlagstelle, idyllisch an der malerischen Weser gelegen, befindet sich in Hann. Münden im Landkreis Göttingen. Hier werden moderne Ferienapartments entstehen. (Foto: © Sprengwerk Architektur und Sanierung)
Die Objektgesellschaft und Hotel Investments haben ein gemeinsames Entwicklungsprojekt gestartet. An der Weserumschlagstelle im Landkreis Göttingen sollen Ferienapartments entstehen. Die Umsetzung hat nun begonnen. 
Dienstag, 19.03.2024, 11:11 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Horejo Investments eine Objektgesellschaft der Schweizer Reba Immobilien und Hotel Investments haben ein neues Entwicklungsprojekt in Hann. Münden in Niedersachsen, gestartet. 

Revitalisierung und Neugestaltung

Mit dem Erwerb der Weserumschlagstelle, einem historischen Areal von 21.000 m2 Grundstücksfläche, beginnt die Phase der Revitalisierung und Neugestaltung.

Die Weserumschlagstelle, an der malerischen Weser gelegen, befindet sich in Hann. Münden im Landkreis Göttingen und grenzt an Hessen und Thüringen. Hann.

Ferienapartments sollen entstehen

Münden ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und besticht durch seine Lage am Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser. Genau hier, an diesem geschichtsträchtigen Ort, plant Horejo Investments eine Neugestaltung.

Das Herzstück des Projektes besteht darin, die historische Substanz der Weserumschlagstelle zu bewahren und sie gleichzeitig mit zeitgemäßem Komfort zu verbinden.

Dieses Vorhaben umfasst die Integration von Ferienapartments in die bestehenden Gewölbe des Areals, um den Gästen ein einzigartiges Erlebnis in authentischer Umgebung zu bieten.

Zusätzlich ist ein Restaurant in Planung

Darüber hinaus soll über den Gewölben ein Restaurant mit einer großzügigen Terrasse errichtet werden, mit Blick auf die Weser und die umliegende Landschaft. Zusätzlich ist eine Eisdiele für Einheimische und Gäste geplant.

Horejo Investments plant, dieses historische Juwel in Hann. Münden zu neuem Leben zu erwecken und einen Ort zu schaffen, der Menschen aus nah und fern anlockt. Das Projekt soll nicht nur zur Bereicherung der örtlichen Gemeinschaft beitragen, sondern auch das kulturelle Erbe dieser Region wertschätzen und bewahren.

(Horejo Investments/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Fairytale Castle
Fairytale Castle
Fairytale Castle

Märchenzauber im Ferienhaus?

In den Wäldern am Südzipfel Norwegens steht ein ungewöhnliches Ferienhaus – ein Märchenschloss aus Holz. Auch wenn es aus einfachem Material gebaut ist, verbirgt es einen Luxus der besonderen Art.
The Nikolai Hotel Hamburg - Limited Edition
Expansion
Expansion

Leonardo Hotels Central Europe investiert in Millionenhöhe

Leonardo Hotels Central Europe treibt seine Expansion voran: Die Hotelkette ist ihre dritte Partnerschaft mit großen israelischen Institutionen eingegangen. Dadurch soll das Portfolio sowohl im Business- als auch im Freizeitbereich erweitert werden.
Fairfield by Marriott erweitert seine weltweite Präsenz mit der Eröffnung des Fairfield by Marriott Copenhagen Nordhavn, dem ersten Hotel der Marke in Europa. (Foto: © Marriott International)
Hotel
Hotel

Marriott-Marke feiert Europadebüt

Die Hotelgruppe hat in Kopenhagen ihr erstes Haus unter der bekannten Brand „Fairfield“ eröffnet. In der neuen Destination wird der vom Design Studio Occa entworfene europäische Prototyp der Marke vorgestellt, welches als Vorbild für das Design in Europa dienen soll. 
Schloss Oppurg im Saale-Orla-Kreis (Foto: © MDR)
Neueröffnung
Neueröffnung

Schloss Oppurg wird Vier-Sterne-Hotel

Bis Ostern diente das Schloss im Saale-Orla-Kreis offiziell als Unterkunft für Geflüchtete. Nun soll der barocke Bau im Sommer als Vier-Sterne-Herberge wiedereröffnet werden. Dafür ist eine hohe Investitionssummer veranschlagt. 
The Nikolai Hotel Hamburg - Limited Edition (Foto: © Steve Herud)
Hamburg
Hamburg

Leonardo Limited Edition öffnet erstes Haus in Deutschland

Am 9. April 2024 wird die erste Herberge der Marke unter dem Namen The Nikolai Hotel Hamburg Gäste in Empfang nehmen. Damit ist das Unternehmen nun mit insgesamt fünf Marken hierzulande vertreten.
CEO der Alchemy Step Hotel Group André Guettouche  (Foto: © ASHG)
Interview
Interview

ASHG etabliert sich auf dem Markt der Hotelinvestments

Die Alchemy Step Hotel Group etabliert sich zunehmend als bedeutender Akteur in Deutschland. Mit der Eröffnung des Moxy-Hotels in Bochum hat die Investmentplattform insgesamt fünf Hotel-Akquisitionen erfolgreich abgeschlossen. 
Das neue Novotel in Hamburg (Foto: © KPW Papay Warncke Vagt Architekten PartG mbB bloomimages)
Flagschiff
Flagschiff

Novotel eröffnet neues Hotel in Hamburg

Am 25. März öffnet in der norddeutschen Metropole an prominenter Stelle in der Nähe des Hauptbahnhofes die neue Herberge. Die französische Hospitality-Gruppe Accor stärkt ihre Position in der Stadt und wird dort bald noch weiter expandieren.