Onlinewelten

Neues Hotelportal für Mountainbiker gestartet

Ein neues Internetportal soll die Suche nach dem idealen Hotel für Radurlaube vereinfachen. Insgesamt stehen bereits mehr als 390 Unterkünfte zur Auswahl. Die Eintragung für Hoteliers ist kostenlos.

Dienstag, 14.05.2019, 09:56 Uhr, Autor: Thomas Hack
Ein Pärchen mit Mountainbikes vor einem Hotel

Zu den Besonderheiten der gelisteten Mountainbikehotels gehören unter anderem Dienstleistungen und Ausstattungen wie hauseigener Reparaturservice, Verleih von GPS-Geräten, geführte Touren, Duschmöglichkeit auch nach dem Check-out oder Abholservice bei Pannen. (© mmphoto/Fotolia)

Der aktuelle Fahrradboom führt bei immer mehr Hoteliers zu einer Spezialisierung ihrer Angebote. Das neue Suchportal www.mtb-hotels.info soll nun die Suche nach dem perfekten Hotel für den Urlaub mit dem Mountainbike vereinfachen, denn das Portal listet Gästehäuser, die ihre Angebote speziell auf Mountainbiker fokussiert haben. Zur Auswahl stehen dabei mehr als 390 Unterkünfte aus 83 Mountainbike-Regionen in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Italien und Slowenien. „Der Trend zu Fahrrädern und E-Bikes ist ungebrochen. Im letzten Jahr wurden in der Schweiz 345.313 Fahrräder verkauft, davon rund ein Drittel E-Bikes“, lässt MTB-hotels.info-Redaktionsleiter Roland Bamberger dazu verlauten. „Immer mehr Radsportler möchten auch den Urlaub mit dem Rad verbringen und sind daher auf der Suche nach speziellen Biker-Angeboten der Hotellerie“.

Mit dem Fahrrad bis ins Hotelzimmer
Zu den Besonderheiten der gelisteten Hotels zählen etwa Dienstleistungen und Ausstattungen wie hauseigener Reparaturservice, Verleih von GPS-Geräten, geführte Touren, Duschmöglichkeit auch nach dem Check-out, Abholservice bei Pannen, Transport zum Startpunkt der Touren, Waschplätze, Bikershop im Hotel, persönliche Tourenberatung, versperrbare Fahrradräume oder auch die Erlaubnis, das Fahrrad mit aufs Zimmer zu nehmen. Das Preisspektrum bei Hotels gestaltet sich dabei jedoch sehr unterschiedlich. Im günstigsten gelisteten Hotel in Flachau (Salzburg) nächtigen zwei Personen in der Hauptsaison beispielsweise bereits ab 45 Euro pro Nacht. Demgegenüber steht das teuerste gelistete Hotel, das sich in Lermoos (Tirol) befindet, in dem die Nacht für zwei Erwachsene in der Hauptsaison 315 Euro kostet.

Passgenaue und kombinierbare Suchfilter
Über 100 individuell kombinierbare Suchfilter helfen dem Mountainbiker dabei, das geeignete Hotel zu finden. Neben Filtern zur allgemeinen Hotelausstattung und zu den für Biker relevanten Dienstleistungen können auch Suchfilter zur Mountainbike-Region zum Einsatz kommen. Dazu zählen beispielsweise Informationen zu der Anzahl der Touren, Tourenkilometer und Höhenmeter, Trails, Bikeparks oder Anzahl der Bergbahnen. Darüber hinaus kann jeder Gast sein gewähltes Hotel bewerten und Empfehlungen dafür abgeben. Eine weitere Besonderheit an MTB-hotels.info ist, dass jedes Hotel die Möglichkeit hat, Tourenbeschreibungen in Form von Texten und Bildern zu hinterlegen.

Eintragung auf MTB-hotels.info für Hoteliers kostenlos
Der Basiseintrag auf MTB-hotels.info mit allen wichtigen Daten ist für die Hotelbetreiber kostenlos. Es gibt auch keine Buchungsprovision. Anfragen der Gäste werden direkt an das Hotel weitergeleitet. Das Portal selbst verdient durch kostenpflichtige Premium-Einträge für Hotels, welche eine höhere Sichtbarkeit haben und in den Suchergebnissen vorgereiht sind. Darüber hinaus finanziert sich das Portal durch Werbebanner.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen