Coole Drinks

Aperitif der Woche: „Campari Milano“

Von herb bis fruchtig, von fein-säuerlich bis erfrischend spritzig – im „Campari Milano“ kommen nur drei verschiedene Zutaten zusammen, die dennoch aus mehr als 80 verschiedenen Aromen bestehen.

Freitag, 08.11.2019, 12:15 Uhr, Autor: Thomas Hack
Ein Campari Milano

Im Campari Milano stecken mehr als 80 verschiedene Aromen. (© Thomas Hack)

Dolce Vita aus Bella Italia! Auch diese Woche haben wir für Sie wieder einen ganz besonderen Aperitif ausgesucht, der sich diesmal im blutroten Gewand präsentiert und ganz im Trend der klassischen drei Zutaten liegt. Komplizierte Rezepturen gehören immer mehr der Vergangenheit an und so kommen beim „Campari Milano“ lediglich Campari, Cranberrysaft und Frizzante zum Einsatz. Dennoch entfaltet sich ein einzigartiges Aroma, welches herbe Nuancen und fruchtige Noten miteinander vereint. Und ganz nebenbei: Wer sämtliche 80 Zutaten errät, aus denen sich Campari zusammensetzt, hat sich einen „Campari Milano“ redlich verdient!

Zurück zur Startseite

Weitere Themen