Anzeige

Protect. Care. Sustain – nachhaltig Reinigen mit Diversey

Nachhaltigkeit hat viele Aspekte und es gibt viele Wege und Möglichkeiten, nachhaltiger zu leben. Neben jahrelangem aktiven Engagement bei bekannten Umweltschutz-Institutionen entwickelte Diversey über die letzten Jahre innovative Produktlösungen für die nachhaltige Reinigung.

Mittwoch, 07.12.2022, 07:00 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Nachhaltiges Reinigen mit Dosieranlage

Unter anderem durch Dosiersysteme lassen sich Umweltbelastungen vermeiden. (Foto: © Diversey Deutschland)

Umweltbewusst reinigen bedeutet, hygienisch zu reinigen und gleichzeitig die Gesundheit und die Umwelt möglichst gering zu belasten. Umweltbelastungen lassen sich nicht nur durch umweltverträgliche Inhaltsstoffe der Reinigungsmittel vermeiden, sondern auch durch den Einsatz von Hochkonzentraten und Dosiersystemen sowie die exakte Anwendung und Dosierung der Produkte.

Durch richtige Dosierung Ressourcen schonen

Mit der SmartDose-Flaschentechnologie lassen sich Ressourcen schonen. So werden durch die Flasche 88 Prozent weniger Transportvolumen benötigt als bei Kanisterware. Auch der CO2-Fußabdruck ist 60 Prozent geringer. Zudem benötigt die SmartDose 57 Prozent weniger Verpackungsmaterial.

SmartDose vs. Kanisterware:

  • 88 % weniger Transportvolumen
  • 60 % geringerer CO2-Fußabdruck
  • 57 % weniger Verpackung

 Nachhaltige Produktlinien: SURE & Pur-Eco

Die SURE-Produktlinie von Diversey bietet 100 Prozent biologisch abbaubare Reinigungsprodukte, die auf pflanzlichen Rohstoffen basieren. Die Produkte liefern professionelle Reinigungsergebnisse und sind gleichzeitig sicher für den Menschen und schonend zur Umwelt. Die Produkte sind mit dem EU-Ecolabel sowie Cradle to Cradle zertifiziert.

Die Pur-Eco-Produkte erfüllen die Umwelt- und Sicherheitskriterien des international anerkannten Europäischen Umweltzeichens (EU-Ecolabel) und/oder des Nordic Swan Ecolabel. Sie sind mit diesen Ecolabels als klarer und unabhängiger Nachweis ihrer Umweltfreundlichkeit zertifiziert.

TASKI Reinigungsmaschinen: Moderne Technologien für mehr Nachhaltigkeit in der maschinellen Gebäudereinigung

Mit einem verantwortungsvollen Herstellungsprozess, nachhaltigem Produktdesign, einer nachhaltigen Lieferkette sowie einer optimalen Maschinenleistung ermöglichen die TASKI Reinigungsmaschinen den Einsatz für eine nachhaltige und professionelle Bodenreinigung.

Die TASKI Maschinen-Fabrik in der Schweiz ist seit dem Jahr 2001 nach dem ISO 14001 Standard zertifiziert, der den Lieferanten hilft, Umweltauswirkungen in einer integrierten, systematischen Weise zu managen.

Dabei arbeiten die Technologien Hand in Hand: TASKI entwickelt ständig verbesserte Technologien, die zu einer effizienteren Nutzung der Reinigungsmaschine führen und somit direkt zur Einsparung von CO2-Emissionen sowie Wasserverbrauch beitragen. So wurde auch die jüngste Innovation von TASKI – die TASKI ULTIMAXX mit ihrem innovativen Design mit dem „Green Cleaning“-Zertifikat ausgezeichnet.

Neue, recyclingfähige Beutel für Dosiersysteme

Diversey hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 recyclingfähige Verpackungen für eine verbesserte Kreislaufwirtschaft zu nutzen. Mit den neuen Mono-Material-Beuteln für die Dosieranlagen Divermite, Diverflow/DQFM und Quattro Select trägt Diversey einen großen Teil zur Erfüllung dieses Nachhaltigkeitsziels bei.

Erfahren Sie mehr zu den Diversey-Produkten auf der Unternehmenswebseite. 

Weitere Themen