Tag des Schweizer Bieres

Michael Kräuchi erhält goldenen Bierorden

Am Vorabend zum Tag des Schweizer Bieres wurde in Bern die offizielle Eröffnung der Biersaison 2019 gefeiert. Traditionellerweise wurde auch der Bierorden „ad gloriam cerevisiae“ verliehen.

Montag, 29.04.2019, 09:17 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Michael Kräuchi

Michael Kräuchi ist der aktuelle Träger des goldenen Bierordens in der Schweiz. (© SBV)

Vor wenigen Tagen fand im Bierhübeli in Bern die feierliche Biersaison-Eröffnung 2019 statt. Traditionellerweise wurde auch der goldene Bierorden „ad gloriam cerevisiae“ ehrenhalber verliehen. Die Vorsteherschaft hat sich dieses Jahr entschieden, Michael Kräuchi, Geschäftsleitungsmitglied der Tourismusorganisation Bern Welcome auszuzeichnen. Er erhielt den Ehrenorden von Mundart-Musiker und Unternehmer Marc A. Trauffer, dem Ordensträger 2018, feierlich umgehängt. Der neue Ordensträger ehrenhalber hat sich – wie von den Ordenssatzungen vorgeschrieben – „in einer löblichen Weise wider den bierischen Ernst verdient gemacht“. Michael Kräuchi ist die eigentliche Triebfeder hinter dem Bestreben, Bern als die Bierhauptstadt der Schweiz zu etablieren.

Das Ausrufen, die Bierhauptstadt zu sein, ist das Eine. Den Worten auch konkrete Taten folgen zu lassen, ist das Andere. „Hier kommt Michael Kräuchi als treibende Kraft und mutiger Kreativkopf ins Spiel. Zusammen mit verschiedenen Partnern hat er es verstanden, innert kurzer Zeit attraktive und bierige Tourismusattraktionen für Gäste aus aller Welt, aber auch für Einheimische auszutüfteln und anzubieten“, kommentiert Dr. Markus Zemp, Präsident des Schweizer Brauerei-Verbandes und Zeremonienmeister den Entscheid der Vorsteherschaft.

Berner Biertour und mehr
So gehört die Besichtigung von Stadtberner Brauereien ebenso zum Tourismusangebot wie das Besuchen anderer berühmter Berner Sehenswürdigkeiten. Seit Anfang 2019 kann auch die Berner Biertour gebucht werden. Unter dem Titel „Die geführte Biertour durch die Berner Bierkultur! Gemeinsam mit einem erfahrenen Biersommelier auf den Spuren des Biers“ können Interessierte an vier Standorten, in jeweils zwei Gasthausbrauereien und ausgewählten Bierbars der Berner Altstadt alles über Bier und dessen Herstellungsprozess erfahren. Professionelles Degustieren von verschiedenen Bieren steht dabei selbstverständlich auch auf dem Programm.

Der Bierorden existiert seit 1972 und wurde bereits an über 400 Persönlichkeiten verliehen. Die Liste der bisherigen Ordensträger „ad gloriam cerevisiae h. c.“ seit 1973 findet man unter: http://bier.swiss/verband/bierorden/liste-der-ordenstraeger/

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen