"Heart of Hospitality"-Podcast

„Es ist eine glamouröse Branche“

Im „Heart of Hospitality“-Podcast von Accor sprach Accor-CEO Duncan O’Rourke mit MPS Puri, CEO of Nira Hotels & Resorts, über die Branche. Für Puri ist die Arbeit im Gastgewerbe der „glamouröseste Job der Welt“.

Freitag, 22.10.2021, 16:14 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
MPS Puri

Das Gastgewerbe ist wahrscheinlich der glamouröseste Beruf der Welt“, sagt MPS Puri in der ersten Folge des Podcasts Heart of Hospitality“ von Accor. (Foto: © Accor)

Unter der Moderation von Duncan O’Rourke, CEO von Accor Northern Europe, erzählt der neue Branchen-Podcast „Heart of Hospitality“ von Accor von Momenten und dem Leben im Gastgewerbe. In der ersten Folge sprach Duncan mit seinem langjährigen Freund, Mitarbeiter und Führungspersönlichkeit im Gastgewerbe, MPS Puri, über die Kunst der Gastronomie und den Glamour des Gastgewerbes. Puri erzählt Geschichten aus fünf Jahrzehnten als F&B-Berater in einem Bereich, den er als „den sexiesten Teil des Hotelgewerbes“ bezeichnet.

„Der glamouröseste Job der Welt“

Die beiden führenden Persönlichkeiten des Gastgewerbes sprechen über Puris Karriere bei einigen der besten Hotels und Hoteliers der Welt, über ihre Lieblings-Straßenverkäufer und darüber, was sie jemandem sagen würden, der noch nie eine Karriere im Gastgewerbe in Betracht gezogen hat: „Ich würde ihnen sagen, dass es wahrscheinlich der glamouröseste Job der Welt ist. Und das glaube ich aufrichtig“, sagte Puri. „Es ist ein unglaublich sinnvoller Beruf, bei dem man das Leben anderer Menschen bereichern und zum Glück anderer Menschen beitragen kann“, fuhr er fort. „Es ist ein Privileg und eine Ehre, den Menschen dienen zu können. Und das ist der Punkt, an dem man verstehen kann, was für eine großartige Branche das ist und warum wir tun, was wir tun.“

„Sie werden eine Menge Spaß haben“

Puri glaubt auch nicht das die Branche ein Reputationsproblem hat: „Wenn man Lao Tzu zuhört, sagt er: ‚Wähle einen Beruf, den du magst, und du wirst nie einen Tag in deinem Leben arbeiten‘. Wenn also die Leute, die in unsere Branche kommen und unseren Beruf ergreifen, dies tun, weil sie ihn wirklich lieben und mit Leidenschaft ausüben, werden sie eine Menge Spaß haben. Wir haben also die Möglichkeit, ihnen zu zeigen, wie wunderbar diese Branche ist. Es geht nur darum, die Leute wieder zu überzeugen zu sagen, dass dieser Beruf edel, sexy, kreativ, lustig und voller Leidenschaft ist.“

„Wir sind das Zentrum“

Wenn man Puri bittet, die Branche in einem Wort zusammenzufassen, sagt er „Glamour“. „Es ist eine glamouröse Branche. Die A-Promis kommen zu uns, die Berühmtheiten kommen zu uns, die ganze Welt kommt zu uns, Staatsoberhäupter kommen zu uns, alle kommen in unsere Hotels, weil hier alles passiert. Wir sind das Zentrum, wir sind das soziale Zentrum jeder Gemeinde.“

Die ganze Folge (engl.) hören Sie hier.

(Acoor/NZ)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen