Rezept-Tipp

Mediterrane Wildschweinwurst

Sind Ihre Gäste sind wild auf Wild?

Donnerstag, 30.08.2018, 15:36 Uhr, Autor: Stefan Ost
Mediterrane Wildschweinwurst auf einem Teller angerichtet

Foto: Getty-Images/YelenaYemchuk

Dann überraschen Sie sie doch mit einer hausgemachten Wildschweinwurst!

Ihre köstlichen Aromen ergeben beim Grillen über Holzkohle einen wunderbaren Duft, der Genießer schon von weitem anlocken wird.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Wildschweinfleisch aus Schulter und Keule
  • 125 g Wildschweinbauch
  • 125 g Schweinebauch
  • 2 Wacholderbeeren
  • 2 Pimentkörner
  • 5 Pfefferkörner
  • 10 g Meersalz
  • 3 g Phosphat
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 TL frischer Rosmarin
  • 1 TL frischer Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • Chiliflocken
  • 50 g Büffelmozzarella
  • 2 getrocknete Tomaten
  • 2 m Schafsaitlinge

Zubereitung:

Zupfen Sie den frischen Rosmarin und Thymian und hacken Sie beides so fein, dass Sie jeweils ca. 1 gehäuften TL bekommen. Schneiden Sie den Büffelmozzarella und die getrockneten Tomaten in kleine Würfel und stellen Sie diese beiseite. Rösten Sie dann in einer Pfanne (ohne Fett) die Fenchelsamen, die Pimentkörner, die Wacholderbeeren und die Pfefferkörner kurz an und mörsern Sie diese zu einem feinen Pulver.

Nehmen Sie nun einen Fleischwolf mit mittlerer Lochscheibe und lassen Sie das ganze Fleisch sowie die Knoblauchzehe durch. Geben Sie nun Gewürzpulver, Meersalz, Phosphat, die gehackten Kräuter sowie nach gewünschter Schärfe Chiliflocken zu der gewolften Masse hinzu. Mischen Sie auch den Mozzarella und die getrockneten Tomaten unter die Masse.

Füllen Sie das Wurstbrät mit Hilfe einer Wurstfüllmaschine in die Schafsaitlinge ab und drehen die Würste in beliebiger Länge ab. In leicht köchelndem Wasser die Würste ca. 4-5 min brühen, dann herausnehmen.

Zurück zur Startseite

Weitere Themen