Umwelt & Sicherheit

Accor launcht weltweit digitales Schlüsselsystem

Kontaktlose Aufenthalte, Reduzierung von Plastikmüll: Mit dem „Accor Key“ investiert die Hotelgruppe Accor im großen Stil in neue hochwertige Technologien.

Freitag, 12.02.2021, 09:26 Uhr, Autor: Thomas Hack
Ein Smartphone

Mit dem „Accor Key“ soll nicht nur Kontaktlosigkeit garantiert werden, sondern auch ökologisch neue Wege gegangen werden. (Symbolbild © ant/stock.adobe.com)

Die Hotelgruppe Accor hat die weltweite Einführung einer digitalen Schlüssellösung namens „Accor Key“ angekündigt, die den Gästen einen kontaktlosen Aufenthalt in den Hotels ermöglichen wird. Dieses neue Angebot soll das Bestreben von Accor bekräftigen, innovative Wege zu finden und in hochwertige technologische Lösungen zu investieren, um den Gästen die besten und komfortabelsten Erlebnisse zu bieten, wie es dazu heißt.

Virtueller Zimmerschlüssel auf dem Handy

Der Fokus läge darauf, den Gästen eine schlüssellose Zutrittslösung zu bieten, ohne den persönlichen Austausch zu ersetzen. Über den Download der digitalen Key App von Accor würden Gäste künftig direkt bei ihrer Ankunft am Zielort ihren virtuellen Zimmerschlüssel erhalten. Anschließend könnten mit dem Smartphone das Zimmer sowie die Meetingräume betreten werden. Bei der Abreise werde der mobile Schlüssel automatisch wieder deaktiviert. Floor Bleeker, Chief Technology Officer Accor, sagte dazu: „Wir streben immer danach, Technologien einzuführen, die das Gesamterlebnis für den Gast verbessern können. Dieser wünscht sich vermehrt kontaktarme Reisen und Hotelerlebnisse.“

Reduzierung von Plastik und Papier

Nach erfolgreichen Pilotprogrammen in Nordamerika, Europa und Asien startet der Rollout in allen neuen Accor Hotels, die im Jahr 2021 ihre Türen öffnen. Zudem wird das Programm auch auf bestehende Häuser ausgeweitet, mit dem Ziel, 2021 etwa 500 Hotels und mindestens 50 % aller Zimmer des gesamten Hotelnetzwerks innerhalb der nächsten fünf Jahre mit dem Accor Key auszustatten. Durch den Zimmerzugang für Gäste ohne physischen Schlüssel will Accor auch dazu beitragen, die Menge des Plastiks zu reduzieren, das für traditionelle Schlüsselkarten genutzt wird. Zudem werde weniger Papier für Schlüsselkartenhalter verwendet.  (Accor Central Europe/TH)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen