Hamburg

Mälzers „Bullerei“ wird zum Testzentrum

Mal wieder Lust auf einen Restaurantbesuch? Zusammensitzen und das Essen genießen ist in Tim Mälzers „Bullerei“ zwar noch nicht möglich, Interessierte können dort jedoch Corona-Schnelltests machen lassen.

Donnerstag, 18.03.2021, 09:22 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Gastronom und Fernsehkoch Tim Mälzer

In Tim Mälzers „Bullerei“ kann man ab sofort Corona-Schnelltests buchen. (Foto: © picture alliance/dpa | Georg Wendt)

Durch massenhaft Schnelltests soll die Corona-Pandemie in den Griff bekommen und gleichzeitig Lockerungen ermöglicht werden. Gastronom und Fernsehkoch Tim Mälzer stellt dafür nun sein Restaurant zur Verfügung: „Dank dem Schnelltest Service Hamburg könnt ihr ab sofort einen Corona Schnelltest in der Bullerei buchen. Für Jedermann und kostenlos. Einfach einen Termin buchen, zu uns kommen, Ausweis bereithalten, anmelden, Abstrich machen lassen. Fertig. In unter 2 Minuten seid ihr durch. Euer Ergebnis bekommt ihr dann digital nach 15 Minuten zugestellt“, heißt es auf den Social-Media-Kanälen der „Bullerei“.

Durchgeführt werden die Schnelltests montags bis samstags zwischen 8 und 12 und 15 und 19 Uhr. Die „Bullerei“ befindet sich in der Sternschanze, getestet wird im Deli des Lokals. Die Anmeldung erfolgt online.

(dpa/Bullerei/NZ)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen