ARTS & CRAFTS Festival

Kunstvoller Biergenuss

In Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt luden knapp 40 Aussteller zum Probieren, Shoppen, Genießen und Tanzen. Künstler trafen bei der Premiere des Genuss- und Lifestylefestivals auf zahlreiche Bierenthusiasten.

Freitag, 08.03.2019, 09:06 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Teilnehmer am ersten Arts & Crafts Festival

Das erste Arts & Crafts Festival in Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt war ein voller Erfolg. (© Maisel’s)

Die Brauerei Maisel’s in Bayreuth lud dieser Tage zum ersten Arts & Crafts Festival. Im Mittelpunkt der neuen Veranstaltung standen der Genuss und die Leidenschaft für das Handwerk und die Kunst in seinen verschiedensten Formen. 16 Craftbier-Brauereien aus Deutschland, Polen, Großbritannien und den Niederlanden schenkten ihre zum Teil extra für das Festival kreierten Bierspezialitäten aus. Auch eine Kaffeerösterei, Spirituosenhersteller und Genuss-Manufakturen boten Probierhäppchen an. Daneben gab es verschiedene Künstler, die live ihre Arbeit zeigten. So wurden große Holzbierfässer von Künstlern aus Bayreuth und Frankreich gestaltet, eine Kalligrafin verzierte mit ihrer Schriftkunst Papier, Wände und sogar Möbel. Ein Bierfan ließ sich vor den Augen der Besucher ein Bier-Tattoo stechen und die kleinen Besucher zeigten ihr Können beim Bemalen von Keramiktieren.

Das Festival fand zum ersten Mal statt und laut Brauereiinhaber und Initiator Jeff Maisel wurden die Erwartungen übertroffen: „Sehr viele Gäste haben den Weg in Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt und die Gastronomie Liebesbier gefunden. Besonders faszinierend fand ich, dass wir eine überdurchschnittlich hohe Frauenquote hatten.“ Das Team der Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt möchte das Konzept künftig weiterentwickeln und spätestens in einem Jahr wieder viele großartige Handwerker, Künstler, Brauer und Start-ups nach Bayreuther holen.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen