Stadion-Gastronomie

Aramark ist Caterer beim DFB-Pokalfinale

Aramark stellt sich erneut der Challenge: Der Caterer wird die Verpflegung beim DFP-Pokalfinale verantworten. (Foto: © Aramark)
In diesem Jahr kann das DFB-Pokalfinale erstmals seit 2019 wieder mit vollen Tribünen stattfinden. Zum 21. Mal in Folge ist der Catering-Dienstleister Aramark beim Endspiel um den DFB-Pokal für die reibungslose Versorgung im Stadion zuständig.
Donnerstag, 19.05.2022, 08:39 Uhr, Autor: Karoline Giokas

Das Finale um den DFB-Pokal ist nicht nur für Fußballfans der Höhepunkt im Kalender, sondern auch für Aramark. Der Caterer stellt dieses Jahr erneut ein ausgewogenes Angebot für die begeisterten Zuschauer bereit.

„Wir sind wieder da und freuen uns besonders darauf, Caterer für das Pokalfinale zu sein. Es ist immer eine große logistische Herausforderung, die wir gemeinsam stemmen. Nach der Pandemie-bedingten Pause ist es umso schöner, das Stadion wieder gefüllt zu sehen“, so Anja Gögge, Betriebsleiterin im Olympiastadion Berlin.

Neue Zeit, neues Spiel

Am 21. Mai stellt sich das eingespielte Team aus 1.400 Mitarbeitern der Herausforderung, über 74.000 Fußballfans beim Spiel Leipzig gegen Freiburg mit einem abwechslungsreichen Speisenangebot zu versorgen.

Auch in diesem Jahr stehen wieder einfallsreiche Gerichte auf der Karte, die das Erlebnis für Fußballfans abrunden. „Fußball ist das Eine, aber mit den richtigen Speisen wird es erst ein rundum tolles Erlebnis“, so Kai Kaftan, Küchenchef bei Aramark im Berliner Stadion.

Dafür ist das Team bei Aramark schon seit einigen Monaten in der intensiven Planung. „Zu Beginn haben wir unserer Kreativität freien Lauf gelassen und überlegt, womit wir unsere Gäste nach der Pause überraschen möchten.“ Auch für den VIP-Bereich hat sich das Team um Kai Kaftan spannende Gerichte einfallen lassen. Bei allen Gerichten legt Aramark den Fokus auf frische, regionale Zutaten und Nachhaltigkeit.

Interesse an einem Job bei Aramark? In unserer HOGAPAGE Jobbörse finden Sie zahlreiche Stellenangebote.

(Aramark/KG)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Mit Matthias Heß hat Aramark nun einen neuen Culinary Director.
Kulinarische Kompetenz gestärkt
Kulinarische Kompetenz gestärkt

Aramark macht Matthias Heß zum neuen Culinary Director

Matthias Heß ist ein Urgestein bei Aramark. Seit 25 Jahren ist der gelernte Koch Teil des Unternehmens. Mit ihm als neuem Culinary Director stärkt Aramark die gastronomische Entwicklung und Einbindung innovativer Foodtrends.
Gemeinschaftsverpflegung
Gemeinschaftsverpflegung

Aramark ist Caterer im neuen Aldi Nord Campus

Aramark ist neuer Caterer im neuen Aldi Nord Campus am Standort Essen-Kray. Vom klassischen Menü über ein breites Snacking-Portfolio bis hin zu süßen Leckereien aus der Patisserie sowie Kaffeespezialitäten wird hier eine größtmögliche Flexibilität in Sachen Ernährung geboten.  
Aramark und die Deutsche Messe bei der Vertragsunterzeichnung
Messecatering
Messecatering

Aramark ist neuer Gastronomiedienstleister der Deutschen Messe

Zum Jahreswechsel hat Aramark bei der Deutschen Messe Hannover das Catering für das größte Messegelände übernommen. Der Cateringdienstleister wird für die nächsten 15 Jahre für die gesamte gastronomische Bewirtschaftung verantwortlich sein.
Dehoga-Fachabteilungsvorsitzender Jürgen Vogl (2.v.l.) zusammen mit seinem neuen Stellvertreter Jörg Rutschke (r.), Schatzmeister Thomas Korn sowie Geschäftsführerin Ingrid Hartges.
Vorstandswahlen
Vorstandswahlen

Jürgen Vogl als Vorsitzender der Dehoga-Fachabteilung bestätigt

Aramark-Chef Jürgen Vogl steht weiter an der Spitze der Fachabteilung Catering im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband. Er wurde bei den turnusmäßigen Neuwahlen in seinem Amt bestätigt.
Hauptgericht in einer Pfanne serviert
Vertragsschließung
Vertragsschließung

Aramark übernimmt das ZOOM-Erlebniswelt-Catering

Der Catering-Spezialist hat sich die gastronomische Leitung im Gelsenkirchener Zoo für die nächsten zehn Jahre gesichert. Ausschlaggebend war unter anderem Aramarks Erfahrung im Zoo-Catering.
Luftaufnahme der Volkswagen Arena
Public-Catering-Rechte
Public-Catering-Rechte

Aramark bekommt Zuschlag vom VfL Wolfsburg

Aramark hat sich bei der Ausschreibung für die Public-Catering-Rechte in der Volkswagen Arena durchgesetzt und wird ab Januar 2021 neuer kulinarischer Partner des VfL Wolfsburg.
Hanni Rützler und Jürgen Vogl von Aramark im Gespräch
Expertentalk
Expertentalk

Vor welche Herausforderungen stellt Corona die Gastronomie?

Die Foodtrend-Expertin Hanni Rützler und Jürgen Vogl, Vorsitzender der Aramark-Geschäftsführung, sprechen über die Auswirkungen der Krise auf die Branche. Mit Video im Beitrag.
Hühner
Für mehr Tierschutz
Für mehr Tierschutz

Aramark beteiligt sich an Masthuhn-Initiative

Einer von Deutschlands größten Caterern setzt sich für das Wohl von Hühnern ein. Bis 2026 will Aramark die Kriterien der Europäischen Initiative vollständig erfüllen.
Klüh Catering hat mit der ESWE Versorgungs AG einen neuen Kunden hinzugewonnen.
Neukunde
Neukunde

Klüh Catering bewirtet ab sofort die ESWE Versorgungs AG

Frühstücksbüfett, Mittagstisch und Zwischenmahlzeiten: Der Multiservice-Anbieter Klüh Catering übernimmt ab sofort die Mitarbeiterbeiterverpflegung für die ESWE Versorgungs AG.