Big Mac in freier Natur

McDonald’s bietet Picknick-Service an

Natur und Nuggets unter einen Hut gebracht: Der bekannte Fast-Food-Riese liefert seine Produkte nun auch an Picknick-Freunde aus. Möglich wird dies durch eine ganz spezielle „Picknick-Decke“ mit QR-Code.

Dienstag, 02.07.2019, 11:19 Uhr, Autor: Thomas Hack
Ein McDonald's-Lieferbote liefert an eine Picknickdecke

Gemütlich picknicken und dennoch ein warmes Big Mac-Menü genießen – dies macht eine ganz spezielle Picknick-Decke möglich, die nun bei McDonald’s Schweden zum Einsatz kommt. (© Youtube / McDonald’s Sverige)

Der bekannteste Fast-Food-Gigant der Welt überrascht derzeitig mit einer höchst ungewöhnlichen Innovation: Wie die Marketingplattform wuv.de berichtet, hat McDonald’s Schweden nun eine ganz spezielle Picknick-Decke entwickelt, mittels derer sich Naturliebhaber die begehrten Burger, Fritten & Co direkt auf die lauschige Lichtung im kleinen Wäldchen hinter dem Dorf liefern lassen können. Auf der Decke ist unter anderem ein QR-Code angebracht, mit welchem der Picknicker sein Wunschsortiment einscannen und beim hauseigenen Lieferdienst McDonald’s Delivery auch gleich bestellen kann.

Doch wie es in dem Bericht weiter heißt, wird wohl nicht jedermann das ungewöhnliche Picknickangebot in Anspruch nehmen können, da die „intelligente Decke“ derzeitig nur mittels eines Social-Media-Gewinnspiels erworben werden könne. Das innovative Picknick-Projekt des Fast-Food-Riesen wurde in Zusammenarbeit mit der Agentur Nord DDB ins Leben gerufen, die unter anderem auch schon für die McDonald’s-Bienenhäuser verantwortlich war. Wir berichteten darüber hier. (wuv/TH)

P.S.: In der HOGAPAGE Spezial-Jobbörse gibt es auch tagtäglich jede Menge spannender Jobs in der Branchengruppe Systemgastronomie

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen