Auszeichnung

Mit Ljubljana City Award 2022 ausgezeichnet

Für seine Verdienste im lokalen Tourismus, vor allem während und nach der Covid-19-Pandemie, erhielt Gregor Jamnik, General Manager im Best Western Premier Hotel Slon Ljubljana und Mitglied im Beirat der BWH Hotel Group Central Europe, den Ljubljana City Award 2022. Der City Award ist die höchste Auszeichnung der slowenischen Hauptstadt für Menschen oder Gruppen, die sich in besonderer Weise um die Stadt verdient gemacht haben.

Dienstag, 24.05.2022, 11:29 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Gregor Jamnik

Gregor Jamnik, General Manager des Best Western Premier Hotel Slon, wurde mit der höchsten Auszeichnung der slowenischen Hauptstadt, dem Ljubljana City Award 2022, für sein herausragendes Engagement für den städtischen Tourismus geehrt. (Foto: © BWH Hotel Group Central Europe)

Gregor Jamnik, General Manager des Best Western Premier Hotel Slon Ljubljana und Mitglied des Beirats der BWH Hotel Group Central Europe, wurde mit der höchsten Würdigung der Stadt Ljubljana ausgezeichnet. Am offiziellen Feiertag der slowenischen Hauptstadt am 9. Mai erhielt der Hotelier von Bürgermeister Zoran Janković den Ljubljana City Award 2022 für seine besonderen Verdienste um die Entwicklung des städtischen Tourismus sowie dessen Erholung während und nach der Covid-19-Pandemie.

Neben der erfolgreichen Leitung von zwei Hotels in Ljubljana (Best Western Premier Hotel Slon und City Hotel Ljubljana) ist Gregor Jamnik auch Präsident des slowenischen Hotelierverbandes. Innerhalb der BWH Hotel Group Central Europe, der Dachmarke von Best Western Hotels & Resorts, vertritt Gregor Jamnik seine Kollegen aus den Hotels in der Region Central Eastern Europe, darunter Slowenien, Kroatien, die Tschechische Republik und Ungarn.

Der erfolgreiche Hotelier hat in den vergangenen Jahren die touristische Entwicklung von Ljubljana als grüne Hauptstadt und Kongressdestination auf höchstem Niveau vorangetrieben. Mit seinen Vorschlägen an die Regierung und einer klaren Strategie hat Gregor Jamnik der Stadt Ljubljana seinen Stempel aufgedrückt, insbesondere im Bereich der Erholung des Tourismus nach der Covid-19-Pandemie. Dabei bringt er im Krisenmanagement Erfahrung aus erster Hand ein, denn es gelang ihm, das Best Western Premier Hotel Slon als eines von nur zwei Hotels in Ljubljana für Sportler, politische und geschäftliche Delegationen über alle Wellen der Pandemie hinweg offen zu halten. Darüber hinaus hat sich Gregor Jamnik stets für die Etablierung von Best Practices für Hospitality-Unternehmen, die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Hotelmanagements, die Personalentwicklung, die Verbesserung des Images der Hotelbranche sowie der nachhaltigen Entwicklung im Tourismus eingesetzt.

Über Gregor Jamnik

Gregor Jamnik ist seit 2007 Geschäftsführer im Best Western Premier Hotel Slon in Ljubljana. Der erfahrene Hotelier verantwortet in seiner Position die gesamte Operation in dem historischen Haus im Zentrum der slowenischen Hauptstadt. Er wurde zudem wiederholt in den Beirat der BWH Hotel Group in der Region Central Europe gewählt, die mehr als 230 Hotels in zehn Ländern vereint. Hier vertritt er seine Hoteliers-Kollegen aus seiner Region Zentralosteuropa mit den Ländern Slowenien, Slowakei, Kroatien, Tschechien und Ungarn.

Zudem gestaltet der 47-Jährige die slowenische Hospitality- und Tourismuslandschaft aktiv mit und bekleidet verschiedene hochrangige Positionen in den Branchenverbänden seines Heimatlandes. So ist er seit 2021 Präsident des Slowenischen Hotelverbandes, sitzt im Aufsichtsrat des nationalen Slowenischen Tourismusverbandes sowie des Ljubljana Tourism Boards und ist Präsident des Aufsichtsrates der Britisch-Slowenischen Handelskammer.

Über Best Western Premier Hotel Slon Ljubljana

Das Best Western Premier Hotel Slon – Elefant – befindet sich direkt im Zentrum von Ljubljana, nur einige Schritte von der Altstadt, der Burg von Ljubljana und allen bedeutenden Sehenswürdigkeiten entfernt. Das Hotel verfügt über 170 Zimmer, darunter zwei Zimmer mit besonders hochwertiger Ausstattung: die Superior-Deluxe-Zimmer. Der Spa- und Fitness-Club ist 24 Stunden täglich geöffnet, eine Sauna gehört ebenfalls zum kostenfreien Serviceangebot. Mit fünf universell einsetzbaren Konferenzsälen sind Veranstaltungen für bis zu 250 Personen möglich. Das hauseigene, neueröffnete Restaurant Slon 1552 serviert moderne slowenische und internationale Küche mit einer breiten Auswahl an Spitzenklasse-Weinen.

(BWH Hotel Group Central Europe GmbH/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen