Veranstaltung

Gourmetfestival The Epicure

Beim Gourmetfestival The Epicure kreiert Spitzenkoch Heiko Nieder gemeinsam mit jeweils einem Gastkoch ein Acht-Gang-Menü, das es in dieser Konstellation bislang noch nicht gab.

Dienstag, 10.05.2022, 10:38 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Heiko Nieder

Vom 5. bis zum 10. Juli lädt Spitzenkoch Heiko Nieder zum Gourmetfestival The Epicure ein. (Foto: © Dolder Hotel AG)

Bereits zum siebten Mal findet vom 5. bis zum 10. Juli das Gourmetfestival The Epicure statt. Dabei verwandeln neben „The Restaurant“-Chef Heiko Nieder Spitzenköche aus Europa, Asien und Australien das Dolder Grand wieder in ein Feinschmecker- Refugium und kreieren außergewöhnliche Geschmackskreationen und kulinarische Erlebnisse. Unterstützt wird Heiko Nieder von seinem erfahrenen Team, darunter Head Sommelière Lisa Bader. Sie gewann die Auszeichnung „Sommelier des Jahres 2021“ von Gault Millau Schweiz.

An insgesamt fünf Abenden realisiert der Spitzenkoch gemeinsam mit jeweils einem Koch ein Acht-Gang-Menü, das in dieser Konstellation bislang einmalig ist. Die Abende werden durch Masterclasses ergänzt, die von Experten geleitet werden und Einblicke in Produkte geben. Am Sonntag findet dann das Finale statt.

Gastköche bei The Epicure

An den vergangenen Ausgaben von The Epicure nahmen bereits Massimo Bottura, seines Zeichens Leitfigur der neuen Generation italienischer Küchenchefs, oder Tim Raue, der zu den besten Köchen der Welt zählt, teil. Ebenso vertreten war der kulinarische Schlossherr Andreas Caminada – sein Restaurant findet sich in der Liste der 50 besten Restaurants der Welt wieder. Zur Jubiläumsausgabe 2018 war Spitzenkoch Eckart Witzigmann mit dabei. Und in der letzten Ausgabe folgten Alvin Leung aus Hongkong, dessen Handschrift experimentelle, wilde und provokative Kreationen sind, und der Taiwaner Jimmy Lim Tyan Yaw mit seiner raffinierten und neuartigen Küche der Einladung von Heiko Nieder.

In diesem Jahr sind neben dem spanischen Spitzenkoch Paolo Casagrande der Preisträger des „Best Restaurant in India by S. Pellegrino World’s 50 Best“ Prateek Sadhu und Spitzenkoch Marco Müller bei The Epicure als Gastköche mit dabei. Außerdem zu Gast sind Julien Royer aus Singapur, Peter Gilmore aus Australien, Andreas Senn aus Österreich, Matteo Ferrantino aus Deutschland, David Martin aus Belgien, Laurent Eperon aus der Schweiz, Sergio und Javier Torres aus Spanien, Stephan McLaughlin aus Schottland und Kay Baumgardt aus Südtirol.

(Dolder Hotel AG/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen