Neues Konzept

Mitnehmen, was gefällt bei Black F

Black F-Studio für zuhause (Foto: © Black F)
Küchen-Utensilien zum mit nach Hause nehmen. (Foto: © Black F)
Der Anbieter für Serviced Apartments geht einen neuen Schritt für seine Gäste. Finden die Gefallen an einem Einrichtungsgegenstand, können sie diesen nun problemlos erwerben. Dafür wurde jetzt extra ein Online-Shop eingerichtet.
Mittwoch, 03.04.2024, 11:25 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Was den Gästen der Serviced Apartments von Black F in Freiburg meist besonders gut gefällt, sind die oft stilvollen und hochwertigen Einrichtungsgegenstände. Nun haben Gäste die Möglichkeit künftig Objekte, die ihnen besonders gefallen, auch mit nach Hause zu nehmen.

Dafür hat der Betreiber von Black F House und Black F Tower extra einen Shop eingerichtet.  Der Gedanke dahinter ist einfach: Die Gäste erhalten nach dem Konzept „Wohnen auf Zeit“ voll möblierten Wohnraum zum „direkten Loswohnen“ zur Verfügung stellt.

Black f
Trockenblumen-Strauß für zu Hause. (Foto: © Black F)

Alles ist kaufbar

Black F bietet alles zum Kauf, was sich in den Apartments befindet: von der hochwertigen Kaffeekapsel-Maschine über Gläser, Geschirr, Besteck und Holzbretter, gefertigt von einer regionalen Schreinerei im Schwarzwald, bis hin zu Naturkosmetik von Saint Charles sowie Kopfkissen und Bettdecken von Mühldorfer.

Auch der direkte Kontakt zum Hersteller der Möbelstücke, die vom Münchener Einrichtungsplaner und Innenarchitekten Belform geplant werden, ist über Black F möglich. So können sich Gäste das gemütliche Black F Studio zuhause nachbauen.

black F
Samova Tee für die Gäste der Apartments und zum Verkauf. (Foto: © Black F)

Besondere Highlights: Black F Gin vom Kaiserstuhl, Honig von den eigenen Bienen auf der Dachterrasse und Postkarten von Kultfotograf Sebastian Wehrle. Viele der Dinge, die Gäste während oder nach ihrem Aufenthalt bei Black F kaufen können, sind in den Vitrinen in der Lobby ausgestellt und können dort besichtigt werden.

(Black F/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Numa im Berliner Stadtteil Wedding (Foto: © Numa)
Hotel
Hotel

Numa expandiert in Berlin

Die Gruppe hat in der Hauptstadt eine neue Immobilie mit 82 Einheiten in zentraler Lage erworben. Damit steht das erste Objekt des Unternehmens in Berlins multikulturellen Stadtteil Wedding in den Startlöchern. 
Limehome hat unter anderem in Berlin einen Standort. (Foto: © Limehome)
Serviced-Appartements
Serviced-Appartements

Limehome: neue Destination in Basel

Der Anbieter von voll digitalisierten Design-Apartments setzt seinen Expansionskurs fort. Nach Zürich wird nun im Sommer ein zweiter Standort innerhalb weniger Monate in der Schweiz eröffnet.
Zimmer im Rock & Chill Hotel Falter
Hotelkonzept
Hotelkonzept

Hardrock und Wellness im Rock & Chill Hotel Falter

(Rock-)Musik in der Luft: Harte Rockmusik und Erholung mit Sauna, Wellness-Areal und beschaulicher Naturkulisse müssen keine Gegensätze sein. Im Rock & Chill Hotel Falter in Drachselsried bilden sie sogar eine deutschlandweit einzigartige Symbiose.
Zimmer im Amano Home Leipzig
Expansion
Expansion

Amano Group bringt zweites Apartment-Hotel an den Start

Die Amano Group expandiert weiter: Mitte Juni 2023 eröffnet die Berliner Hotelgruppe ein neues Haus in unmittelbarer Nähe von Leipzigs Hauptbahnhof. Dieses bietet 56 Serviced Apartments und ein Penthouse und ist das zweite Apartment-Hotel der Gruppe.
My Arbor
Besondere Gästeerlebnisse
Besondere Gästeerlebnisse

5 außergewöhnliche Hotelkonzepte

Ob hoch oben im Wald, unterm Sternenhimmel oder sogar in einer anderen Zeit – es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um Gäste mit einem außergewöhnlichen Hotelerlebnis zu locken. Fünf von ihnen stellen wir im Folgenden vor.
Siro One Za'abeel
Neues Konzept
Neues Konzept

3-D-Körperscan im ersten Siro-Hotel

Die Marke Siro hat eine Marktlücke erkannt: Mit einem innovativen Gästeerlebnis will sie das Gastgewerbe revolutionieren. Das neue Hotel in Dubai soll dabei der erste Schritt sein, um eine völlig neue Art von globaler Lifestyle-Marke zu werden.
Gourmetrestaurant des Hotels "Johann Schladming"
Redesign
Redesign

Urban-alpines Ambiente im Gourmetrestaurant des Hotels „Johann Schladming“

Das Auge isst mit: Das Hotel „Johann Schladming“ hat seinem Gourmetrestaurant „Genussraum“ einen neuen Anstrich verliehen. Passend zum lässigen Design des Lifestyle-Hotels präsentiert sich das mit zwei Hauben ausgezeichnete Lokal im typischen urban-alpinen Stil.
Wiedereröffnung des Radisson Collection Hotels in Berlin mit neuem Lobbykonzept Living Tree.
Neue Lobby
Neue Lobby

Wiederöffnung des Radisson im Berliner DomAquarée geplant

Das spektakuläre Ende des Aquadoms dürfte in Deutschland den wenigsten entgangen sein. Eine Zeit lang war unklar, wie die Lobby nach dem Zwischenfall in Zukunft aussehen soll. Nun hat das Hotel ein neues Konzept bekannt gegeben.