Geschüttelt und gerührt

Stefan Ludwig ist Swiss Cocktail Champion

Mit seiner Kreation „Experience of carribean“ überzeugte der Barkeeper des Grand Beau Rivage die Jury der Swiss Barkeeper Union bereits zum dritten Mal und wurde erneut Schweizer Cocktailmeister.

Freitag, 18.10.2019, 12:00 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Stefan Ludwig

Stefan Ludwig schaffte dieses Jahr den Hattrick und wurde zum dritten Mal Swiss Cocktail Champion. (© Lindner Grand Hotel Beau Rivage)

Zum 92. fanden die Swiss Cocktail Championships der Swiss Barkeeper Union in Basel statt. Dort jonglierte Stefan Ludwig vom Lindner Grand Hotel Beau Rivage in Interlaken nicht nur eindrucksvoll mit Flaschen, Shakern und Eiswürfeln, sondern zauberte dabei auch den Sieger-Coktail „Experience of carribean“: Eine Infusion aus Plantation XO Rum, Ananas, Erdbeeren und Rosinen, die er 24 Stunden im Kühlschrank hatte ziehen lassen, mischte er mit 1 cl Monin Toffeesirup, 2 cl Fresh Limejuice und Laurent Perrier Champagner Rose. Und schon wähnte sich die Jury beim Geschmackstest an der Südsee.

Neben dem Sieg in der Kategorie Classic Active räumte Ludwig noch dazu Platz 2 in der Kategorie Mocktail (alkoholfreie Cocktails) und Platz 3 im Flairtending (Showmixen) ab.

Seit insgesamt acht Jahren steht Stefan Ludwig als Chef hinter der Bar im „Le Vieux Rivage“ des 5-Sterne Lindner Grand Hotel Beau Rivage. In dieser Zeit wurde er bereits zwei Mail Swiss Cocktail Champion: Im Jahr 2015 mit der Kreation „Andrea Royal“, benannt nach der Hoteldirektorin Andrea Kunz, und 2017 mit dem „Golden Summer“. „Das Cocktail mixen bietet unzählige Varianten und Interpretationen. So kann ich jeden Tag kreativ sein und dabei Menschen mit leckeren Drinks glücklich machen“ beschreibt der 36-Jährige die Leidenschaft für seinen Beruf.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen