Jubiläum

Sven Elverfeld und Team feiern 20 Jahre Aqua

Seit 2009 erhält das Spitzenrestaurant Aqua im The Ritz-Carlton, Wolfsburg drei Sterne im Guide Michelin. Zum 20-jährigen Jubiläum haben sich Chefkoch Sven Elverfeld und sein Team etwas Besonderes einfallen lassen.

Donnerstag, 18.06.2020, 15:14 Uhr, Autor: Kristina Presser
Sven Elverfeld

Sven Elverfeld ist seit der ersten Stunde Chefkoch im Spitzenrestaurant Aqua. (Foto: ©Marriott International/Uwe Spörl)

Das Aqua im The Ritz-Carlton, Wolfsburg ist nicht nur die kulinarische Top-Adresse in der Stadt, sondern wird seit 2009 auch ununterbrochen mit drei Sternen im Guide Michelin bedacht. Damit zählt es zu den besten Restaurants des Landes. Passend zu Wiedereröffnung des Aqua am 3. Juli 2020 feiern Chefkoch Sven Elverfeld und sein Team nun 20 Jahre Aqua – und kreieren dafür ein besonderes Menü mit neu interpretierten Klassikern aus 20 Jahren Restaurantgeschichte.

Kulinarische Reise in die Vergangenheit

Das 9‑Gänge-Menü setzt sich unter anderem aus Tafelspitz mit Frankfurter grüner Sauce, Handkäs mit Musik, Elverfelds Crème-Sorbet Ruinart-Rosé und einer neuinterpretierten Yogurette zusammen. Dazu erklärt Elverfeld, der seit Juni 2000 Küchenchef im Aqua ist: „Das Menü ist eine sehr persönliche Reise in meine Vergangenheit. Während die karamellisierte Kalamata-Oliveeine Erinnerung an meine Zeit in Griechenland ist, stammt die Taube orientalischaus meiner ‚Wolfsburger Warteschleife‘ im The Ritz-Carlton, Dubai. Sie ist in der Vorbereitung auf das Restaurant Aqua entstanden.“ Der Handkäs und die grüne Sauce seien wiederum eine Hommage an seine alte Heimat und mit den Acryl-Präsentationselementen, auf denen Suppenshots und Knusperillos serviert würden, verbinde er eine besondere Erinnerung an seinen Vater. „Er hat diese damals speziell für das Aqua designt.“

Passende Weinbegleitung zum Menü

Für die passende Weinbegleitung sorgt Marcel Runge, Restaurantleiter und Chefsommelier im Aqua. „Als besonderes Highlight in der Weinbegleitung für das Jubiläumsmenü habe ich bis zu 60 Jahre alte, weiße Portweine“, sagt Runge.

Der Preis für das 9-Gänge-Menü beträgt 255 €, welches auf Wunsch auch als 5-, 6- oder 7-Gang-Menü serviert werden kann. Die passende Weinbegleitung dazu gibt es ab 175 €.
(Marriott International/KP)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen