Auszeichnung

We’re Smart Preisverleihung geht nach Valencia

Frank Fol im Portrait
„Mit diesen verschiedenen Initiativen baut We’re Smart weiterhin eine breite internationale Bewegung von Köchen, Restaurants, Lebensmittelunternehmen und anderen Interessengruppen auf. Gemeinsam ermutigen wir jeden, bessere Entscheidungen zu treffen, für eine bessere Zukunft für uns alle“ – Frank Fol (Foto: © We’re Smart)
Die Auszeichnung für das beste Gemüserestaurant der Welt wird im November in Spanien stattfinden. Von der Europäischen Kommission zur „Grünen Hauptstadt Europas 2024“ erhoben, ist die Großstadt im östlichen Teil des Landes die perfekte Location für die Veranstaltung. 
Freitag, 21.06.2024, 09:00 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Die von Frank Fol, The Vegetable Chef, ins Leben gerufene Auszeichnung würdigt und fördert Personen, Restaurants und Organisationen, die Obst und Gemüse in den Mittelpunkt ihrer Ernährung stellen.

Gourmet-Führer der Gemüsewelt

Der jährlich erscheinende Gourmet-Führer We’re Smart Green Guide stellt die besten Gemüserestaurants der Welt vor, die auf einer Skala von eins bis fünf Radieschen stehen. Mit den We’re Smart Awards werden jedes Jahr die besten Gemüserestaurants und Organisationen ausgezeichnet.  

We’re Smart World wurde von der belgischen Regierung im Jahr 2021 als eine der offiziellen SDG Voices ausgewählt, den Botschaftern für die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen.

Valencia – die grüne Stadt

Frank Fol: „Für unsere Bewegung ist dies eine himmlische Kombination. Da Valencia in diesem Jahr die Grüne Hauptstadt Europas ist, stimmen wir in unseren Zielen überein: Wir wollen einen gesünderen, pflanzlicheren Lebensstil fördern. Ich freue mich daher sehr, unsere jährliche We’re Smart Award-Show in dieser schönen Stadt zu veranstalten“. 

Am 12. November 2024 findet in Valencia, der Grünen Hauptstadt Europas 2024, die internationale We’re Smart-Veranstaltung statt.

Valencia ist umgeben von Plantagen

Eines der Markenzeichen der Stadt ist ihre große Speisekammer. Valencia ist von Tausenden von Quadratkilometern an Obstplantagen umgeben. Hier werden unter anderem lokale Produkte wie die Perelló-Tomate, der Garrofón oder die Mispel angebaut.

Auch im Naturpark L’Albufera, dem Lebensraum und der Wiege des einheimischen Reises, der eine eigene Ursprungsbezeichnung hat. Außerdem sorgt die Nähe zum Mittelmeer dafür, dass die Restaurants, Märkte und Bars 365 Tage im Jahr mit frischen Produkten gefüllt sind.

Paella und mehr

In Valencia isst man lokale Produkte, die keinen Kilometer entfernt sind. Aus diesem Grund ist die valencianische Gastronomie international bekannt, und das nicht nur wegen ihres Stargerichts, der Paella. 

Valencia beherbergt eine weitere Grünfläche von überragender Bedeutung: die Huerta. 120 km2 fruchtbare Gemüse- und Obstplantagen umgeben die Stadt. Ihre Produkte werden an die lokalen Märkte und Restaurants geliefert, aber auch exportiert. Man könnte sagen, dass die Huerta nicht nur für Valencia von Bedeutung ist, sondern für die ganze Welt. 

Preisvergabe im November

Während einer Live-Show im November, an der die bekanntesten Gemüseköche der Welt teilnehmen, werden die Auszeichnungen für die besten Gemüserestaurants der Welt bekannt gegeben. Bei den Discovery Awards liegt der Schwerpunkt auf Newcomern, deren Restaurants sich durch köstliche kulinarische Gerichte auszeichnen, die das Credo von We’re Smart „Think Vegetables! Think Fruits!"-Credo. 

Green Guide Plätze werden vergeben

Während der Preisverleihung werden auch die Restaurants bekannt gegeben, die in diesem Jahr einen begehrten Platz im We’re Smart Green Guide erhalten. Der Online-Gourmetführer bewertet rund 1.500 Restaurants in mehr als 50 Ländern weltweit und verleiht ihnen je nach kulinarischer Verwendung von Obst und Gemüse ein bis fünf Radieschen. 

In der diesjährigen Top-100 zeigt sich dann, wer in der Rangliste auf- oder absteigt und wer neu hinzukommt. We’re Smart stellt auch die Top-10 für 15 Länder zusammen: Österreich, Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Luxemburg, die Niederlande, Peru, Südafrika, Spanien, die Schweiz, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten.  

(We’re Smart/CHHI)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Der Preisträger des Weinkulturpreis der Stadt Alzey, Johann Lafer. (Weinkulturpreis der Stadt Alzey)
Auszeichnung
Auszeichnung

Ehrung für Spitzenkoch Lafer

Der bekannte Fernsehkoch ist der 23. Träger der Alzeyer Georg-Scheu-Plakette. Im Rahmen der repräsentativen Winzerfestweinprobe am Samstag, 21. September 2024, wird er mit einem Preis der Stadt Alzey ausgezeichnet.
Internorga Zukunftspreis 2024 verliehen
Auszeichnung
Auszeichnung

Die Gewinner des Internorga Zukunftspreises 2024

Gala-Atmosphäre und ein Hauch von Glamour auf der Open Stage: Zum 13. Mal wurde der Internorga Zukunftspreis verliehen. Welche zukunftsorientierten Unternehmen gehören zu den Preisträgern?
World Travel Awards 2024
Preisverleihung
Preisverleihung

Die Gewinner der World Travel Awards 2024

Was in Hollywood die Oscars sind, ist in der Reisebranche der World Travel Award. Der Preis wurde am 7. März 2024 bei der World Travel Awards Europe Gala Ceremony 2024 vergeben. Die besten Reisemarken und -produkte der Welt wurden dabei ausgezeichnet.
Portugal's Leading Tour Operator 2023: ecoTravel Portugal
Preisverleihung
Preisverleihung

Die Gewinner der World Travel Awards 2023

Am Freitagabend richteten sich alle Blicke auf Batumi, Georgien. Denn dort fand die World Travel Awards (WTA) Europe Gala Ceremony 2023 statt, bei der die besten Reisemarken und -produkte der Welt ausgezeichnet wurden.
Dr. Berthold Uphoff
Auszeichnung
Auszeichnung

Dr. Berthold Uphoff erhält „Oscar der Tagungshotellerie“

Im September wurden die Gewinner des Wettbewerbs „Top 250 Germany – Die besten Tagungshotels in Deutschland“ gekürt. Im Rahmen der Preisverleihung wurde auch der „Oscar der deutschen Tagungshotellerie“ vergeben. Wer hat ihn erhalten?
Vincent Klink (links) mit Stefan Thoma, Bürgermeister der Stadt Weinsberg (rechts)
Ehrung
Ehrung

Vincent Klink erhält Justinus-Kerner-Preis

Der Stuttgarter Spitzenkoch und Autor Vincent Klink wurde mit dem Justinus-Kerner-Preis ausgezeichnet. Die Stadt Weinsberg (Kreis Heilbronn) ehrte ihn am Montagabend in einer feierlichen Zeremonie.
Preisverleihung
Auszeichnung
Auszeichnung

„Hotel Innovation Award“ zum zweiten Mal ausgelobt

Auch in diesem Jahr soll der „Hotel Innovation Award“ wieder vergeben werden. Gesucht werden diesmal wegweisende Konzepte im Bereich ESG und Nachhaltigkeit. Bewerbungen sind noch bis zum 30. September möglich.
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Gründerpreis für ihr Lebenswerk: Unternehmerin Rosely Schweizer.
Auszeichnung
Auszeichnung

Dr. Oetkers Urenkelin mit Deutschem Gründerpreis geehrt

Premiere bei der Verleihung des Deutschen Gründerpreises: Erstmals wurde mit der Urenkelin von Dr. August Oetker eine Frau für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Wieso hat die 83-jährige Rosely Schweizer die Auszeichnung erhalten?