Wettbewerb

Teamcup der Systemgastronomie in Aachen: Jetzt schnell noch anmelden!

Teamcup der Systemgastronomie
In diesem Jahr findet der Teamcup der Systemgastronomie in Aachen statt. (Foto: © BdS/Jens Jeske)
Talente zeigen und Spaß haben: Am 2. März 2024 findet der Teamcup der Systemgastronomie in Aachen statt. Junge Nachwuchskräfte aus der Systemgastronomie haben die Chance, in spannenden Wettbewerbsaufgaben ihr Können unter Beweis zu stellen und sich von einer fachkundigen Jury bewerten zu lassen. Anmeldungen sind noch möglich. 
Montag, 22.01.2024, 12:23 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Was wird es diesmal sein? Ein köstliches mediterranes Nudelgericht, das kreiert werden muss, das Entwickeln eines Aktionsmenüs mit „Frischem vom Acker“, das Planen eines Konzepts für die Mittagsverpflegung, bei dem aus einem vorliegenden Warenkorb ein Schnitzelprodukt „To-go“ präsentiert werden muss oder das Gestalten einer Speisekarte für eine fiktive Restaurantkette?

Das sind zumindest einige der Aufgaben, die die Teilnehmer des Teamcups der Systemgastronomie in den vergangenen Jahren lösen mussten – unter andere. Denn die größte Ausbildungsmeisterschaft der Branche umfasst alljährlich einen anspruchsvollen Praxis- und Theorieteil, bei dem Kompetenzen wie Teamwork, Kreativität sowie den Umgang mit Zeitdruck gefragt sind.

Beliebter Branchen-Wettbewerb für die Nachwuchskräfte

Seit Jahren ist der Teamcup ein beliebter Branchen-Wettbewerb, in dem die Nachwuchskräfte der Systemgastronomie ihre Talente zeigen können, der sie begeistert und motiviert. Nicht umsonst haben viele schon mehrmals daran teilgenommen.

2024 findet die einzige Team-Ausbildungsmeisterschaft der Systemgastronomie am 2. März in Aachen statt. In Viererteams werden die Teilnehmer an der Käthe-Kollwitz-Schule interessante Wettbewerbs-Aufgaben lösen, die zeigen, wie abwechslungsreich der Arbeitsalltag in der Systemgastronomie ist. 

Auf den komplexen Praxisteil folgt ein Theorietest mit 50 Fragen. In den vergangenen Jahren mussten hier zum Beispiel Gemüsesorten erkannt, der Deckungsbeitrag berechnet oder Milchprodukte nach dem Fettgehalt sortiert werden. Eine fachkundige Jury aus rund 30 Ausbildern und Berufsschullehrern bewertet die Teamleistungen und kürt die Sieger.

Attraktive Preise und Aftershow-Party

Nach den großen Anstrengungen des Wettbewerbs dürfen sich die jungen Leute am Abend auf Abendessen, Siegerehrung mit attraktiven Preisen und Aftershow-Party in der Event-Location Fireplace freuen.

„Zum Rahmenprogramm des Teamcups gehören außerdem kurzweilige Führungen, auf denen die Teilnehmer die Stadt kennenlernen und mehr über die berühmten süßen Aachener Printen erfahren können – kulinarische Kostprobe inklusive,“ erzählt BdS-Referentin Nicole Campe, die das Event gemeinsam mit der Käthe-Kollwitz-Schule in Aachen organisiert und hofft, dass sich wieder viele Auszubildende anmelden werden.

„Der Teamcup ist auch immer eine tolle Gelegenheit, mehr über andere Systeme zu erfahren und neue Freunde zu gewinnen“, so Campe.

Jetzt noch anmelden!

Anmeldungen sind noch bis zum 31. Januar 2024 auf der BdS-Ausbildungsseite möglich. Jeder, der in den Berufen Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie oder Fachkraft für Gastronomie mit Schwerpunkt Systemgastronomie eine Ausbildung macht und noch nicht die Abschlussprüfung absolviert hat, kann sich für den Teamcup bewerben. Alter und Ausbildungsjahr spielen keine Rolle.

Die Teilnehmer treten in Viererteams an, die sich auch aus unterschiedlichen Systemen zusammensetzen können.

(BdS/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Teamcup der Systemgastronomie
Meisterschaft
Meisterschaft

Der Teamcup der Systemgastronomie geht auf Wanderschaft

Seit 13 Jahren ist der Teamcup der Systemgastronomie das Highlight für Azubis der Branche. Die größte Ausbildungsmeisterschaft und zugleich einzige Team-Meisterschaft der Systemgastronomie wird jedes Jahr veranstaltet. 2024 findet der Teamcup jedoch zum ersten Mal nicht in Elmshorn bei Hamburg statt, sondern geht auf Wanderschaft. 
Für ihr Kompetenzmodell „Vorsprung durch Zusammenhalt“ erhielt L’Osteria den Preis der Deutschen Systemgastronomie 2023. (Foto: © BdS)
Wettbewerb
Wettbewerb

Preis der Deutschen Systemgastronomie: Das ist der Gewinner 2023

Heute war es wieder so weit: Im Rahmen des traditionellen Mittagsempfangs des Bundesverbands der Systemgastronomie im Münchner Künstlerhaus wurde der Preis der Deutschen Systemgastronomie vergeben. Wer holte sich den Preis?
BdS-Podcast Folge sieben jetzt online Verfügbar
Systemgastronomie
Systemgastronomie

BdS-Podcast: Neue Episode zum Reinhören online

„Pizza Burger Business – Die Systemgastronomie“: In Folge 7 des Podcasts spricht Leif Ahrens über den Teamcup der Systemgastronomie 2023.
Wettbewerb
Wettbewerb

Teamcup der Systemgastronomie: Wer hat gewonnen?

Am 11. März 2023 war es wieder so weit: Zum 13. Mal fand der Teamcup der Systemgastronomie statt. 100 Nachwuchskräfte aus ganz Deutschland wetteiferten an der Beruflichen Schule Elmshorn bei Hamburg um den Sieg.  Welche Herausforderungen gab es zu meistern und wer holte den Sieg?
Die Gewinner des diesjährigen Teamcups
Wettbewerb
Wettbewerb

Teamcup der Systemgastronomie 2023 – Die Anmeldephase läuft

Am 11. März 2023 findet der Teamcup der Systemgastronomie endlich wieder in Präsenz statt. Bereits zum 13. Mal werden Auszubildende in der Systemgastronomie aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz ihr Können unter Beweis stellen.
Die Gewinner des diesjährigen Teamcups
Wettbewerb
Wettbewerb

Das sind die Gewinner des Teamcups der Systemgastronomie 2022

Wegen der unsicheren Lage aufgrund der Corona-Pandemie fand der Teamcup der Systemgastronomie auch in diesem Jahr digital statt. In drei Runden mussten sich die Teilnehmer in den verschiedenen Bereichen der Systemgastronomie beweisen. Jetzt stehen die Gewinner fest.
BUNDESVERBAND DER SYSTEMGASTRONOMIE
BUNDESVERBAND DER SYSTEMGASTRONOMIE

TeamCup 2022 – jetzt noch bewerben!

Vom 09. bis 29. Mai findet in diesem Jahr der TeamCup des Bundesverbands der Systemgastronomie in digitalem Format statt. Schnell sein lohnt sich, denn die Bewerbungsfrist endet am 27. April.
Markus Suchert
Wettbewerb
Wettbewerb

Preis der Deutschen Systemgastronomie 2023: Jetzt schnell noch anmelden!

Schnell sein lohnt sich: Die Anmeldung und die Ausschreibung für den Preis der Deutschen Systemgastronomie 2023 enden bald! Nur noch bis zum 7. Juli 2023 können sich potenzielle Preisträger bewerben oder im Rahmen einer Vorschlagsbewerbung nominiert werden.