KiO Business Beach Cup

Victor’s Residenz-Hotels unterstützen Spendenaktion

Als Sponsor haben die Victor’s Residenz-Hotels KiO Business Beach Cup unterstützt. Bei dem Beach-Volleyball-Turnier werden Spenden für die Kinderhilfe Organtransplantation gesammelt.

Mittwoch, 22.06.2022, 14:53 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Spendengelder in Höhe von 5.760 Euro

Beim zehnten KiO Business Beach Cup kamen Spendengelder in Höhe von 5.760 Euro zusammen. (Foto: © Victor’s Group)

Die Victor’s Residenz-Hotels haben sich für einen guten Zweck eingesetzt. Bereits seit vielen Jahren engagiert sich die Hotelgruppe für die Kinderhilfe Organtransplantation (KiO). Den zehnten KiO Business Beach Cup hat sie nun wieder als Sponsor unterstützt und überdies kleine Plüsch-Teddybären verkauft. Die Teddybären erscheinen jedes Jahr in einer neuen Edition und sind in allen 14 Häusern der Gruppe erhältlich. Der Erlös aus dem Verkauf geht komplett an KiO.

Teddybären auf Liegestühlen
Der Erlös aus dem Verkauf der Teddybären geht komplett an KiO. (Foto: © Victor’s Group)

Über den KiO Business Beach Cup

Der zehnte KiO Business Beach Cup fand am 18. Juni im Sportpark Unterschleißheim-Lohhof statt. Regionale und überregionale Hobby- und Firmenmannschaften traten im „4 gegen 4 Mixed“ unter vereinfachten Beach-Volleyball-Regeln gegeneinander an, um Spenden für die Kinderhilfe Organtransplantation zu sammeln. Am Ende kamen 5.760 Euro zusammen.

Gastgeber des Charity-Sportevents waren die Kinderhilfe Organtransplantation e. V. (KiO) und die Volleyballabteilung des SV Lohhof e. V., die von den Victor’s Residenz-Hotels und der DAK-Gesundheit unterstützt wurden.

(Victor’s Residenz-Hotels/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen