Markteintritt

Erstes Stay KooooK startet in Leipzig

Das erste Haus der Marke Stay KooooK öffnet in Leipzig seine Türen. (Foto: © SV Group)
Das erste Haus der Marke Stay KooooK öffnet in Leipzig seine Türen. (Foto: © SV Group)
Die Marke hat bereits fünf neue Häuser für Deutschland angekündigt. Die Standorte München und Hamburg sind derzeit in Bau. Auch Mannheim und Bremen stehen auf der Liste. Jetzt geht es in der sächsischen Metropole mit der ersten Eröffnung los.
Montag, 15.04.2024, 10:46 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

In wenigen Tagen ist es so weit. Stay KooooK Leipzig City wird die Brand erstmals nach Deutschland bringen. Zur Eröffnung der aufsteigenden Serviced Apartments-Marke reißt auch Marco Meier, der frisch gekürte CEO des Schweizer „Mutterschiffs" SV Hotel an. Er möchte den geladenen Gästen zum feierlichen Anlass das strategisch bedeutsame Haus und die zeitgenössische Marke persönlich vorzustellen. 

Tech-affines Publikum

Stay KooooK möchte mit diversen Features überzeugen. Die Tech-affine Marke hat sich für ihre Zimmer besonders effiziente Raumdesigns ausgedacht. In den Zimmern und Studios bietet das preisgekrönte Wohnelement „The Slide“  Privatsphäre und Raum für alles, was zum täglichen Leben benötigt wird. Insgesamt erwarten die Gäste 64 voll ausgestatteten Studios und 70 Zimmer. Mit Hotel-ähnlichen Services, will das neue Haus in der Leipziger Innenstadt die Vorzüge der beliebtesten Übernachtungsformen unserer Zeit, vom Hostel über Co-Living bis hin zum Serviced Apartment vereinen. Für die Besucher stehen ortskundige Hosts bereit, welche die Sehenswürdigkeiten der Stadt gut kennen. 

Dass das Unternehmen sich besonders an ein Technologie-interessiertes Publikum wendet, zeigt auch der Service-Bereich. Alles funktioniert über eine App. Vom Planen über das Buchen bis zum Einchecken ist alles digital. Außerdem wird eine sogenannte Communal Area „The Flat“ zur Verfügung gestellt. Diese soll als der Ort für Freizeit und Miteinander und entspanntes Arbeiten dienen. 

Möchten auch Sie bei Stay KooooK in Leipzig arbeiten? Dann schauen Sie in unserer HOGAPAGE Jobbörse nach der passenden Stelle für Sie!

(Stay Kooook/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

The Slide
Serviced Apartments
Serviced Apartments

SV Hotel expandiert in Deutschland

Stay KooooK weiter auf Expansionskurs: Das Schweizer Hospitality-Unternehmen SV Hotel erweitert seine Serviced-Apartment-Marke Stay KooooK mit einem weiteren Standort in Deutschland. Die Bauarbeiten für das neue Haus in Mannheim sollen in diesem Jahr beginnen.
Neues Zimmerkonzept von Stay KooooK (Foto: © SV Group)
Unterkünfte
Unterkünfte

Stay KooooK: Zimmerangebot um Workation-Studio erweitert

SV Hotel präsentiert mit Cabinet einen dritten Zimmertypen für Stay KooooK. Nach Studio und Room lanciert das Unternehmen damit in nur kurzer Zeit eine wesentliche Erweiterung des Konzepts.
Stay KooooK
Serviced Apartments
Serviced Apartments

SV Hotel kündigt das fünfte Stay KooooK in Deutschland an

Die Eröffnung in Leipzig steht im Frühling bevor, Stay KooooK München und Hamburg sind im Bau — und nach der Ankündigung des Stay KooooK Mannheim Anfang des Jahres gibt SV Hotel nun den nächsten Neubau bekannt: Das Stay KooooK Bremen City.
Visualisierung der neuen Leo Apartments Miesbach bei München
Eröffnung
Eröffnung

Neues Boardinghaus für Münchens Süden

Es setzt verstärkt auf digitale Tools, Nachhaltigkeit wird großgeschrieben und seine Ausstattung spricht Langzeitgäste an: die neuen Leo Apartments Miesbach. Rund 6,5 Millionen Euro wurden dafür investiert.
Motive der Plakat-Kampagne "Leipzig Ambassadors"
Nachwuchsförderung
Nachwuchsförderung

Leipzig vergibt wieder Ausbildungspreis

Damit der sächsischen Stadt nicht die Fachkräfte im Tourismus ausgehen, startet sie auch in diesem Jahr wieder mit ihrer Ausbildungs-Kampagne „Leipzig Ambassadors“. Gesucht werden die Stars der Branche von morgen. Die Bewerbungen starten ab jetzt. 
Anne Cheseaux im Portrait
Management
Management

SV Group gut aufgestellt für 2024

Das Unternehmen hat seinen Konzernbericht für das Geschäftsjahr 2023 veröffentlicht. Obwohl die Gruppe ein gutes Umsatzwachstum verzeichnet hat, konnte das Umsatzplus nur in ein verhaltenes Betriebsergebnis übersetzt werden. Für 2024 hat sich der Konzern große Ziele gesetzt. 
Die Bauarbeiter auf der Plattform des Towers mit Torte und Luftballons.
Baustelle
Baustelle

Estrel Tower knackt 100 Meter Marke

Das einstmals größte Hotel Deutschlands, hat einen enormen Baufortschritt zu vermelden. Auf dem Weg zu den geplanten 28 Stockwerken wurden jetzt 100-Meter erreicht. Mit der Fertigstellung 2025 wird es zu einem der höchsten Hotels hierzulande zählen. 
Alastair Thomann mit DJ Seth Hills und dem Generator Team bei der Eröffnungsparty in Berlin
Neueröffnung
Neueröffnung

Generator: Erstes Fremdmanagement-Abkommen in Europa

Mit einer Vielzahl an Prominenten hat die Boutique- und Lifestyle-Unterkunftsmarke in Berlin am Alexanderplatz einen neuen Standort eröffnet. Nach einer Multimillionen-Euro-Renovierung konnte am 16. Mai die offizielle Eröffnungsparty stattfinden.