Umgestaltung

Der Setzkasten – eine Symbiose zwischen Restaurant und Supermarkt

Setzkasten
Im neuen Licht: nicht nur durch die überarbeitete Beleuchtung erstrahlt der Setzkasten jetzt in einem ganz neuen Glanz. (Foto: © Sascha Perrone | EssBerichte)
Für eine intimere Wohlfühlatmosphäre wurde das Lokal Setzkasten im Frischemarkt Zurheide Feine Kost in Düsseldorf aufwendig umgestaltet. Dabei lag vor allem das Zusammenspiel zwischen Supermarkt und Restaurant im Fokus. 
Mittwoch, 24.04.2024, 09:55 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Unser Ziel war es, das Genusserlebnis in unserem Restaurant auf eine neue Ebene zu heben“, erklärt Geschäftsführer Rüdiger Zurheide. Die Neugestaltung des Gastraums, der Auftritt vom Team sowie die neue Präsentation der Gerichte standen beim Restaurant-Relaunch im Mittelpunkt. Vom 27. März bis zum 7. April 2024 wurde dafür das Gourmet-Restaurant geschlossen.

Der Fokus beim Interieur-Design lag auf der Neustrukturierung und -gestaltung des Gastraums. Dabei wurde insbesondere die Mitte des Raumes besser genutzt und gemütliche Sitzecken integriert, die sich perfekt in das neue Konzept einschmiegen. 

Um den Gästen ein noch intimeres Genusserlebnis zu bieten, wurde der bisher offene Eingangsbereich mit einer Tür versehen und die Scheiben zum Einkaufsbereich des Supermarkts hin leicht abgedunkelt. Mit der überarbeiteten Beleuchtung erstrahlt der Setzkasten in einem neuen, angenehmen Licht.

Setzkasten
Der Gastraum des Restaurants Setzkasten wurde aufwendig umgestaltet. Nun befinden sich gemütliche Sitzecken in der Mitte des Raumes. (Foto: © Sascha Perrone | EssBerichte)

Präsentation der Speisen rückt in den Fokus

Aber nicht nur die Neugestaltung des Gastraums, sondern auch die gesamte Präsentation der Gerichte stehen ab sofort mehr im Mittelpunkt des Geschehens. „Hinter jedem Gericht steckt eine Geschichte, die unser Service den Gästen am Tisch erklären wird. Dazu wird zu jeder Speise eine Karte aufgestellt, auf deren Vorderseite die Zutaten visuell und in Form eines Artworks von Elisabeth Tan präsentiert werden. Auf der Rückseite erläutern wir kurz, wie wir die einzelnen Komponenten zubereiten“, erklärt Küchenchef Egor Hopp.

Egor Hopp
Egor Hopp und sein Team freuen sich, die Gäste in ihrem modernisierten Zuhause willkommen zu heißen  (Foto: © Sascha Perrone | EssBerichte)

In Zukunft soll laut Rüdiger Zurheide und Egor Hopp noch mehr die Symbiose aus Supermarkt und Restaurant genutzt und die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern aller Bereiche gefördert werden.

„Wir wollen unsere Gäste inspirieren“

„Früher haben wir unsere Gerichte in Setzkästen serviert. Nun stellt der Supermarkt für uns die einzelnen Kästen dar, die alle ins Restaurantangebot mit eingearbeitet sind, wie beispielsweise die Wein- Champagner- und Spirituosen- sowie Obst- & Gemüse-, Fisch-, Fleisch- oder Käseabteilung“, sagt Egor Hopp.

Dementsprechend greife man bei der Kreation der Gerichte auf die angebotenen Zutaten aus dem Supermarkt zurück und lasse sich immer wieder von neuen Produkten inspirieren. So wird beispielsweise an die direkt an das Restaurant angrenzende Weinabteilung ein neues Regal integriert, in dem die im Setzkasten angebotenen Weine, Champagner oder Spirituosen vorgestellt werden.

„Wir wollen unsere Gäste inspirieren und die Kreativität am heimischen Herd fördern. Alle Zutaten dafür finden sie direkt vor unserer Restaurant-Haustür im Supermarkt“, betont Egor Hopp.

(Zurheide/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Kitchen & Bar im Courtyard by Marriott Cologne
Renovierung
Renovierung

Von Afri Cola inspiriert: Das neue Restaurant im Courtyard by Marriott Cologne

Wo einst Afri Cola und Bluna Limonade abgefüllt wurden, setzt das Courtyard by Marriott Cologne nun neue Maßstäbe. Das Hotel hat seine Lobby und den anliegenden Restaurant- und Barbereich frisch renoviert – ganz im Zeichen der Popkultur der beiden Kultgetränke. 
Das neue block House im Deutschlandhaus von Außen.
Gastronomie
Gastronomie

Neues Block House Restaurant im Deutschlandhaus

Das Steakrestaurant hat sein nunmehr 47. Haus in Deutschland Mitte Mai geöffnet. Gründer Eugen Block ist der Hansestadt Hamburg aus tiefstem Herzen verbunden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es dort mittlerweile 14 Standorte gibt.
Peter Pane
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Peter Pane bringt Burger-Genuss mitten nach Fürth

Peter Pane kommt im Juni nach Fürth. Dort eröffnet die Restaurantkette ihre 54. Filiale – und das mitten im Herzen der Stadt. 
Thomas Mack
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Thomas Mack eröffnet erstes Restaurant in Frankreich

Er hat dazu beigetragen, dass das Erlebnislokal Eatrenalin im Europa-Park Realität wird. Nun wagt sich der Mitinhaber des Freizeitparks in Rust über den Rhein. Thomas Mack eröffnet erstmals in Frankreich ein Restaurant.
Gourmetrestaurant des Hotels "Johann Schladming"
Redesign
Redesign

Urban-alpines Ambiente im Gourmetrestaurant des Hotels „Johann Schladming“

Das Auge isst mit: Das Hotel „Johann Schladming“ hat seinem Gourmetrestaurant „Genussraum“ einen neuen Anstrich verliehen. Passend zum lässigen Design des Lifestyle-Hotels präsentiert sich das mit zwei Hauben ausgezeichnete Lokal im typischen urban-alpinen Stil.
Der Burger King im BER Food Court (Foto: © BER)
Gastronomie
Gastronomie

Burger King und Starbucks jetzt auch hinter der Sicherheitskontrolle im BER

Reisende am Flughafen Berlin Brandenburg haben nun die Möglichkeit, zwei neue gastronomische Angebote im Abflugbereich zu nutzen. Die bekannten Schnell-Restaurants haben ihre Tore im Food Court des Terminal 1 geöffnet.
Das erste spanische Restaurant von Akira Back im The Ritz-Carlton (Foto: © The Ritz-Carlton, Abama)
Japanische Kochkunst
Japanische Kochkunst

Erstes Akira Back Restaurant in Spanien

Das The Ritz-Carlton, Abama gibt eine neue Partnerschaft bekannt. Der Michelin-Koch Back wird in dem Luxushotel auf Teneriffa seine erste Destination des Landes öffnen. Die Marke umfasst bereits jetzt ein breites Spektrum an Restaurants auf der ganzen Welt.
Rixos Park Belek
Umgestaltung
Umgestaltung

Rixos Park Belek präsentiert sich nach erfolgreicher Renovierung

Nach einer erfolgreichen Renovierung erstrahlt das Rixos Park Belek entlang der türkischen Riviera in neuem Glanz. Das Lifestyle-Resort überzeugt nun mit stilvollen Unterkünften, einem vielfältigen kulinarischen Angebot, Fitnessmöglichkeiten für die ganze Familie und spannenden Abendunterhaltungen.