Veranstaltung

Neues Event für mehr Fachkräfte in der Hotellerie

Die HSMA Deutschland hat mit „About Hospitality“ ein neues Event-Format ins Leben gerufen. Dieses soll als interaktive Plattform dienen, um die attraktiven Jobmöglichkeiten der Hotellerie vorzustellen und so mehr Fachkräfte in die Branche zu locken.

Donnerstag, 11.08.2022, 10:37 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Hotelcamp 2022

Das Hotelcamp, das von der HSMA Deutschland und Realizing Progress organisiert wird, findet vom 10. bis zum 12. November 2022 statt. (Foto: © HSMA Deutschland e.V.)

Die Besucher des „About Hospitality“-Events sollen nicht nur die zahlreichen Berufsbilder und vielfältigen Karrieremöglichkeiten in den spezialisierten Fachbereichen der Hotellerie persönlich kennenlernen: „Uns geht es dabei auch um die aktive Vermittlung von Wissen, das Bilden von Netzwerken und natürlich der Schaffung von langfristigen Berufsperspektiven. Wir möchten vor allem auf die verschiedenen Fachbereiche der Hotellerie aufmerksam machen und so die Vielfalt unserer Branche präsentieren“, sagt Sarah Mauer, Marketing und Event Managerin der HSMA Deutschland.

Am 14. September 2022 können Interessierte live vor Ort an vier Standorten gleichzeitig an dem „About Hospitality“-Event teilnehmen. Die jeweiligen Austragungsstätten sind in Berlin im The Student Hotel, in München auf dem Motel One München Campus, in Hamburg im east Hotel sowie in Frankfurt am Main im Best Western Premier IB Hotel Friedberger Warte.

Kostenloser Zutritt

Ziel des Verbands mit diesem neuen Event-Format war außerdem, allen Teilnehmern einen kostenfreien Zutritt zu ermöglichen. Dies gelang dem HSMA-Team vor allem durch eine breite Unterstützung aus der Hotellerie selbst: „Mit Hilfe einer via Social Media lancierten Crowdfunding-Kampagne konnten wir genügend Gelder sammeln, um dieses neuartige Event zu ermöglichen. Herzlichen Dank an alle Unterstützer! Wir haben uns sehr über die aktive Beteiligung aus der Branche gefreut. Das zeigt deutlich, wie sehr dieses Thema den Beteiligten am Herzen liegt“, sagt Anna Heuer, Verbandsgeschäftsführerin der HSMA Deutschland, und ergänzt:

„Nur müssen wir auch alle gemeinsam anpacken, damit wir den Fachkräftemangel so gut wie möglich in den Griff bekommen und vor allem Menschen, die sich bereits für die Hotellerie entschieden haben, die entsprechenden Perspektiven bieten, damit sie auch in der Branche bleiben. Gerade in der aktuellen Zeit haben sich viele Berufsbilder stark verändert und sind durch zunehmende Digitalisierung und Automatisierung spannender und strategischer geworden.“

Workshops, Diskussionen und Vorträge

Initiiert von Menschen aus der Hotellerie, also dem Expertenkreis HR & Employerbranding der HSMA Deutschland, dreht sich bei dem bundesweiten Thementag „About Hospitality“ alles um die Hotelbranche, ihre spannenden und vielseitigen Jobs sowie die Karrieremöglichkeiten. In lockerer Hotelatmosphäre bieten die Organisatoren Interessierten die Möglichkeit zum persönlichen Austausch, zum Netzwerken und die vielfältigen Jobs und spannenden Menschen der Branche kennenzulernen.

Vom E-Commerce Director bis zur Hausdame, vom Barkeeper bis zur Revenue Managerin und vom Convention Sales Manager bis zur HR-Koordinatorin: „Unsere Industrie bietet echte Perspektiven in attraktiven Arbeitsumfeldern. Viel mehr als das, was offensichtlich ist. Die Hotellerie ist ein zukunftsfähiger Arbeitgeber“, sagt Zeèv Rosenberg, Präsident der HSMA Deutschland.

An jedem Standort von About Hospitality erwarten die Besucher Workshops, Diskussionen und Vorträge von und mit Experten aus unterschiedlichen Bereichen der Hotellerie. Darüber hinaus werden sich zahlreiche Hotels und Hotelgruppen auf dem Event präsentieren.

(HSMA Deutschland/SAKL)

Weitere Themen