Wettbewerb

Bewerbungen für die Gastro Trend Awards möglich

Gastro Trend Awards
Junge Gastro-Talente aus Frankfurt und der Rhein-Main-Region können bei der Verleihung der Gastro Trend Awards ihr Können unter Beweis stellen. Der Branchen-Wettbewerb findet am 31. Oktober zum dritten Mal statt. (Foto: © WAOH/Gastro Trend Award)
Bereits zum dritten Mal zeichnet die Initiative Gastronomie Frankfurt bei der Verleihung der Gastro Trend Awards junge Talente aus der Gastronomie aus. Gesucht werden Talente aus den Bereichen Küche, Pâtisserie und Bar.
Mittwoch, 24.08.2022, 16:14 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„In der Gastronomieszene Frankfurt und Rhein-Main steckt enorm viel Potenzial – und das wollen wir sichtbar machen“, erklärt Madjid Djamegari, Vorstandsvorsitzender der Initiative Gastronomie Frankfurt (IGF). Die IGF sucht zum dritten Mal die talentiertesten Jungprofis der Branche sowie das vielversprechendste Newcomer-Gastronomie-Konzept.

„Neben der fachlichen Herausforderung sind die Wettbewerbe eine hervorragende Gelegenheit für Nachwuchstalente, bedeutende Persönlichkeiten und Kenner der Branche kennenzulernen, sich zu vernetzen und ins Rampenlicht zu rücken“, erläutert Matthias Martinsohn, ebenfalls Mitglied im Vorstand der IGF. „Darüber hinaus wollen wir zeigen, welche fähigen und ambitionierten Menschen es in der Gastro-Branche gibt und wie attraktiv es sein kann, in dieses Berufsfeld einzusteigen.“

Kochtalente gesucht

Eingeladen zur Teilnahme am Wettbewerb sind junge Köche, Pâtissièrs und Barkeeper aus der Rhein-Main-Region. Ihre Talente stellen sie am Finalabend im Gesellschaftshaus im Palmengarten am 31. Oktober 2022 unter Beweis.

An dem Abend werden Experten in moderierten Gesprächsrunden auch die aktuelle Situation in der Gastronomie beleuchten und Wege aufzeigen, die Herausforderungen der Zeit – zum Beispiel Fachkräfte- und Nachwuchsmangel, steigende Kosten – zu meistern. Unterstützt wird das Event von der Kommunikations- und Eventagentur Waoh, der Genussakademie Frankfurt, dem Wirtschaftsdezernat der Stadt Frankfurt am Main und dem Dehoga Hessen.

Auf das Koch-Talent 2022 wartet ein Gutschein von der Genussakademie Professional in Höhe von 6.800 Euro für die Weiterbildung zum IHK-geprüften Küchenmeister. Das Pâtissier-Talent darf sich auf einen Kurs bei Meister- und Chocolatier Daniel Rebert in Wissembourg freuen.

„Der Wettbewerb ist eine tolle Chance, in einem hervorragend geeigneten Umfeld auf sich und seine Fähigkeiten als Pâtissier aufmerksam zu machen“, stellt Ricky Saward fest, der 2017 zum Koch-Talent gekürt wurde und inzwischen zum Küchenchef im Sterne-Restaurant Seven Swans aufgestiegen ist.

Die Aufgabe: Zwei Gänge oder ein Dessert

Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte, muss eine abgeschlossene Ausbildung zum Koch bzw. zum Pâtissier oder zum Konditor haben und darf zum Zeitpunkt des Wettbewerbs nicht älter als 29 Jahre alt sein.

Für die Bewerbung um den Titel des Koch-Talents 2022 müssen junge Köche zwei Gerichte vorschlagen. Die Jury entscheidet dann, wer mit einem Gang ins Finale kommt.

Bewerber für das Pâtissier-Talent 2022 kreieren für die Bewerbung ein Freestyle-Dessert.

Die Jury

Aus allen eingereichten Bewerbungen wählt eine Jury am 3. Oktober die Finalisten aus, deren Gerichte am Finalabend 250 Gästen bei einem Fünf-Gänge-Menü serviert werden. Diese Jury entscheidet auch, wer den Titel Koch-Talent, Pâtissier-Talent und Bar-Talent verdient.

Jury-Mitglieder sind unter anderem Ricky Saward, Koch-Talent 2017 und Küchenchef im Frankfurter Sterne-Restaurant Seven Swans und Daniel Rebert, Pâtissier und Chocolatier, Pâtisserie Rebert in Wissembourg.

Jetzt bewerben

Bewerbungen sind ab sofort bis zum 26. September 2022 online möglich. Bewerber mailen ihre Vorschläge für die beiden Gerichte beziehungsweise den Vorschlag für das Dessert zusammen mit einem kurzen Lebenslauf, Kontaktdaten und Angabe des Geburtsdatums an kochtalent@mmg.de.

(Initiative Gastronomie Frankfurt/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Die Sieger der „Gastro Trend Awards 2022“ auf einer Bühne.
Wettbewerb
Wettbewerb

Bewerbungsphase für Gastro Trend Awards 2023 läuft

Junge Talente aus Hessen aufgepasst: Bereits zum fünften Mal schreibt die Initiative Gastronomie Frankfurt die Gastro Trend Awards aus. Gesucht werden das Koch-, das Pâtisserie- und das Bar-Talent sowie das Newcomer-Gastro-Konzept des Jahres 2023. 
Kahtrin Felix ist Semmeliere des Jahres (Foto: © Vila Vita)
Wein-Experten
Wein-Experten

Deutschlands „Sommelière des Jahres" gewählt

Der renommierte Restaurantführer „Der Große Guide“ kürt alljährlich die Besten ihres Faches. In der gerade erschienenen 2024er-Ausgabe wird Kathrin Feix mit der höchsten Auszeichnung der Weinbranche bedacht.
Gewinner des Wettbewerbs ist Anton Karnbaum (Foto:  Ad Lumina, Ralf Ziegler)
Wein-Experten
Wein-Experten

Nachwuchssommelier des Jahres gekürt

Der Wettbewerb für junge Sommelier-Talente wurde 2002 ins Leben gerufen. In seinem nunmehr 22. Jahr darf sich ein junger Bayer aus Forchheim über den Titel freuen. 
Kochwettbewerb
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Finale des Kochwettbewerbs KochCup steht kurz bevor

Im Rahmen der bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft in Deutschland wird der Kochwettbewerb KochCup ausgetragen. Kochauszubildende aus ganz Deutschland haben nachhaltige Rezepte eingereicht, um eine klimaverantwortliche EM zu unterstützen. Nun steht das Finale bevor. 
Der "Award der Gastfreundschaft" geht in diesem Jahr an den besten Thekenbereich. (Foto: © corepics/stock.adobe.com)
Wettbewerb
Wettbewerb

Bewerbungsphase für den Award der Gastfreundschaft 2024 läuft noch

Gastronomen können sich noch bis zum 22. März für den „Award der Gastfreundschaft“ bewerben. Gesucht wird der kreativste Thekenbereich. Die hochkarätig besetzte Jury steht schon in den Startlöchern, um den Gewinner auszuwählen.
Die drei Finalisten (v. l. n. r.): Gerry Kosin, Leo Ackfeld und Arek Gajewski
Wettbewerb
Wettbewerb

Gastro Trend Awards 2023: Finalisten stehen fest

Am 6. November findet das große Finale der Gastro Trend Awards statt. Drei junge Köche haben sich nun qualifiziert und kämpfen an diesem Tag um den Titel „Kochtalent des Jahres“. Das „Patisserie-Talent des Jahres 2023“ steht bereits fest.
Kochwettbewerb
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

KochCup-Wettbewerb zur Fußball-Europameisterschaft 2024 gestartet

Wie lässt sich die Begeisterung für Fußball mit dem Bewusstsein für moderne, sportgerechte Ernährung verbinden? Der Wettbewerb „KochCup – Dein nachhaltiges Rezept zur Europameisterschaft“ ruft Auszubildende in Küchenberufen auf, Rezepte für gesunde, leckere und umweltfreundliche Gerichte zu entwickeln und einzureichen.
Koch des Jahres: Impressionen vom Vorfinale.
Wettbewerb
Wettbewerb

Koch des Jahres 2023: Wer qualifiziert sich fürs große Finale?

An die Löffel, fertig, los! Am 22. und 23. Mai 2023 kochen 16 Kandidaten im Live-Kochwettbewerb um den Einzug ins Finale in Achern. Wer überzeugt die erfahrene Kochelite mit seinem Drei-Gänge-Menü?