Anzeige

Mank: Tischlein, deck dich (nachhaltig)

Neben insgesamt zwölf neuen Designs seiner Table Top Produkte für Gastronomie, Hotellerie und Catering & Care, präsentiert Mank in diesem Frühjahr viel Neues. Dazu gehören zahlreiche Lösungen, die sich für eine umweltbewusste Tischgestaltung eignen.

Freitag, 27.03.2020, 09:30 Uhr, Autor: Daniela Müller

Foto: Mank

Graspapier, recycelbare Materialien und ein neuer Servietten-Look mit warmen, natürlichen Farbtönen und einem dezenten, naturverbundenen Design bieten Gastronomen und Hoteliers ungeahnte Möglichkeiten. Gleichzeitig steht das neue Bio-Programm für den ausgeprägten Nachhaltigkeitsgedanken, der bei Mank gelebte Tradition ist.

Bei den insgesamt zwölf neu vorgestellten Designs des Frühlings zeigt sich erneut, wie individuell und vielfältig Mank auf die Wünsche von Kunden und Gastgebern eingeht. Die Top-Motive AMELIE und IVONNE stehen beispielhaft für florale, leichte Formen und die kräftige Farbgebung der kommenden Saison. Für das perfekte Frühlingsfeeling auf dem Tisch sorgen zudem die neuen Designs JANNE, FRANCESO oder FABIENNE.

Zurück zur Startseite

Weitere Themen