Virtual Reality

Jack Daniel’s präsentiert virtuelle Destillerie-Reisen

Whiskey-Liebhaber können sich jetzt mit der neuen Augmented Reality App auf eine virtuelle Reise durch die Jack Daniel’s Distillery begeben. Dioramen im Popup-Buch-Stil entführen dabei in die Welt des Tennessee Whiskey.

Dienstag, 09.07.2019, 10:30 Uhr, Autor: Thomas Hack
Jack Daniels Flasche

Mit einer neuen App entführen virtuelle Dioramen im Popup-Buch-Stil in die Welt des legendären Tennessee Whiskey. (© brown-forman/Jack Daniels)

Das Unternehmen Brown-Forman lädt von nun an alle Whisky-Freunde dazu ein, sich mit Hilfe der neu entwickelten Augmented Reality (AR) App auf eine virtuelle Reise durch die Jack Daniel’s Distillery zu begeben. Dioramen im Popup-Buch-Stil mit eindrucksvollen Geschichten und Bildern entführen den Besucher über 10 Minuten lang in die Welt des berühmten Tennessee Whiskey. Die App wird auf das Handy geladen und kann mittels integrierter Kamerafunktion auf jede Jack Daniel’s Old No. 7 Flasche gerichtet werden, um die Animationen, Voice Overs und Geschichten zu entdecken, die die über 150 Jahre alte Marke ausmachen.

Flaschenetikett verwandelt sich in 3D-Landschaften

Das AR-Erlebnis umfasst drei Module, die jeweils mittels aufwendig handgefertigter Modelle sowie mit authentischer Umwelt- und Echtzeitbeleuchtung gestaltet wurden. Drückt der Zuschauer das Feld „Distillery“, erlebt er die Verwandlung des vorderen Jack Daniel’s Flaschenetiketts in eine Miniaturversion der Jack Daniel’s Distillery. Geht er weiter auf das Modul „Prozess“, wird er in die Welt der Whiskeyherstellung mitgenommen. Im Teil „Jack“ erfährt er schließlich allerhand Geschichten über die Person Jack Daniel selbst.

Neue Möglichkeiten durch die AR-Technologie

„Wir wollen unsere Fans und Konsumenten dort erreichen, wo sie sind. Das bedeutet, dass wir die einzigartigen Geschichten, die es rund um unseren Tennessee Whiskey zu erzählen gibt, über eine Vielzahl von digitalen Medien verbreiten. Die Augmented Reality Technologie eröffnet neue Möglichkeiten, unsere Markengeschichte zu erzählen“, freut sich Tanja Steffen, Head of Jack Daniel’s Germany bei Brown-Forman Deutschland. Die App ist gratis in deutscher Sprache verfügbar. Entwickelt wurde sie in Zusammenarbeit mit Tactic, einem in San Francisco ansässigen Unternehmen, das auf die Produktion virtueller Erlebnisse spezialisiert ist.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen