Gastronomie

Street Art meets Spitzenküche in Heidelberg

Street Art für die Stories Pop-Up-Kitchen in Heidelberg (Fotos: © Thilo Ross)
Gourmets treffen in Heidelberg auf Street Art mit den Stories Pop-up-Kitchen. (Fotos: © Thilo Ross)
Die Stories Pop-up-Kitchen gastiert zurzeit in Heidelberg. Umgeben von Street Art wird der ausgezeichnete Koch Boris Rommel fünf ebenfalls prämierte Kollegen für eine Exklusivausgabe der Kochkunst im Stories zusammenführen. 
Montag, 26.02.2024, 11:18 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

In Heidelberg trifft am 10. März eine junge Kochelite für die Sonderedition des temporären Restaurants Stories V zusammen. Gemeinsam mit Boris Rommel kochen Dennis Maier aus Mannheim, Ricky Saward aus Frankfurt, Robert Rädel aus Heidelberg, Benjamin Peifer aus Wachenheim und der Südafrikaner Nick Honeyman.

Das Sechs-Gänge-Menü wird serviert in der Pop-up-Kitchen Stories der Gastronomengruppe Bliss, die sich seit wenigen Wochen in der Metropolink’s Commissary befindet. In der größten Ausstellungsfläche für Streetart-Kunst können die Gäste nach dem regulären Konzept noch bis Ende April visuell und kulinarisch zu sieben Metropolen reisen. Am 10. März aber wird den Gästen ein ausbalanciertes „Best of“ dieser vielseitigen Spitzenköche kredenzt. 

Konzept hat Spitzenköche überzeugt

Das Stories ist bereits in fünfter Auflage seit 2018 im Raum Heidelberg aufgepoppt. Zum ersten Mal aber hat sich die Bliss Group für das aktuelle Kapitel von einem Zwei-Sternekoch unterstützen lassen.

Boris Rommel, sonst Küchendirektor im Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe, hat das Menü maßgeblich mit kreiert: „Ich war sofort begeistert von der Idee, Gourmetküche mit Kunst zu verbinden“, sagt der 39-Jährige. 
  
Genauso wie ihm gefiel auch anderen Kollegen das temporäre Restaurantkonzept, das in einer riesigen Halle durch verschiedene Räume ein originelles Gastroerlebnis schafft.

Renommierte Köche für das Event

Deshalb hat sich Rommel nun seine befreundeten Sterneköche zum 12-Hands-Dinner geladen. Mit von der Partie ist der in Heidelberg ansässige Sternekoch Robert Rädel vom Restaurant „oben“. Einen Gang kocht Dennis Maier, ehemals Sternekoch des Emma Wolf since 1920 aus Mannheim.

Für einen pflanzlichen Gang sorgt Ricky Saward, Deutschlands einziger veganer Sternekoch aus dem Frankfurter Restaurant „Seven Swans“. 

Aus der Pfalz reist Benjamin Peifer an. Für sein neues Restaurant „Intense“ in Wachenheim hat er 2023 einen Michelin-Stern erkocht. Von noch weiter her kommt Starkoch Nick Honeyman. Der geborene Südafrikaner lebt und arbeitet in Neuseeland und Frankreich. 
  
(Bliss Gruppe/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Johann Schmuck und sein Team
Pop-up-Restaurant
Pop-up-Restaurant

Johann Schmuck zieht mit Pop-up-Restaurant ins Krois Haus

Ab dem 3. November kommt in das historische Krois Haus in Stainz nun wieder neues Leben: Drei-Haubenkoch Johann Schmuck zieht mit seinem Team für einen Monat in die altehrwürdigen Gemäuer ein. 
Die Villa Schweizerhof am Vierwaldstättersee.
Pop-up-Restaurant
Pop-up-Restaurant

Chez Vrony gastiert in der Villa Schweizerhof

Neues Pop-up-Restaurant mit Blick auf das Matterhorn eröffnet bald: Vom 9. November 2023 bis zum 4. Februar 2024 ist das Bergrestaurant „Chez Vrony“ aus Zermatt zu Gast in der „Villa Schweizerhof“. 
Schön angerichtete Speisen auf einem Teller.
Spitzengastronomie
Spitzengastronomie

Palais Hansen Kempinski eröffnet Pop-up-Restaurant

Im Palais Hansen Kempinski wird vom 19. bis zum 30. September 2023 am Herd gezaubert. Die beiden Gastköche Simon Prokscha und Gerald Kortmann begeistern im Pop-up-Restaurant mit euro-asiatischer Küche auf Sterneniveau.
Küchenchef Rüdiger König
Schweiz
Schweiz

Hotel Castell eröffnet Pop-up-Restaurant mit asiatischen Spezialitäten

„Asia meets Zuoz“: Im Schweizer Vier-Sterne-Superior-Hotel Castell werden in den Sommermonaten neben zeitgenössischer Kunst erstmals auch asiatische Sharing-Dishes serviert.
F&B Supervisor Bader El Amri, Chefkoch Julien El Khal und Hoteldirektor Kai Behrens
Sommer-Pop-up-Restaurant
Sommer-Pop-up-Restaurant

Kempinski Hotel Frankfurt bringt levantinische Küche nach Deutschland

Erstmals seit 2019 öffnet das Sommer-Pop-up-Restaurant Levante im Kempinski Hotel Frankfurt wieder und überrascht die Gäste mit Spezialitäten aus dem Libanon, aus Syrien und Jordanien. Für ein authentisches Genusserlebnis hat Hoteldirektor Kai Behrens vier Kollegen aus dem Schwesterhotel Kempinski Muscat aus dem Oman einfliegen lassen.
Gäste speisen im Restaurant
The Byte
The Byte

Erstes KI-Restaurant kommt nach Deutschland

Gourmet-Küche trifft auf Künstliche Intelligenz: In Frankfurt geht ein ungewöhnliches Pop-up-Restaurant an den Start. Egal ob Speisen, Getränke oder die Atmosphäre – alles stammt hier von der KI. 
Früchte
Food-Konzept
Food-Konzept

Neues Pop-Up „Caribbean Love“ im me and all hotel mainz

Mainz goes Karibik: Im me and all hotel in Mainz wird es schon ab dem 28. Februar sommerlich. Mit dem neuen Pop-Up-Konzept „Caribbean Love“ bringt das Hofheimer Catering-Unternehmen „Schiller 9“ eine karibische Stimmung in das Boutique-Hotel.
Ana Roš
Eröffnung
Eröffnung

Pop-up-Bistro von Ana Roš im Best Western Premier Hotel Slon Ljubljana 

Ana Roš zählt zu den Besten ihres Fachs. Landesweit führt sie das einzige mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant. Jetzt will sie mit ihren kulinarischen Ideen das Soča-Tal bereichern. Dabei setzt sie auf ausgeprägte Aromen, saisonale und lokale Zutaten.