Weitere Lockerungen

Außenveranstaltungen wieder möglich

Das Bundesland Rheinland-Pfalz hat weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen bekanntgegeben, unter anderem für Veranstaltungen. Demnach dürfen erste kleine Events noch in diesem Monat stattfinden.

Mittwoch, 13.05.2020, 14:20 Uhr, Autor: Kristina Presser
Außenveranstaltung im Sommer, Kulturevent

Außenveranstaltungen sind in Rheinland-Pfalz bereits im Mai wieder möglich. (Foto: ©svitlini/stock.adobe.com)

Die Landesregierung der Rheinland-Pfalz erlaubt ab dem 27. Mai 2020 wieder Veranstaltungen im Außenbereich mit einer Personenzahl von maximal 100. Das teilte die Staatskanzlei des Bundeslandes jetzt im Rahmen der vorgestellten „Zukunftsperspektive Rheinland-Pfalz“ mit. Ab dem 10. Juni wird die Personenbegrenzung auf 250 angehoben.

Veranstaltungen im Innenbereich dürfen schließlich mit geringer Verzögerung wieder stattfinden: Ab dem 10. Juni sind Personenzusammenkünfte bis zu 75 Teilnehmer erlaubt, ab dem 24. Juni bis zu 150. Wann dagegen Volksfeste und größere Events wie Sportveranstaltungen, Konzerte und ähnliches wieder durchgeführt werden können, bleibt bis auf Weiteres offen.
(Staatskanzlei RLP/KP)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen