Auszeichnung

Award der Gastfreundschaft 2024 sucht den kreativsten Thekenbereich

Barkeeper am Thekenbereich
Der „Award der Gastfreundschaft – Kreativster Thekenbereich 2024“ zeichnet ungewöhnliche bzw. spannende Ideen und Konzepte aus, die den Theken-Bereich beleben. (Foto: © dglimages/stock.adobe.com)
Das Motto steht, der Countdown läuft! Im Jahr 2024 dreht sich beim „Award der Gastfreundschaft“ alles um den „Kreativsten Thekenbereich“ in der Gastronomie. Bewerbungen sind ab dem 15. Januar möglich. 
Dienstag, 19.12.2023, 11:55 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Die Theke oder Bar genießt in der Gastronomie seit jeher eine ganz besondere Bedeutung. Hier treffen sich Menschen aus allen Ländern, Kulturen und Schichten auf ein Bier, einen Drink, ein Gespräch – zum Meinungs- und Gedankenaustausch, zum Lachen, Kontakte knüpfen und Wohlfühlen. 

Die Theke: Das pulsierende Herz der Gastronomie, ein Spiegelbild der Gesellschaft, ein magischer Ort und einer, an dem Umsatz gemacht wird – vor allem mit Getränken.

Doch die Theke von heute braucht innovative Impulse, um den anspruchsvollen Gast immer wieder neu zu begeistern und zum Konsum zu animieren. Der „Award der Gastfreundschaft – Kreativster Thekenbereich 2024“ zeichnet deshalb ungewöhnliche bzw. spannende Ideen und Konzepte aus, die den Theken-Bereich beleben:

  • bei der Präsentation,
  • beim Angebot,
  • bei der Einrichtung. 

Dabei kommt es nicht auf die Größe der jeweiligen Maßnahmen an, sondern auf den Innovations- und Kreativitätsfaktor. Schließlich soll die Theke für immer bleiben, was sie seit jeher war: Ein ganz besonderer und manchmal sogar der schönste Platz.

Attraktive Preise und mediale Aufmerksamkeit

Auch 2024 wird der Award in Gold, Silber und Bronze vergeben und ist mit 1.500, 1.000 und 500 Euro dotiert. Ebenfalls wieder mit an Bord: Gastro-Dienstleister „gastronovi“ mit seinem großen Award-Sonderpreis im Gesamtwert von bis zu 5.000 Euro.

Die Preisverleihung findet am 7. Juni 2024 im Rahmen der GEVA-Jahrestagung in Dresden statt und neben den attraktiven Preisen erwartet die Award-Gewinner wieder jede Menge Publicity – und die ist bekanntlich gut für´s Geschäft. 

Bewerbung ab dem 15. Januar

Gastronomen und Hoteliers sind aufgerufen, ihre innovativen Ideen und Konzepte für den Thekenbereich einzureichen.

Bewerbungen sind ab dem 15. Januar bis zum 22. März 2024 per E-Mail mit einer kurzen Beschreibung des Projektes und ggf. eines oder mehrerer Fotos vom Thekenbereich (bitte nicht mehr als 8 MB) unter award@geva.com möglich.

Die Jury

Zur hochkarätig besetzten Jury gehören diesmal:

  • Michael Steiger (Vorsitzender des Beirats Gastronomie im Dehoga Bundesverband)
  • Torsten Petersen (Vorstand Enchilada Franchise)
  • Andreas Vogel (Sprecher der Geschäftsführung GEVA).

Wer Interesse an einer Partnerschaft hat und den Award der gastfreundschaft 2024 unterstützen möchte, kann  Frau Rupa Chatterjee unter chatterjee@geva.com kontaktieren.

Weitere Informationen und Bewerbungsrichtlinien findet man auf der Webseite https://awarddergastfreundschaft.com/ oder auf dem Facebook-Kanal https://www.facebook.com/AwardderGastfreundschaft/.

(GEVA/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Der Award der Gastfreundschaft 2024 geht in die Verlängerung –  der neue Bewerbungsschluss ist am 5. April 2024 (Foto: © Geva)
Auszeichnung
Auszeichnung

Der Award der Gastfreundschaft geht in die Verlängerung

Die Theke ist das Herzstück jeder gastronomischen Einrichtung, ein Ort, an dem sich Gäste besonders gerne versammeln. Gesucht werden jetzt noch bis zum 5. April Gastronomen, deren Theke genauso einen Wohlfühlort darstellt.  
Award der Gastfreundschaft 2023
Auszeichnung
Auszeichnung

Award der Gastfreundschaft 2023 verliehen

Am 12. Mai hat die GEVA im Rahmen ihrer 52. Jahrestagung in Dublin die Sieger des „Award der Gastfreundschaft 2023 – Kreatives Personalmarketing“ ausgezeichnet. Wer darf sich über den Award freuen?
Servicemitarbeiter in der Gastronomie
Auszeichnung
Auszeichnung

Award der Gastfreundschaft 2023: Bewerbungsphase läuft

Wie kommt man im Gastgewerbe an gute Mitarbeiter? Das ist das Leitthema des diesjährigen „Awards der Gastfreundschaft“. Die Anmeldephase wurde jetzt verlängert.
Preisverleihung "Award der Gastfreundschaft"
Wettbewerb
Wettbewerb

Award der Gastfreundschaft 2023: Bewerbungsphase gestartet

Im Jahr 2018 wurde der „Award der Gastfreundschaft“ ins Leben gerufen. Ziel war es damals, die besten Speise- und Getränkekarten des Landes auszuzeichnen. Heute hat sich die Welt verändert – und mit ihr der Award.
(Die 62 eleganten Zimmer und Suiten des neuen Luxury-Boutique-Hotels bieten größten Komfort. (Foto: The Amauris Vienna)
Hotel
Hotel

The Amauris Vienna erhält begehrten Distinction Award

Das Luxury-Boutique-Hotel wurde im Rahmen der Rebrand 100 Global Awards 2024 geehrt. Die Auszeichnung würdigt das herausragende Rebranding des Hauses, das auf neue innovative Branchenstandards und Kreativität setzt.
Preisverleihung
Auszeichnung
Auszeichnung

Die Top 10 für den „Hotel Design Award 2024“ stehen fest

Die Spannung für die Verleihung des „Hotel Design Award 2024“ steigt! Unter 37 Bewerbern aus 13 europäischen Ländern hat die zwölfköpfige Fachjury jetzt zehn Hotels aus sieben Staaten nominiert. 
Black F Tower in Freiburg
Auszeichnung
Auszeichnung

Black F Tower erhält German Design Award

Ein Beweis für höchste Nachhaltigkeitsstandards: Der Black F Tower in Freiburg wurde jetzt mit dem German Design Award in der Kategorie „Excellent Architecture – Eco Design“ ausgezeichnet.
Landhaus Meine Auszeit
Top 10
Top 10

HolidayCheck Award 2024: Die beliebtesten Hotels in Deutschland

Urlauber haben entschieden: Durch ihre Einschätzungen und Rückmeldungen wurden die besten Hotels ermittelt. 2024 vergibt HolidayCheck bereits zum 19. Mal die HolidayCheck Awards an die bestbewerteten Hotels und Ferienunterkünfte weltweit. Und das sind die beliebtesten Hotels in Deutschland.