Nachhaltigkeit

Doppelte Auszeichnung für The Harmonie Vienna

Doppelt ausgezeichnet mit dem EU Ecolabel sowie dem Österreichischen Umweltzeichen: Das Hotel The Harmonie Vienna erhielt für sein herausragendes Umweltkonzept gleich zwei Auszeichnungen, die dem privat geführten Haus ein besonders nachhaltiges Engagement bescheinigen. Inhaberin Sonja Wimmer nahm die beiden Siegel von der österreichischen Bundesumweltministerin Leonore Gewessler entgegen.

Montag, 16.05.2022, 09:49 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Leonore Gewessler und Sonja Wimmer

Leonore Gewessler, österreichische Bundesministerin, (links) übergibt das EU Ecolabel und das Österreichische Umweltzeichen an Sonja Wimmer, Inhaberin und Geschäftsführerin Hotel The Harmonie Vienna, für das nachhaltige Engagement in ihrem Hotel. (Foto: © BWH Hotel Group Central Europe)

Gleich zwei Auszeichnungen hat das Hotel The Harmonie Vienna, BW Premier Collection, für sein nachhaltiges Hotelkonzept erhalten: Wiederholt wurde dem privatgeführten Hotel das Österreichische Umweltabzeichen sowie zum ersten Mal das EU Ecolabel verliehen. Beide Siegel werden von einem unabhängigen Gremium aufgrund bestimmter Kriterien vergeben und sollen es den Gästen ermöglichen, das hohe Umweltengagement des Hotels auf den ersten Blick zu erkennen – denn Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein spielen für viele Gäste eine zunehmend wichtige Rolle bei der Hotelauswahl.

Nachhaltigkeit im The Harmonie Vienna

Die von Sonja Wimmer entwickelte „Bewusst leben“-Philosophie zieht sich durch das ganze Hotel und beginnt bereits am Eingang: die Vorderseite des Gründerzeithauses schmückt eine üppige Pflanzenpracht aus Efeu, Wein und Knöterich. Begrünte Fassaden wirken in Städten der urbanen Überhitzung entgegen, die Temperatur wird gesenkt und das Mikroklima verbessert. Darüber hinaus filtert die Fassade Feinstaub und produziert Sauerstoff.

Beim Genießer-Frühstück kommen überwiegend biologische und regionale Erzeugnisse auf den Teller: Kaffee und Tee von der Wiener Traditionsrösterei Julius Meinl, Wurst- und Käsespezialitäten, Freilandeier und Milchprodukte von regionalen Lieferanten. Das Hotel legt im F&B-Bereich großen Wert auf vegane und vegetarische Vielfalt und ist Mitglied der Initiative Vegan Welcome.

Groß geschrieben wird auch der sparsame Umgang mit Ressourcen. Die Klimaanlage im The Harmonie Vienna wird nur in belegten Zimmern aktiviert und kann nur bei geschlossenen Fenstern verwendet werden. Zudem sind Klimaanlage und Heizung mit einer Nachtabsenkung ausgerüstet, südseitige Außenjalousien verhindern das übermäßige Aufheizen von nicht belegten Zimmern. Die Beleuchtung in den Gängen wird über Bewegungsmelder gesteuert und überall werden langlebige LED-Leuchtmittel eingesetzt. Den Strom bezieht das Haus ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen. Hinter den Kulissen kommen keine chemischen Rohrreiniger, Insektenvernichtungsmittel oder Duftsteine in den Toiletten zum Einsatz. Spül- und Reinigungsmittel werden gemäß der Positivliste der Umweltberatung ausgewählt. Seit 2021 sind alle Firmenwagen auf Elektrofahrzeuge umgestellt.

„Nachhaltiges Engagement ist für uns kein Trend, sondern ein Leitbild, dem wir uns mit dem The Harmonie Vienna bereits seit vielen Jahren verschrieben haben. Dies beginnt schon außen am Hotel, denn unsere grüne Fassade bringt viele Vorteile für Klima und Biodiversität in der Stadt mit sich. Bei unseren Speisen achten wir auf Regionalität, Bio-Qualität sowie ein breites veganes Angebot. Wir sind sehr stolz und freuen uns sehr, dass unsere Bemühungen um Nachhaltigkeit so gewürdigt wurden und wir erneut mit dem Österreichischen Umweltzeichen sowie erstmals mit dem EU Ecolabel ausgezeichnet wurden,“ sagt Sonja Wimmer.

Österreichisches Umweltzeichen und EU Ecolabel

Das EU Ecolabel ist das in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie in Norwegen, Liechtenstein und Island anerkannte EU-Umweltzeichen. Das 1992 eingeführte Siegel, das Betriebe freiwillig durch eine unabhängige Prüfung erwerben können, hat sich nach und nach zu einer Referenz für Verbraucher entwickelt, die mit dem Kauf von umweltfreundlicheren Produkten und Dienstleistungen zur Bekämpfung der Klimakrise beitragen wollen. Das Österreichische Umweltzeichen steht für eine konsequente Orientierung an Umweltschutz und Nachhaltigkeit und ist seit mehr als 30 Jahren das wichtigste staatlich geprüfte Umweltsiegel in Österreich. Das Hotel The Harmonie Vienna verpflichtet sich weiterhin zu einer Reihe an nachhaltigen Maßnahmen in der Operativen, die regelmäßig von Unabhängigen überprüft werden.

(BWH Hotel Group Central Europe/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen