Wettbewerb

WeltverbEsserer-Wettbewerb 2024: Nachhaltige Food-Konzepte gesucht!

WeltverbEsserer-Wettbewerb
Der WeltverbEsserer-Wettbewerb möchte nachhaltigen Pionieren in der Gastronomie und Lebensmittelbranche eine Bühne bieten. (Foto: © voltan/stock.adobe.com)
Bereits zum sechsten Mal wird 2024 der WeltverbEsserer-Wettbewerb ausgetragen. Gesucht werden Deutschlands nachhaltigste Food-Konzepte in den drei Kategorien Restaurants, Food-Produkte und Gemeinschaftsgastronomie.
Donnerstag, 01.02.2024, 15:39 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Nachhaltige Food- und Gastro-Konzepte können einen wichtigen Beitrag zu einer enkeltauglichen Zukunft leisten", sagt Balázs Tarsoly, Geschäftsführer von Branding Cuisine. "Ihre Wirksamkeit wird aber trotz wachsendem Umweltbewusstsein weiterhin unterschätzt. Dabei kann die Ernährungswirtschaft ein entscheidender Hebel unter anderem zur Abmilderung des Klimawandels und zum Erhalt der Biodiversität sein und kann wichtige Impulse für den gesellschaftlichen Wandel setzen. Dafür müssen umweltfreundliche Konzepte mehr Sichtbarkeit erhalten. Deswegen gibt es den WeltverbEsserer-Wettbewerb.“

Beim WeltverbEsserer-Wettbewerb werden Deutschlands nachhaltigste Food-Konzepte in den drei Kategorien Restaurants, Food-Produkte und Gemeinschaftsgastronomie gesucht.

Veranstaltet wird der Wettbewerb im sechsten Jahr in Folge von der auf Food und Nachhaltigkeit spezialisierten Kreativagentur Branding Cuisine.

Wie läuft der Wettbewerb ab?

Der WeltverbEsserer-Wettbewerb 2024 möchte nachhaltigen Pionieren in der Gastronomie und Lebensmittelbranche eine Bühne bieten und Gehör verschaffen.

Mitmachen können Restaurants (von Individual- bis Systemgastronomie), Lebensmittelhersteller und Betriebe bzw. Caterer im Bereich der Gemeinschaftsgastronomie, die Nachhaltigkeit fördern. Ob man ein etablierter Player ist oder frisch am Markt, steht nicht im Vordergrund.

Bewerbungsfrist ist der 17.03.2024. Das große WeltverbEsserer-Finale findet am 16.05.2024 im Engelnest Weinkeller & Palettenlager in Berlin statt. 

Die Teilnahme ist für jede Kategorie kostenlos über das digitale Bewerbungsformular auf der Website des WeltverbEsserer-Wettbewerbs möglich.

Die Gewinner werden von einer siebenköpfigen Expertenjury über drei Runden ermittelt. Auf eine erste Vorauswahl in Eigenregie folgt eine Jurysitzung, bei der die drei Finalisten pro Kategorie für das WeltverbEsserer-Finale ermittelt werden. Diese stellen dort ihr Konzept in einer 10-minütigen Präsentation Jury und Publikum vor. Jede Kategorie wird einen Gewinner haben, der während des Pitch-Events bekanntgegeben wird.

Bewertung durch eine siebenköpfige Expertenjury

Das sind die sieben Jurymitglieder des WeltverbEsserer-Wettbewerbs 2024:

  • Serena Carloni, Branding Cuisine
  • Jörn Gutowski, Try Foods / Zeevi
  • Boris Lauser, Rohkost Koch und kulinarischer Berater
  • Anna Schubert, Haferkater
  • Marketa Schellenberg, Transgourmet / Dozentin / VKD
  • Marcus Seidl, S&F-Gruppe
  • Balázs Tarsoly, Branding Cuisine

Wettbewerbskriterien für Restaurants

Für eine Teilnahme müssen nicht alle Kriterien erfüllt werden. Zu den Wettbewerbskriterien für Restaurants gehören:

  1. Verwendung von Bio-Zutaten
  2. Verwendung frischer Zutaten und gering verarbeiteter Lebensmittel
  3. Umsetzung pflanzenbasierter Ernährung
  4. Respekt für Tier und Umwelt
  5. Verwendung regionaler Produkte
  6. Verwendung saisonaler Produkte
  7. Vermeidung von Lebensmittelverschwendung
  8. Vermeidung von Müll, insbesondere Plastikmüll
  9. Bewusster Umgang mit Wasser
  10. Verwendung nachhaltiger Spül- und Putzmittel
  11. Energieeffiziente, nachhaltige Prozesse in Restaurant und Lieferservice
  12. Faire Arbeitsbedingungen und soziale Innovation
  13. Faire Partnerschaften, Einkauf fair gehandelter Produkte
  14. Nachhaltige Ausstattung, Kleidung, Interiors
  15. Aufklärung in Ernährung und Umweltschutz sowie Gesundheit

Wettbewerbskriterien für Food-Produkte

Auch hier müssen für eine Teilnahme nicht alle Kriterien erfüllt werden. Zu den Wettbewerbskriterien für Food-Produkte gehören:

  1. Verwendung von Bio-Zutaten
  2. Positive Wirkung auf die Gesundheit
  3. Verwendung hochwertiger Zutaten und gering verarbeiteter Lebensmittel
  4. Umsetzung pflanzenbasierter Ernährung
  5. Respekt für Tier und Umwelt
  6. Kurze, transparente Lieferkette
  7. Faire Partnerschaften, Einkauf fair gehandelter Produkte
  8. Vermeidung von Lebensmittelverschwendung
  9. Vermeidung von Müll, insbesondere Plastikmüll
  10. Bewusster Umgang mit Wasser
  11. Verwendung nachhaltiger Spül- und Putzmittel
  12. Energieeffizienz in allen Betriebsprozessen
  13. Faire Arbeitsbedingungen und soziale Innovation
  14. Aufklärung in Ernährung und Umweltschutz sowie Gesundheit

(Branding Cuisine/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Followfood und Organic Garden belegen den ersten Platz
Auszeichnung
Auszeichnung

Das sind die Gewinner des WeltverbEsserer-Wettbewerbs 2023

„Food vibes only“ – unter diesem Motto suchte der WeltverbEsserer-Wettbewerb nach Deutschlands nachhaltigsten Gastronomie- und Food-Konzepten. Nun stehen die Gewinner fest. 
WeltverbEsserer-Wettbewerb 2019
Wettbewerb
Wettbewerb

WeltverbEsserer-Award 2023: Das sind die Nominierten

Zum fünften Mal findet in diesem Jahr der WeltverbEsserer-Wettbewerb statt. Gesucht werden Deutschlands nachhaltigste Konzepte. Nun stehen die Nominierungen in den Kategorien Restaurants, Food-Produkte und Gemeinschaftsgastronomie fest.
Früchte
Food-Konzept
Food-Konzept

Neues Pop-Up „Caribbean Love“ im me and all hotel mainz

Mainz goes Karibik: Im me and all hotel in Mainz wird es schon ab dem 28. Februar sommerlich. Mit dem neuen Pop-Up-Konzept „Caribbean Love“ bringt das Hofheimer Catering-Unternehmen „Schiller 9“ eine karibische Stimmung in das Boutique-Hotel.
„Powered by Plants“ von Eurest
Wettbewerb
Wettbewerb

Als „WeltverbEsserer“ ausgezeichnet

Mit dem Foodkonzept „Powered by Plants“ hat Eurest den ersten Platz beim Wettbewerb „WeltverbEsserer“ in der Kategorie Gemeinschaftsverpflegung belegt. Laut Jury zeigt das Konzept, wie lecker bewusster Konsum in der Betriebsgastronomie sein kann.
WeltverbEsserer Wettbewerb
Food-Konzepte
Food-Konzepte

WeltverbEsserer-Wettbewerb geht in die nächste Runde

Beim WeltverbEsserer-Wettbewerb 2022 werden wieder Deutschlands nachhaltigste Food-Konzepte in den drei Kategorien Restaurants, Food-Produkte und Gemeinschaftsverpflegung gesucht.
Mövenpick Eisdessert-Wettbewerb
Mövenpick Eisdessert-Wettbewerb

Mit Kuba-Feeling zum Sieg

Nachwuchskoch Julian Kunz von „Mein Schiff“ gewinnt den traditionellen Mövenpick Eisdessert-Wettbewerb auf der Wiener Summerstage.
Froneri-Eisdessert-Wettbewerb_Betrunkener-Kaktus
Wettbewerb
Wettbewerb

Die besten Eisdesserts der Saison 2020 gesucht

Beim Eisdessert-Wettbewerb von Froneri wird in diesem Jahr die Marke Mövenpick erstmals im Mittelpunkt stehen. Gesucht sind kreative Eisdesserts österreichischer Nachwuchsköche und Jungpâtissiers.
Einige Senioren beim Kochen
Seniorenverpflegung
Seniorenverpflegung

Sieger des Transgourmet-Wettbewerbs 2020 gekürt

Nun stehen die Sieger des diesjährigen Transgourmet-Wettbewerbs „Vom Kostenfaktor zum Glücksfaktor – emotionale Genusskonzepte in der Seniorenverpflegung“ fest.