Engagement

Charity-Konzert für Kinder im Empire Riverside Hotel

Im Empire Riverside Hotel findet ein Charity-Konzert statt, bei dem jungen Musikern eine Bühne für den guten Zweck geboten wird. (Foto: © Empire Riverside)
Im Empire Riverside Hotel findet ein Charity-Konzert statt, bei dem jungen Musikern eine Bühne für den guten Zweck geboten wird. (Foto: © Empire Riverside)
Das Hamburger Haus setzt seine Tradition fort. Nach bereits fünf erfolgreichen Konzerten in den Vorjahren wird auch in diesem Jahr wieder eine Musikveranstaltung für den guten Zweck in der Skyline Bar „20up“ aufgeführt.
Freitag, 05.04.2024, 11:51 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Zwei hanseatischen Nachwuchstalenten bietet das Hamburger Hotel am 14. April 2024 von 12:00 bis 15:00 Uhr im Herzen von St. Pauli die Gelegenheit, in 90 Metern Höhe über der Elbe ihr musikalisches Talent unter Beweis zu stellen.

Englisches Talent 

Der im englischen Brighton geborene Sänger Jan Salander hatte seine ersten Musikauftritte in typisch norddeutschen Kneipen und später auf kleineren Festivals. Hier begeistert er sein Publikum mit Folk- und Pop-Songs, die kleine Alltagsgeschichten und Kiezpoesie erzählen – so, wie man sich abends am Bartresen mit einem Drink in der Hand mit seinen Freunden austauscht. Passend also für die Skyline Bar „20up“, welche von Stararchitekt David Chipperfield designt wurde. Hier können die Besuchenden während des Events bei einzigartiger Aussicht aus den bodentiefen Panoramafenstern die Performances und eine ausgesuchte Auswahl an Getränken genießen. 

Sächsische Sängerin

Als zweiter Music-Act singt die 24-jährige Loana aus dem Erzgebirge für den guten Zweck. Im Repertoire hat die Sängerin musikalische Einflüsse aus Pop-, Elektro- und populären 80er-Elementen und lässt diese auf besondere Weise in ihrem erstmals selbst getexteten Song „Auf und davon“ zusammenfließen. Ihre jungen Fans sollen sich von dem Song, der ihre persönliche Geschichte erzählt, inspirieren und die Fantasie spielen lassen, die modernen Beats spüren und anschließend selbst entscheiden, wovon der Song wirklich handelt. Nach ihrem Erfolg beim Erzistar 2017, bei dem sie sich als Gewinnerin gegen zehn andere Nachwuchssängerinnen durchsetzte, folgten weitere Auftritte u. a. in der Stefanie Hertel Show des MDR.

Hilfe für Hamburger Kinder

Die Einnahmen und zusätzlichen Spenden gehen hundertprozentig an die lokale 
Hilfsorganisation „Zeit für Zukunft: Mentoren für Kinder e.V“. Der gemeinnützige Verein, der ein ehrenamtliches Mentoring-Programm zur individuellen Förderung von Hamburger Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 16 Jahren anbietet, hört zu, macht Mut und gibt den Kleinsten in der Gesellschaft neue Chancen.

Die Mentoren stellen eine erwachsene Bezugsperson außerhalb von Familie und Schule dar. Sie unterstützen die Kinder bei ihrer persönlichen Entwicklung und helfen dabei, soziale, kulturelle, oder familiäre Hürden zu überwinden. 

(Empire Riverside Hotel/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Skyline Bar 20up
Event
Event

Empire Riverside Hotel setzt Charity-Konzertreihe fort

Ein Konzert für den guten Zweck: Im November findet bereits zum dritten Mal eine Charity-Musikveranstaltung in der Skyline Bar 20up des Hamburger Hotels statt.
Das neue block House im Deutschlandhaus von Außen.
Gastronomie
Gastronomie

Neues Block House Restaurant im Deutschlandhaus

Das Steakrestaurant hat sein nunmehr 47. Haus in Deutschland Mitte Mai geöffnet. Gründer Eugen Block ist der Hansestadt Hamburg aus tiefstem Herzen verbunden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es dort mittlerweile 14 Standorte gibt.
Abendstimmung auf dem Food Festival Open Mouth in Hamburg. (Foto: Wim Jansen/ Mediaserver Hamburg)
Genuss-Event
Genuss-Event

Hamburg lässt es sich schmecken – beim 2. Open Mouth Food Festival

Im September dürfen sich die Hamburger wieder auf kulinarische Momente freuen. Das Food-Event wird auch diesmal mit zahlreichen Höhepunkten aufwarten. Das Veranstaltungsprogramm klingt schon jetzt abwechslungsreich und geschmackvoll.
Taylor Swift
Wirtschaftsturbo
Wirtschaftsturbo

Taylor Swift beschert deutschen Hotels einen Buchungsboom

Im Rahmen der Eras Tour wird Taylor Swift vom 9. Mai bis zum 17. August 2024 in 18 europäischen Städten auftreten. In Deutschland wird der Superstar Konzerte in Gelsenkirchen, Hamburg und München geben. Das freut nicht nur die Fans, sondern auch Hoteliers. 
Im Bild zu sehen sind links der Bereichsleiter Matthias Steck und rechts Betriebsleiter Björn Hiller (Foto: © Sandra Biegger)
Wachstum
Wachstum

Block House startet in Hamburg

In wenigen Tagen ist es so weit. Das beliebte Steakhaus wird in der Hansestadt einen neuen Standort eröffnen. Die Vorbereitungen für das neue Restaurant laufen auf Hochtouren. 
Symbolbild Premier Inn (Foto: © Premier Inn)
Wachstum
Wachstum

Premier Inn gewinnt neuen Standort in Hamburg

Die Hotelkette wird in der Hansestadt ihr nunmehr siebtes Haus eröffnen. Der Neubau wird in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs liegen und soll bis 2028 fertig sein. Geplant sind derzeit 295 Zimmer.
The Nikolai Hotel Hamburg - Limited Edition (Foto: © Steve Herud)
Hamburg
Hamburg

Leonardo Limited Edition öffnet erstes Haus in Deutschland

Am 9. April 2024 wird die erste Herberge der Marke unter dem Namen The Nikolai Hotel Hamburg Gäste in Empfang nehmen. Damit ist das Unternehmen nun mit insgesamt fünf Marken hierzulande vertreten.
Das neue Novotel in Hamburg (Foto: © KPW Papay Warncke Vagt Architekten PartG mbB bloomimages)
Flagschiff
Flagschiff

Novotel eröffnet neues Hotel in Hamburg

Am 25. März öffnet in der norddeutschen Metropole an prominenter Stelle in der Nähe des Hauptbahnhofes die neue Herberge. Die französische Hospitality-Gruppe Accor stärkt ihre Position in der Stadt und wird dort bald noch weiter expandieren.