Wettbewerb

S.Pellegrino Young Chef Academy 2024/25: Jetzt bewerben!

Final-Teilnehmer des Wettbewerbs der S.Pellegrino Young Chef Academy 2022/23
Die Final-Teilnehmer des Wettbewerbs der S.Pellegrino Young Chef Academy in Maland 2022/23 (Foto: © S.Pellegrino)
Start frei für die neue Ausgabe des Kochwettbewerbs von S.Pellegrino: Zum sechsten Mal sucht die „S.Pellegrino Young Chef Academy“ die talentiertesten Nachwuchsköche. Bewerbungen sind ab sofort möglich. 
Dienstag, 27.02.2024, 10:00 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

An die Töpfe, fertig, los! Die S.Pellegrino Young Chef Academy (SPYCA) sucht nach dem Top-Nachwuchstalent 2024/25. Das Motto in dieser Ausgabe: „Bring your future to the table“. 

S.Pellegrino lädt Young Chefs aus allen fünf Kontinenten zu einem kulinarischen Wettstreit der Extraklasse ein. Mitmachen können alle kreativen Köpfe, die in der Küche Akzente setzen wollen. Auf sie wartet ein renommierter Wettbewerb, eine große internationale Bühne und ein Schub für die eigene Karriere.

Deutschland und Österreich dürfen dabei nicht fehlen. Denn der Wettbewerb ist eine einzigartige Gelegenheit für die Teilnehmer. Sie können sich nicht nur auf höchstem Niveau messen, sondern auch mit internationalen Spitzenköchen vernetzen. Und vor allem: Der SPYCA-Wettbewerb ist mit Prestige und weltweiter Bekanntheit verbunden. Ein Karriereschub, der seinesgleichen sucht.

Wer kann teilnehmen?

Das sind die Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Koch in einem Restaurant in Deutschland oder Österreich
  • höchstens 30 Jahre alt
  • mindestens ein Jahr Erfahrung als Chef, Sous Chef oder Chef de Partie

Die Talente benötigen einen charakteristischen Signature Dish. Ein Gericht, das die eigene kulinarische Handschrift trägt und perfektes Handwerk zeigt. Darüber hinaus soll das Gericht das Motto des Wettbewerbs (Bring your future to the table) aufgreifen.

Einsendeschluss ist der 19. Juni.

So läuft der Wettbewerb ab

Der SPYCA-Wettbewerb erstreckt sich über zwei Jahre. 2024 ist das Jahr der Bewerbungen in den 15 Weltregionen von S.Pellegrino. Im Herbst treten dann jeweils die zehn besten Köche einer Weltregion in einem Vorentscheid gegeneinander an. Deutschland und Österreich bilden dabei die Region „Central Europe“.

Der Gewinner vertritt Deutschland und Österreich schließlich beim Grand Finale, das 2025 in Mailand stattfinden wird. Aus den 15 Finalisten wird der beste Nachwuchskoch der Welt gekürt.

Der Vorentscheid wird zum kulinarischen Ereignis

Die zehn Teilnehmer für Deutschland und Österreich treten voraussichtlich im November im regionalen Vorentscheid gegeneinander an. Ein kulinarisches Ereignis, das im großen Rahmen gefeiert wird.

In der vorherigen Ausgabe fand der Wettbewerb in Köln statt. In der Jury waren dabei: Julia Komp, Tim Raue, Daniel Gottschlich und Christoph Kunz.

Und auch in diesem Jahr erwartet die Teilnehmer eine hochkarätige Jury an einem ausgewählten Ort. Die Details sollen in Kürze bekannt geben werden.

(S.Pellegrino/SAKL) 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Gewinner Nelson Freitas mit seinem Mentor Filipe Carvalho
Wettbewerb
Wettbewerb

S.Pellegrino Young Chef Academy Award 2022-2023: Der Sieger steht fest

Am 4. und 5. Oktober fand in Mailand das Finale des Wettbewerbs der S.Pellegrino Young Chef Academy 2022-2023 statt. In einem Kochwettstreit traten dort die besten Nachwuchsköche gegeneinander an. Wer konnte die Jury überzeugen?
„Fine Dining Lovers Food for Thought Award"
Wettbewerb
Wettbewerb

S.Pellegrino Young Chef Academy: Wahl für den Publikumspreis 2023 gestartet

Welches Nachwuchskochtalent bereitet das spannendste Gericht zu? Das beschäftigt nicht nur die Jury der S.Pellegrino Young Chef Academy. Die gesamte Food-Community hat ab sofort die Qual der Wahl. Ab sofort kann jeder abstimmen und entscheiden, wer den Publikumspreis des Wettbewerbs bekommt. 
S.Pellegrino Young Chef Award 2022
Wettbewerb
Wettbewerb

S.Pellegrino Young Chef Award: deutscher Vorentscheid läuft

Zehn Küchentalente kämpfen zur aktuellen Stunde in der The Taste Academy in Köln um den Einzug ins Weltfinale in Mailand. 
„Fine Dining Lovers Food for Thought Award"
Wettbewerb
Wettbewerb

S.Pellegrino Young Chef Academy 2022: Wahl für den Publikumspreis

Wer hat das spannendste Gericht gekocht? Das beschäftigt in diesem Jahr nicht nur die Jury der S.Pellegrino Young Chef Academy. Jetzt ist auch die Food-Community gefragt. Bis zum 29. September 2022 läuft die Wahl für den Publikumspreis des Wettbewerbs.
Die Kandidaten für die S.Pellegrino Young Chef Academy
Wettbewerb
Wettbewerb

S.Pellegrino Young Chef Academy: das sind die Kandidaten für den Vorentscheid

Zehn Kochtalente aus ganz Deutschland wurden für den regionalen Vorentscheid des Wettbewerbs der „S.Pellegrino Young Chef Academy“ ausgewählt. Der Vorentscheid wird am 4. Oktober 2022 in Köln stattfinden. 
Die "Sieben Weisen" des S.Pellegrino Young Chef Academy 2022-23 (Foto: © S.Pellegrino)
Wettbewerb
Wettbewerb

S.Pellegrino Young Chef Academy: Jury steht fest

S.Pellegrino hat die Jury für das Finale der S.Pellegrino Young Chef Academy 2022-23 bekannt gegeben. Der Wettbewerb bietet Köchen unter 30 Jahren die Gelegenheit, Teil der S.Pellegrino Young Chef Academy zu werden und sich auf eine inspirierende kulinarische Reise zu begeben.
S.Pellegrino Young Chef Award 2022
Wettbewerb
Wettbewerb

Wer wird S. Pellegrino Young Chef 2022-2023?

Es ist amtlich: Die 15 regionalen Finalisten für die Ausgabe 2022-23 des Wettbewerbs der S.Pellegrino Young Chef Academy sind ausgewählt worden. Für sie beginnt nun das Warten auf das große Finale in Mailand.
S.Pellegrino Young Chef Academy
Webinar
Webinar

S.Pellegrino Young Chef Academy für mehr Gleichstellung in der Gastronomie

Mehr Gleichstellung in Profiküchen – dafür setzt sich die S.Pellegrino Young Chef Academy ein. Zu diesem Zweck hat sie jetzt die Webinar-Reihe „Driving gender balance in kitchens“ gestartet.