"RTL – Wir helfen Kindern“

Dorint unterstützt den 26. RTL-Spendenmarathon

Auch in diesem Jahr unterstützen die Dorint #HotelHelden den 26. RTL-Spendenmarathon. Mit der Teilnahme an der 24h-Joey-Kelly-Challenge ging pro verbrannte Kalorie ein Euro an die Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern“.

Montag, 22.11.2021, 12:52 Uhr, Autor: Martina Kalus
Mit großem Engagement haben die Dorint #HotelHelden beim 24h-Quadrathlon mit Extemportler Joey Kelly rund 15.000 Kalorien verbrannt.

Mit großem Engagement haben die Dorint #HotelHelden beim 24h-Quadrathlon mit Extemportler Joey Kelly rund 15.000 Kalorien verbrannt. (Foto: © Dorint)

Notleidende Kinder, insbesondere die der Flutkatastrophe in NRW und Rheinlandpfalz, brauchen in diesem Jahr mehr denn je viel Unterstützung. „Daher haben wir nicht lange überlegt und trotz der schwierigen Pandemie-Zeiten den 26. RTL-Spendenmarathon von und mit „RTL-Moderatoren-Urgestein“ Wolfram Kons tatkräftig unterstützt!“, so Dorint Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe.

Mit großem Engagement haben die Dorint #HotelHelden beim 24h-Quadrathlon mit Extemsportler Joey Kelly auf vier unterschiedlichen Geräten mittrainiert und so rund 15.000 Kalorien verbrannt. Diese hat Dorint Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe in einen Scheck über 15.000 Euro umgewandelt. Den Scheck hat er dann im Studio – während er mit Dorint Markenbotschafter Ingolf Lück am Spendentelefon saß – vor laufenden Kameras an Wolfram Kons überreicht.

Dieser Betrag kommt – wie auch die Teilnahme-Spende an der Joey Kelly 24h-Quadrathlon-Challenge in Höhe von 24.000 Euro – von der Stiftung „Neighbours by Dorint“, die sich ohnehin schon über allen Maßen für die Flutopfer engagiert hat.

Die Dorint #HotelHelden kamen aus den Häusern in Berlin, Bonn, Frankfurt, Köln, Neuss und Remscheid. Alle waren mehr als motiviert, auch diesmal wieder ihren Beitrag für die Kinder aus aller Welt zu leisten. Auf ein Neues im nächsten Jahr!

(Dorint/MK)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen